+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 69

Thema: Frauen und Technik


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    klingt nach vergaser...

    Edit: Kommt halt doch zu wenig sprit... oder der zündet so im falschen zeitpunkt, dass das benzin verbrennt, aber kein druckaufbau entsteht... aber dann müsste es ja fehlzündungen ohne ende geben (öl kommt ausn auspuff und flatscher ausn auspuff)... erstmal vergaser checken...

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    Vergaser wäre mir lieber, nachdem ich eben gelesen habe, wie kompliziert das zu sein scheint, die Zündung richtig einzustellen. Oh oh.

  3. #19
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    siehe oben, abervielleicht doch lieber beim netten Tankwart von nebenan (gibst sowas?) mit Druckluft.
    Horrido
    Optimismus ist nichts weiter als ein Mangel an Information.

  4. #20
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von AliseaCarter
    NEIN, die Zündkerze ist pupstrocken.
    ...na dann auf, den Weg des Sprits nachvollziehen...
    - Tank (Rost, leer,...)
    - Benzinhahn (zu, Filter verdreckt,...)
    - Schlauch (geknickt, Zusatzfilter drin,...)
    - Vergaser (Nadelventil zu, schwergängig,Schwimmer...)
    Immer der Reihe nach...
    Gruß aus Braunschweig

  5. #21
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    @ netwalker: das geht auch mitn mund! sobald eben das loch wieder größer ist , ist er frei...

  6. #22
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Ansonsten kannst du auch nochmal nach gucken ob der Sprit ordentlich läuft und wenn du den Vergaser schonmal offen hast kannste auch den Schwimerstand einstellen. Findenst du auch unter den Links die ich dir geschickt habe.

    Vielleicht ist der Druck nicht stark genug um das Schwimmernadelventil zu öffnen.

    Wenn du den Vergaser aufmachst, wie hoch ist der Benzinpegel in der Vergaserunterseite ?

    Gruß
    Robert
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    1. Tank habe ich gereinigt und ein hübsches Benzin-Öl-Gemscih befindet sich zu Genüge drin.

    2. Benzinhahn habe ich heute erst einen komplett neuen eingebaut, da der alte nicht gezogen hatte. Habe noch zusätzlich einen extra Benzinfilter angebaut - sicher ist sicher. Knick im Benzinschlau kann auch ausgeschlossen werden.

    3. Tja, und den Vergaser schnell mal bissel sauber gemacht, weil er noch so rein und fein aussah.


  8. #24
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Zum Zündung einstellen bleibt das Polrad drauf und Wasser leitet man auch nicht mim Gartenschlauch durch den Vergaser. Was wird hier therapiert, das Mädel oder die Schwalbe? Das Mädel scheint eigentlich heil zu sein.

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    @ robberer: Deine letzte Frage kann ich dir leider nicht beantworten, da ich nicht darauf geachtet hatte.

  10. #26
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    @ Andi: nach all den Versuchen meine kleine Schwalbe zum Leben zu erwecken, brauch ich eigentlich auch eine Theraphie.

  11. #27
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Zitat Zitat von Andi
    Zum Zündung einstellen bleibt das Polrad drauf und Wasser leitet man auch nicht mim Gartenschlauch durch den Vergaser. Was wird hier therapiert, das Mädel oder die Schwalbe? Das Mädel scheint eigentlich heil zu sein.
    Solche Kommentare kannste du HIER echt sparen. Die Düsen des Vergaser kann man allerdings mit Wasser reinigen. Ich weiß ja nicht an was du so denkst aber hier werden immer noch Simson Themen behandelt.

    Also immer schön den Ball flach halten !!!

    Gruß
    Robert

    @AliseaCarter
    Ich wollte den Pegel wissen weil man dann beurteilen kann ob der Schwimmerstand ok ist und ob genügend Benzin nachläuft. :wink:
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  12. #28
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Da es allem Anschein nach an Sprit mangelt, solltest Du den Schwimmerstand im Vergaser nach dieser Anleitung versuchen einzustellen...
    Persönliche Therapievorschläge für den Schwalbeneigner erfolgen nach erfolgreicher Wiederbelebung des Vogels...
    Gruß aus Braunschweig

  13. #29
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    22

    Standard

    Ok, ich danke euch allen erst einmal, die mir hilfreiche Hinweise gegeben haben.

    Jetzt brauch ich auch keine Angst mehr haben, dass das WOchenende langweilig wird. Ich probier mal die Sachen mit Vergaser und Zündung einstellen - obwohl ich dabei noch an der komplizierten Durchführung zwefle - und meld mich umgehend wieder hier, wenn ich es praktiziert habe.

    Euch ein schönes Wochenende!!!

    Alisea

  14. #30
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    versuch bitte erst den vergaser! Danke.

    MfG Tommi

  15. #31
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    lege die schwalbe mal schräg auf die seite wo der überlauf am vergaser sitzt ,
    in fahrtrichtung rechte seite , sollte benzin aus dem vergaser laufen ,
    müsste zum starten genug benzin im vergaser sein , bau auf jedenfall eine neue kerze ein , traue keiner gebrauchten isolatorkerze , es giebt damit ab und zu probleme .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #32
    Tankentroster Avatar von baphomet
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    166

    Standard

    also ich hab den benzinfilter im kraftstoffschlauch bei mir wieder rausgeworfen, weil ich genau die beschriebenen probleme damit hatte, und siehe da, kaum war er weg lief die schwalbe optimal.

    die filter haben auch ne bestimmte flussrichtung (is ein pfeil drauf), is dir da vll. ein kleiner fehler unterlaufen?

    @robert: lass den andi mal ruhig seine meinung schreiben, glaub der is was länger hier...

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche ganz dringend Hilfe...Frauen und Technik..^^
    Von maria_bauch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 14:38
  2. Ehrenmorde an Frauen
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 22:57
  3. Was Frauen Lieben!
    Von Blechmade77 im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 01:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.