+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Fragen zur Schwalbe


  1. #1

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    3

    Standard Fragen zur Schwalbe

    Hallo,
    ich bin neu hier und habe vielleicht vor mir eine Schwalbe zu kaufen.
    Ich habe mich auch schon sehr viel über das Thema Schwalbe informiert.
    Trotzdem habe ich noch ein paar Fragen an Leute die sich schon besser auskennen als ich.

    1. Der Kauf
    Ich habe mir eine Schwalbe /2 ausgeguckt, ich würde sie gerne dann gerne den Lack ändern und natürlich Dellen usw. aus spachteln.
    Die Schwalbe kostet um die 900€ und ist laut Beschreibung in einem ganz ordentlichen Zustand. original Papiere sind dabei.
    Sollte ich gleich zuschlagen oder sollte ich noch bis in den Winter mit dem Kauf warten, ich habe gelesen es gibt saisonale Preisunterschiede.

    2. Die Lampen
    Die Blinker: Ich habe gelesen es ist laut Gesetz nicht nötig, dass eine Schwalbe Blinker hat. Fall dies stimmt wäre es dann nicht möglich die Schwalbe Blinker auf LED Blinker umzurüsten?

    Das Rücklicht: Ich habe ein Bild gesehen auf dem jemand das Rücklicht entfernt hat und stattdessen einen roten Streifen aus LED Lämpchen in die Sitzbank integriert hat. Ist sowas erlaubt?

    Der Frontscheinwerfer: Gibt es eine Möglichkeit diesen heller zu bekommen? Z.B. das umrüsten auf Xenon o.Ä.

    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Euer (zukünftiger) Schwalbefahrer

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Schwalbefahrer
    ...und willkommen im Nest.

    Zur ersten Frage: ja, die Preise schwanken saisonabhängig.
    An Deiner Stelle würde ich zur Besichtigung und Probefahrt jemanden mitnehmen,
    der sich ein bisschen auskennt. Wenn Du im Profil noch den Wohnort ergänzt,
    findet sich bestimmt ein hilfreicher Nestling in der Nähe.

    Zu den anderen Fragen allgemein:
    Alle Simson Fahrzeuge mit 60 km/h "Zulassung" müssen grundsätzlich so betrieben werden,
    wie sie vom Band kamen. Heisst u.a.: keine LED Beleuchtung!
    Für den Frontscheinwerfer gibts wohl Möglichkeiten bis BILUX 55/60 Watt.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    900€ ist schon heftig. Ohne Besichtigung und längeres Probefahren würde ich keine Entscheidung treffen. Da sollte auch optisch nicht zu viel zu machen sein. Lies mal die Kaufberatung im Wiki.

    Die Schwalbe muss Blinker haben. Punkt

    Wenn Beleuchtungseinrichtungen geändert werden, dann dürfen sie nur durch solche mit ABE ersetzt werden.

    Helleres Licht gibt es mit einer VAPE-Zündung. Die hat auch deutlich mehr Lichtleistung. Bei originaler Simson-Elektrik ist bei 35Watt schluss.

    Peter

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Das Problem ist, das du keine anderen Lenkerendenblinker bekommst, die für vorne und hinten zugelassen sind. Wenn du am Lenkerende oder am Beinschild LED-Blinker anbringen willst musst du auf jeden Fall auch hinten welche montieren. Entsprechende Blinker mit ABE bekommst du im Zubehörhandel. Ähnlich beim Rücklicht, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind und das Rück-/Bremslicht zulässig im Bereich der StVO ist, dann darfst du das originale damit ersetzen. Außerdem empfiehlt sich für solche und andere Spielereien eine Vape, die dann 12V hat. Für vorne gibt es H4-Einsätze zu kaufen, die dann 55W Lichtleistung aufweisen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    ...wenn du sowieso vor hast aus einem akzeptablem Original ein Wurschtelkram zu basteln dann sind 900€ viel zu viel....
    Du findest für ~500€ evtl. fahrbaren Murks, den kann man dann verbasteln.

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Das stimmt wenn du eh neu lackieren willst, dann würd ich eher weniger für das Fahrzeug ausgeben, dann hast du hinterher mehr zum reinstecken.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #7

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    Hat die Schwalbe KR51/2L die VAPE Zündung nicht von Werk dabei?

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Nein. Die KR51/2 L hat die Elektronikzündung an Bord. Ist aber trotzdem nur 6V mit 35W Lichtleistung.

    Die Vape ist die moderne 12V-Variante der Elektronikzündung, welche erst später entwickelt wurde.

    Außerdem kannst du Pech haben und in der Schwalbe die du als L kaufst ist nur eine Unterbrecherzündung drin. Das ist nämlich recht einfach umrüstbar.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Ich habe das mit dem Rücklicht bei einer von meinen Schwalben so umgesetzt.

    Das ist finde ich eine ganz besondere Optik. Wenn du allerdings so viel Wert auf Optik legst, würde ich nix Fertiges teures kaufen wo du noch viel Geld reinstecken musst.
    Entweder du kaufst dir ein Moped, was genau deinem Geschmack entspricht und gibst dafür mehr Geld aus oder du kaufst was optisch ranziges und machst es dir selbst. Dann finde ich aber 900€ relativ viel Geld.
    Am Ende musst du das natürlich selbst entscheiden.
    Sirko
    Angehängte Grafiken
    Geändert von totoking (07.09.2015 um 23:23 Uhr)
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Das schaut in der Tat ziemlich interessant aus. Sind die Blinker zugelassen als einzige Blinker für vorne und hinten? Und sitzt man bei der kurzen, dünnen Bank nicht ständig auf dem Rücklicht (auch wenn du ja meiner Erinnerung nach nicht grad ein Riese bist)?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Das sind die BL1000 LED von Kellermann. Die sind auch nur als vorderer Blinker zugelassen. Die Sitzbank ist kurz und relativ hart. Mehr als 30km am Stück tun natürlich weh. Aber darum geht es ja auch gar nicht

    PS: Diese Sitzbank hier (hab ich nicht selbst gebaut) kommt auf das nächste Projekt.

    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  12. #12
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Die sieht in der Tat sehr interessant aus, da bin ich auf Fotos vom neuen Projekt gespannt. Ich hab bzgl der Blinker nochmal nachgelesen, also es müssen hinten welche dran, wenn die Ochsenaugen nur Zulassung für vorn haben (was bei allen aktuellen der Fall ist). Bedingung ist, das die leuchtenden Flächen einen Mindestabstand von 240mm zueinader haben. Mit etwas Fantasie könnte man diese also auch in die Sitzbank neben die BSL platzieren.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    In meinem Falle würde jedes weitere Bauteil die Optik des Hinterns zerstören. Aber zum Glück geht es ja hier nicht um mich. Übrigens ist die Lenkerkonstruktion auf meinen Bildern zugelassen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe K51 / 1 - Fragen über Fragen
    Von deff im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 16:19
  2. Schwalbe Vergaser Fragen (BVF)
    Von iiced im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 10:26
  3. Fragen zur Schwalbe KR5/1
    Von ZweitaktVogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 06:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.