Zitat Zitat von Wessischrauber
Autos anschieben ???

Aus dem Alter bin ich raus.

Für sowas gibt's den ADAC.

Wenn aber der Defekt vom Zündschloss her rührt un man nicht gleich zum reparieren kommt, wird man nicht bei JEDEM anlassen den ADAC rufen.

Also merke: Wenn Zündschloss defekt dann immer am Berg parken (egal ob vorwärts oder rückwärts) und wenn möglich einen (kräftigen) Beifahrer dabei haben.

Hat auch einen gewissen Fun-Faktor.

Erst recht wenn es sich nicht um nen Polo handelt sondern um nen T3 und nicht Zündschloss sondern die Kupplung heiß gelaufen ist, weil man damit vorher über ne Stunde nen Pass hochgekraxelt ist und man aber unbedingt 200m VORM Gipfel nochmal anhalten muss "weil die Aussicht so geil ist".