+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: fragen über fragen...


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    Hi !!

    ich habe heute meine Schwalbe erstanden :)
    Jetzt meine Fragen

    Es ist eine KR51/2 E
    K31/2 L Genau so steht es in den ORI Papieren !!
    Was ist es jetzt E oder L ??

    Wie geht das mit der Wippschaltung ??
    Wie schaut es mit dem Lenkradschloß aus ??
    Gibt es bei der Schwalbe kein Zündschloß ??
    BZW. WIE IST DIE RICHTIGE STELLUNG DAMIT SIE ANSPINGT ???

    Ich weis das ich mich wie der 1. Mensch auf dem Mond anstelle aber
    für Eure HILFE wäre ich sehr dankbar

    BLACKDOG
    (der trotzdem STOLZ ist auf seine Schwalbe )

  2. #2
    Tankentroster Avatar von charly
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    da hinten und dann rechts
    Beiträge
    103

    Standard

    Hallo,
    1.um rauszukriegen ob es eine E oder L ist, schraubst Du am Besten den Limadeckel (rechts) ab und siehst nach welche Farbe das Polrad hat oder suchst dahinter nach einem Unterbrecherkontakt. Ist das Polrad rot hast Du eine L, hat es eine andere Farbe solltest Du einen Unterbrecher und somit eine E haben.
    2. 1. Gang runter, die anderen 3 hoch
    3. Wo liegt beim Lenkradschloß das Problem? Ausschauen tut es länglich!
    4. Es gibt ein Zündschloß. Normalerweise nicht zu übersehen links mittig auf dem Scheinwerfergehäuse. Wenn da ein großes Loch ist, ist es wohl nicht mehr da. Die Stellungen sind von rechts nach links aus-Zündung-Zündung+Licht-aus+Parklicht. In den beiden aus-Stellungen kannst du den Schlüssel abziehen.
    Hoffentlich bringt es Dich erstmal weiter.
    Grüsse
    Charly

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Beiträge
    23

    Standard

    Moin,

    zu dem Rahmen! Es könnte sein dass ein neuer Rahmen verbaut wurde.
    Schau mal nach,ob die Motor,und die Rahmennummer steht.(Steht vorne auf den Papieren!Die Motornummer findest du auf der rechten Seite hinten,und die Rahmennummer wenn du die Sitzbank hochklappst,vorne.

    zu der Schaltung!

    1Gang:Nach Vorne
    Leerlauf:leicht runter drücken (hinten)
    2Gang:Nach hinten
    3gang:Nach hinten
    4Gang:Nach hinten

    zu dem Zündschloss!
    Das Zündschloss sitzt neben dem Tacho.
    Es funktioniert so:

    0:keine Funtion
    Blitz:So kann man den Roller starten
    Licht:So kann man mit Licht fahren
    Hukelzeichenas ist fürs Standlicht,so geht sie auch aus.!





    gruß Simmifreund

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also besser gesagt mit der Schaltung:

    Nach vone drücken : runterschalten
    nach hinten schalten: hochschalten.

    Ganz runtergeschaltet hast du den ersten ganz hochgeschaltet den 4ten

    Und den Leerlauf findest du zw dem 1sten und dem 2ten.

    Also vom zweiten leicht runterschalten ist Leerlauf genauso wie vom ersten ein bischen hinten runtersrücken ist auch Leerlauf.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    @ all

    d.h. ich stecke den Schlüssel nur ins Lenkradschloss und stelle beim
    Licht den Hebel auf MITTE ??
    Neben dem Hebel auf dem Licht ist nur ein Plastikstöpsel :(

    Oder wie muss dann der Schlüssel im Lenkradschloss gestellt sein ???
    Nur das sich das Lenkrad bewegt ???
    Oder muss der eine gewisse Stellung haben ??

    Ich habe nämlich da am Schlüssel rumgespielt um das Lenkradschloss
    einrasten zu lassen und seitdem habe ich so meine Probleme :(

    Die Schwalbe hat also 4. GÄNGE -> ist das richtig ?

    Irgendwie bin ich da anscheinend ein bisschen DOOF :(

    TAUSEND DANK FÜR DIE HILFE
    Bin da echt ein absoluter Neuling

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das Lenkradschloss hat nichts mit dem Starten des Motors zu tun.

    Zündschlüssel ins Zünschloss, in Stellung I oder II stellen, Leerlauf rein, Benzinhahn auf und kicken.

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    @ Ralf

    nur leider ist bei meinem Scheinwerfer KEIN Zündschloss mehr X(
    Die Schwalbe ist aber trotzdem gefahren *ichnichtverstehenkönnen*

    KOMISCH
    Gruß aus München
    Blackdog

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    So, jetzt nochmal langsam zum mitschreiben...

    Hast du KEIN ZÜNDSCHLOSS oder sieht es auf deinem Scheinwerfergehäuse so aus wie auf dem angehängten Bild?

    Das linke ist das Zünschloss mit dem Zündschlüssel (der mag wie ein Hebel aussehen, ist aber entnehmbar).

    MfG
    Ralf

    P.S.: Wenn das Fahrzeug wirklich kein Zünschloss hat, aber gelaufen ist, muss es irgendwo kurzgeschlossen sein. Dann muss das Moped auch so wieder anspringen; notfalls durch Anschieben)

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    @ Ralf

    JA so in etwa sieht meins aus !!
    Hat halt KEIN Schloß für den Schlüssel
    an dem Hebel gibt es eine Arretierung und das wars dann aber auch

    Der Roller ist ja auch immer gleich angesprungen
    dann aber auf einmal NO WAY selbst beim anschieben war nix
    mehr zu machen

    echt komisch

    Müsste neben dem Schalter ein Schloß sein ???

    Sorry das ich echt soo nervig bin

    Blackdog

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    *seufz*

    Wenn es bei dir so aussieht, wie auf dem Bild, sind das Zünschloss und Zündschlüssel. Du musst von der Vorstellung weg, dass ein Schloss immer ein Zylinderschloss ist. Die Zündschlüssel an sich sind bei allen Simsons untereinander austauschbar (anders ist das dann bei Lenker-, Sitzbank- oder Seitendeckelschlössern, aber ich will dich jetzt nicht zusätzlich verwirren).

    Wenn also nun der Zündschlüssel (oder Hebel, wie du ihn zu nennen pflegst) in Stellung I oder II (also alles ausser links und rechts) steht, sollte das Moped anspringen. Tut es das nicht, beginnt die klassische Fehlersuche. An einem fehlenden Zündschloss liegt es jedenfalls nicht.

    MfG
    Ralf

    Kurze Frage am Rande: Wo kommst du her? Vielleicht kann sich ja jemand zu einer privaten Lehrstunde erbarmen

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    hi ralf,

    echt sorry

    ich komme aus münchen

    werde morgen mir das nochmal anschauen

    hätte echt gedacht das ich im i_net genug über das thema gelesen
    hätte , anscheinend doch nicht

    schönen abend noch und echt SORRY

    BLACKDOG

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo und glückwunsch zur Schwalbe

    http://schwalbe.dasburo.com/Manual/


    dort bekommst Du unter HTML die Orginal Bedienungsanleitung. Das dürfte helfen

    viel Spass
    wünscht Schrauber

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    @Prof: Na, wer hat denn da während der Fahrt n Foto von seinem Zündschloss gemacht?! Und dann anscheinend auch noch mit dem Handy? ... Und das bei fast 40 Sachen?!??

    Aber trotzdem gelungen, das Bild...

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Ramirez:
    @Prof: Na, wer hat denn da während der Fahrt n Foto von seinem Zündschloss gemacht?! Und dann anscheinend auch noch mit dem Handy?
    Nö... Das Foto entstand vor vielen, vielen, vielen Monden (4 Jahre is das sicher schon her) noch mit einem ganz normalen Fotoapparat und wurde gescannt. Eigentlich sollte der Sprung des Kilometerzählers auf 30000km dokumentiert werden, hat nich so ganz geklappt

    MfG
    Ralf

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Nochmal hallo,

    hier ein Bild vom Zündschlüssel

    http://www.simson-teile.de/detail.asp?ID=542


    gruss Schrauber

  16. #16
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    @Prof: Hui, alte Technik so mit Fotoapparat und Scanner...

    Aber das mit dem km-Stand hab ich bei meiner ersten Schwalbe bei 20000 auch versucht, sieht genau so aus wie dein Foto...

    Vielleicht krieg ich das mal hin, bei meiner jetzigen den 10000er-Sprung zu fotografieren... Dauert aber noch, hat originale 75xx km auf dem Buckel!

    Genug des OT...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 11:47
  2. Fragen über Fragen zu Krause Duo
    Von Bennö im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 19:30
  3. KR51/1S Fragen über Fragen
    Von peakthewonder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 23:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.