+ Antworten
Seite 3 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 296

Thema: Freiwllige Zulassung und großes Kennzeichen


  1. #33
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wie Kelle trotz H-Kennzeichen?
    Wegen der Umweltplakete ist ja mein Trabant auch auf wenige Kilometer Radius begrenzt.

  2. #34
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Wie Kelle trotz H-Kennzeichen?
    Wäre mir neu, dass man mit H-Kennzeichen nicht mehr kontrolliert werden darf.

    Außerdem wäre es mir ganz lieb, wenn wir hier langsam wieder zum Kern der Debatte zurückfänden, statt uns über Trabant-Elektrik oder die Größe von Wartburg-Kennzeichen auszutauschen.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #35
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Hat das schon einer geschafft? Also Führerscheinklasse M und 60km/h ohne TÜV ? vielleicht sogar in NRW ?

  4. #36
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Es ging um die Häufigkeit der Kelle wegen fehlender Umweltplaket.
    Deswegen meine Frage!!!

  5. #37
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.411

    Standard

    Würde mich auch mal interessieren!
    Freiwllige Zulassung mit 60km/h frei versichert. Zulassungskennzeichen! Mit Klasse M!
    Kosten? Möglich? Schon wo wie gemacht?
    Habe doch SF 22! :-)
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  6. #38
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Wer sich schon mit dem Paragraphendschungel auskennt kann am Montag mal um 8Uhr !!! Keine Beamten wecken!!! im Ministerium in NRW anrufen. Die nummer poste ich jetzt mal aus datenschutzgründen nicht.

  7. #39
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Moin,

    Sag ma ts-martin muss der Antrag auf freiwillige Zulassung schriftlich vorliegen und wenn ja unterliegt der irgendeiner Form? Oder zählt es als Antrag wenn ich hingehe und sage "macht mal"?

    Dürfen natürlich auch andere antworten die da was wissen.. klingt nur so als wäre martin zur zeit wer einzige aktive hier, der es schon durchgezogen hat.

    Viele grüße

  8. #40
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also wenn der Typ Ahnung hat, bzw mit sich reden lässt, dann geht es auch mündlich. Bei mir war es so das ich gefragt habe wie ich eine schriftliche Ablehnung bekommen kann, nachdem ich sie schon mündlich bekommen hab. Er meinte dazu müsste ich es schriftlich beantragen. Formgebunden eher weniger, gibts ja kein Formblatt für :-) Denke mal einfach paar Sätze das du nach §3 Abs. 3 FzV eine Zulassung deines Fahrzeuges beantragst. Und dann evtl noch hinzu das du nach §29 StvZO das ganze auch ohne HU-pflicht haben möchstest.
    Geändert von Froschmaster (01.02.2014 um 13:59 Uhr) Grund: Zahlendreher beim StvZo-§
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  9. #41
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.411

    Standard

    Das mag ja noch gehen! aber wie bekommt man dann eine Versicherung???
    Ist ja so nicht vorgesehen! Und bei meinen 35% machen die sicherlich keinen Gewinn!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  10. #42
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Versicherung ist kein Thema. Bei der HUK hab ich problemlos eine bekommen für ein Kleinkraftrad. Bis SF3 (das ist bei der HUK Maximum für Motorrad), was dort 35% entspricht, kann es runter gehn.

    PS: Der gewinn der Versicherung richtet sich sicher nicht nach deiner SF, das ist schon alles kalkuliert, immerhin bist du damit ein kleineres Risiko. In der Haftpflicht fällst du bei denen im übrigen sofort in SF0 zurück, wenn die einen Schaden beim Motorrad zahlen müssen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  11. #43
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    JA die Versicherung bekommst du recht schnell. Aber mit der Zulassung ist das wohl eher Ländersache. Morgen wissen wir in NRW mehr.

  12. #44
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von RobinNRW Beitrag anzeigen
    Aber mit der Zulassung ist das wohl eher Ländersache.
    Defintiv ist Zulassung Bundesrecht. Nuur die Handhabung in den Zulassungsstellen kann halt scheinbar variieren.
    mit den entsprechende Mittel (zB Widerspruch oder Klage) sollte das also in allen Bundesländern funktionieren. Kommt halt drauf ob das es dir wert ist.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  13. #45
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Ach mir ist das viel Wert. ich habe einige Montage zeit und der Werkstattmann hat genug Montagezeit.

    Mal sehen ob ich auch mit dem Ministerium in NRW telefonieren muss, oder sogar nachher mit dem Verkehrsminister Hauptsache ich bekomme dieses Backblech. Was ich will bekomme ich auch, wenn net wird so lange gekämpft bis es klappt.

  14. #46
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Ich war heute beim Straßenverkehrsamt, jetzt muss erstmal alles geprüft werden, ob das geht. Es kann sein, dass die das Landesministerium einschalten und fragen. Aber da ich weiß, dass es geht, muss es gehen.

    Wie sieht eigentlich das Kennzeichen dann aus? Kann ich die Größe frei wählen, oder wie siehts aus?
    Geändert von RobinNRW (03.02.2014 um 18:11 Uhr)

  15. #47
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von RobinNRW Beitrag anzeigen
    Ich war heute beim Straßenverkehrsamt, jetzt muss erstmal alles geprüft werden, ob das geht. Es kann sein, dass die das Landesministerium einschalten und fragen. Aber da ich weiß, dass es geht, muss es gehen.

    Wie sieht eigentlich das Kennzeichen dann aus? Kann ich die Größe frei wählen, oder wie siehts aus?
    Die Größe ist vorgegeben steht hier aber schon irgendwo.

  16. #48
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Die Größe ist vorgegeben steht hier aber schon irgendwo.
    Bis 125ccm gibt es das Leichtkraftradkennzeichen, danach das grössere Kuchenblech.

    Du kannst natürlich gerne das grössere Kuchenbleich freiwillig da dran tackern, das macht aber keiner.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 3 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zulassung
    Von Simmifahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 19:51
  2. Zulassung
    Von Little_Turbo im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 11:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.