+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Fragen zur Schwalbe KR5/1


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    15

    Standard Fragen zur Schwalbe KR5/1

    Hi.
    Ich könnte eine Schwalbe haben,eine KR51/1 von 1980.
    Der Motor ist ein M53 (fußschaltung),welcher aber leider nicht schaltet.
    Woran könnte das liegen?Wie aufwendig ist die reparatur,was kostet es?
    Sie sieht Toll aus ,läuft schön,wenn nur dieses Schaltproblem nicht wäre
    Ich weis nicht recht, was Ich machen soll....
    Ein Arbeitskollege,der selber S50b und Schwalbe gefahren ist,meint Ich soll die Finger davon lassen.Seine Gründe dafür:
    Man käme bei Reparaturen,die Ich natürlich gleich haben soll (das Fahrzeug ist restauriert)nirgendwo vernünftig dran und müsste erst den halben Vogel zerlegen, um dran arbeiten zu können.
    Ist das wirklich so schlimm?bei welchen arbeiten, muss das Heck runter?
    Desweiteren gäbe es, natürlich keine neuen Teile mehr,und was als neu im
    regal liegt,wäre aufgefrischter Müll.
    Wie sieht es mit dem Kabelbaum aus,blickt man da als Laie durch?
    Danke im vorraus
    Gruss Alex

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das kann viele ursachen haben von einer nicht festgezogenen schaltwippe (banal, dauert 5 min) bis hin zum falsch zusammengebauten getriebe (sehr aufwendig, kompletter motor muss zerlegt werden).
    was dien kollege da erzählt kann man so nicht stehen lassen. die quali vieler teile ist in den letzten jahren deutlich besser geworden und es gibt so gut wie alles. kabelbaum ist mit www.moser-bs.de auch kein thema mehr.
    ..shift happens

  3. #3
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Wo wohnst Du denn? Vielleicht wohnt ja ein Schwalbenfreak in Deiner Umgebung.

    Wenn man technisch etwas begabt ist sollte man bei einer solchen Gelegenheit zugreifen (ich gehe davon aus, das "haben können" = umsonst heißt).

    So ne Schwalbe ist halt kein moderner Viertakter wo man das Knöpfchen drückt und der Motor läuft. Also nix für Weicheier :wink:

    Gruß

    Theo

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich seh grad, du kommst aus neersen. ich bin über ostern mal wieder in rheinberg, das sind so 45 km. wo steht denn die gute?
    ..shift happens

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Hey

    also was dein Arbeitskollege da von sich gegeben hat ist mal grundsätzlich FALSCH.
    Wenn an ner Simmi was anfällt kann man das immer selber reparieren, man muss den Vogel nicht immer gleich zerlegen und es geht nicht ins Geld Ersatzteile sind günstig und gut zu bekommen also ich kenne keinen Grund der dich von der kleinen abhalten könnte

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Nachdem ich jetzt schon im dritten Jahr eine späte KR51/1 im Alltag benutze, kann ich deinem Berater auch nur widersprechen: Die Ersatzteilsituation ist einwandfrei, und keine Wartungsarbeit dauert länger als einen Abend.

    Wenn das Schaltproblem allerdings nicht nur eine lose Wippe oder eine zerfallene Hebelpaarung unter dem Kupplungsdeckel ist, dann muss der Motor ganz auseinander ... und das ist dann nicht an einem Abend fertig, und auch nicht für Anfänger.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich versuch ma, die symptome für dich auseinandre zu dröseln.

    1) schaltwippe eiert haltlos auf ihrer hohlwelle herum. vollkommen unkritisch. entfetten und ordentlich festziehen - voila.

    2) schaltwippe ist auf der hohlwelle fest, aber trotzdem hat man keinen widerstand beim schalten und fühlt auch keine verrastungspunkte. hier ist wahrscheinlich die hohlschaltwelle gebrochen. kostet um die 20 euro und kann auch vom laien gewechselt werden. dabei empfiehlt es sich, gleich mal nach der kupplung zu sehen und einen getriebeölwechsel zu machen, wo man den getriebedeckel schon mal unten hat.

    3) man hat ein normales schaltefühl, spürt auch wie die gänge einrasten, aber selbige entpuppen sich alle (oder alle bis auf den 3.) als leerlauf. hier wurden zahnräder verkehrtrum eingebaut. motor muss komplett zerlegt werden. und wenn derjenige, der den gemacht hat noch nicht mal weiß wie rum die zanräder da drin reinmüssen, dann gute nacht matthes für den rest des motors. spreche da aus erfahrung, habe genau sowas mal gekauft. the m53 horror picture show.
    ..shift happens

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    Danke für Eure Antworten.
    Meine Sorge ist das ich die Katze,bzw den Vogel im Sack kaufe.
    Ich schraube zwar gerne,aber der Grund warum Ich mir die Schwalbe
    kaufen möchte ist,das Ich etwas zum fahren brauche.
    Mir raten zwar alle, Ich solle lieber n paar Jahre mehr sparen.
    Damit Ich mir dann ,so eine 4Takt *brech* Tupperschüssel holen kann.
    Aber einfach den Gashahn aufreissen,macht Mir keinen spass.
    Geschenkt ,krieg Ich die kleine leider nich.
    Für das was Sie kosten soll, muss Ich schon fast 4 Monate arbeiten.
    Was würdet Ihr in Meiner Situation machen?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nicht fahrbereiter Vogel.... Ich schätze jetzt mal im normalen Zustand ... Was will der denn dafür haben ???

    Doch nicht mehr als 200 Eur ???

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    Hi Shadowrun
    Sie soll Technisch Top sein,nur die Gänge lassen sich nicht schalten.
    Der Motor läuft wie gesagt,super aussehen tut sie auch.(hab sie nur auf fotos gesehen)
    Kosten soll Sie 250.
    @ all
    Woran Ich auch Spass hätte wäre n Habicht oder Star,aber da siehts wohl Teilemäßig was schlechter aus ,als bei der Schwalbe???

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja ja ... Mein Opa war auch voll sportlich ... Trotz Rheuma

    Wie der Motor läuft kann dir eigentlich egal sein wenn im Getriebe was nicht stimmt. Runterhandeln oder er solls reparieren wenns nur " ne Kleinigkeit ist "

    Wg Habicht oder Star. Viele Teile sind identisch zu Schwalbe somit siehts dort genauso aus wie bei der Schwalbe. Nur Extra sachen wie zB Ansauganlage ( der Filter ist der nromale ) sind selten und sollten dabei sein.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    angebot steht. kanns nicht versprechen aber wenn ich zeit hab über ostern können wir uns die mal angucken. ansonsten fahr hin, gucks dir an und lies dir vorher noch mal durch was ich oben geschrieben habe. damit solltest du auch selbst in der lage sein herauszufinden was da im argen liegt. wenn der motor schon mal gemacht wurde und der defekt danach auftrat, dann rechne schonmal gute 150€ für ne erneute überarbeitung des motors dazu.
    ..shift happens

  13. #13
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Also 250 Tacken würde ich füe ne funktionierende /1 zahlen. Aber nicht für eine mit Getriebeschaden...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Vergaser Fragen (BVF)
    Von iiced im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 10:26
  2. Allgemeine Fragen zur Schwalbe
    Von Schwalbe89 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 19:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.