+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fragen zum Ritzel,Kette,kettenschutz


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard Fragen zum Ritzel,Kette,kettenschutz

    Hallo, ich habe mal wieder ein paar Fragen an euch :wink:

    Also gestern bin ich mit dem moped losgefahren, kam aber nur bis an die erste kreuzung dann zersprang auf einmal mit einem knacken mein kettenschutz am hinterrad in tausend einzelteile X( ich habe dann alle einzelteile raus gefummelt und bin dann langsam wieder nach hause gefahren (500m).

    jetzt ist meine frage woran kanns gelegen haben??? ich will ja nicht was neues einbauen das mir bald wieder kaputt geht :wink:
    ich hatte vorher schon immer ein komisches knacken wenn ich das moped rückwärts geschoben hab, dieses geräusch kam auch immer so aus dieser gegend ist das geräusch normal??

    weitere fragen:
    1. soll ich einen weichen schutz nehmen oder einen harten?? gibt es vorteile??
    2. ich hab entdeckt das mein vorderes ritzel schon 3 sehr mitgenommene zähne hat, soll heißen sie sind nur noch als kleine wellen erkennbar.
    ich würde das jetzt gerne wechseln und ich habe noch 2 ritzel von meinem vorgänger mitbekommen, die sehen besser aus. nun habe ich aber gelesen wenn man wechselt, soll man alles wechseln (kette, beide ritzel) das würde zwar nur so um die 24€ kosten, aber wenn ich nur das gebrauchte ritzel wechsel wär das natürlich umsonst , und dies wär für mich als schüler doch sehr angenehm :wink: wäre das nun vertrettbar??? oder soll ich wirklich alles wechseln?
    3. das hintere ritzel hat wie oft hier beschrieben haifisch artige scharfe zähne... ist das ein grund zum wechseln??
    4. wie reinige ich am besten die kettenschläuche?? mit terpentin durchspülen macht sie porös oder?? gibt es was schonenderes??
    5. gibt es sonst noch was ich wechseln sollte oder kontrollieren sollte? wie ist es mit den lagern?? woran erkenne ich deren verschleiß??

    das waren mal wieder viele fragen deswegen alleine schon danke fürs durchlesen und danke für die antworten :)

    schöne grüße aus grasleben....
    hidi

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Also,...

    Wenn da shintere Ritzel HAifischzähne hat, wechsel es auf jedne, sonst springt die die KEtte geren ab udn du wirst nicht mehr viel Freute haben. Im Grudne könnte man das vordere Ritzel auch alleien wechseln. Aber wenn alles einw enig mitgenommen ist, mach es komplett neu. DU wirst die Vorteile merken. Spar nicht am falschen ende.
    Aber das dein KEttenkasten zersprunken ist, kann an mangelnder KEttenspannung gelegen haben.
    Die KEttenschläuche kannste reinigen wie du willst, hau Bremsenreiniger, ider irgendeinen anderen scheiß durch. Sprit oder so. UDn wenn du nen neuen KEttensatz einbaust, achte bitte auf die Kettenspannung udn darauf, da sdu alles GUT einfettest......

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard

    okay, danke für die antwort... dann werd ich wohl alles wechseln :wink:

    was hälst du von einem ganz neuen nachgebauen mitnehmer?? da ich keine ersatz ritzel für hinten gefunden hab!
    ich hab diesen hier gefunden für 15€ mit neuen lagern:
    www.moped-parts.de und dann unter artikeltext ganz oben links folgendes eingeben " Mitnehmer 34 Z kpl.mit Lager f. Hinterradantrieb " dann findet man den
    was haltet ihr davon?? scheiße oder kann man sowas nehmen??
    und 34 zähne hinten und 15 vorne sind normal ja???

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Wieso jetzt nur das hintere Ritzel, machs komplett, da fährste dann gut mit. Spar nicht am falschen Ende, hab ich auch öfters gemacht, bringt nichts.
    Schauste hier, klickste ganz oben auf KEtte, Ritzel,..... Dann fährste die Seite ganz runter und unten steht das Objekt der Begierde!

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard

    ja wollte ja auch alles wechseln nur auf der seite habe ich keinen kompletten satz gefunden!!!
    ich hätte mir dann ne neue kette und vorderes ritzel dazu bestellt. :wink:
    und ich denke du hast auch recht, lieber nen bisschen was ausgeben und mit gutem gewissen fahren und 25€ sind ja eigentlich nicht viel.

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    naja, du hast dann wenigstens erstmal Ruhe. IChbin mit ner KEtte gefahren, die schon recht alt war, knackte ab udn zu. Plötzlich hat es bei etwa 25kmh einmal geknallt udn mir flog die KEtte umme Ohren udn der KEttenkastensowieso. REifen blockierte. Das war schons cheiße. Darum verbaue ich in dem BEreich keien alten TEile mehr.....

    Also, dann viel Spaß beim Werkeln.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard Danke

    ja also kette sieht zwar gut aus...aber sch..ß auf die 6 € ... wie du sagst, nichts altes einbauen....

    ja ich bestell dann jetzt und kann dann hoffentlich bald wieder zur schule düsen

    danke nochmal für deine hilfe

    bis dann

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Kauf dir das Ritzel vorn (15 Zähne), die Kette (112 Glieder) und das Kettenrad (34 Zähne) neu. Beim Kettenrad gibt es auch Ausführungen, wo man den Zahnkranz separat abschrauben und wechseln kann. Da wird's dann billiger.
    Außerdem solltest du, wenn du die Auswahl hast, einen neuen Kettenkasten aus Hartplast nehmen, der bei einem Kettenriß zerspringt und die Kette wegfliegen kann. Im Kettenkasten aus PVC (weich) oder Alu verkeilt sich nämlich die Kette, blockiert und du fliegst voll auf die Fresse.

    Wegen den Ersatzteilpreisen mußt du halt die Händler vergleichen und mal 'n bissel rum telefonieren.

    Frag ruhig, sollst ja was lernen. :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Kettenschutz/ Kette ?
    Von Nasenb@r im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 22:36
  2. Kettenschutz scheuert an der Kette!
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 13:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.