+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fremdspannung einspeisen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von JojoK
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    36

    Standard Fremdspannung einspeisen

    Hallo,

    ich wollte mal meine Elektrik durchchecken bevor es auf die Straße geht. Dazu hatte ich eigentlich vor, ein Netzteil anstelle der Baterie anzuschließen. Da sollte es doch keine Probleme mit der "Lichtmaschine" geben oder?


    Wollte auch noch fragen, ob einer weiß ob es in irgendeinem Shop noch das Glas eines KR51/1 Vorderlichtes zu kaufen gibt. Denn wo ich bisher nachgeschaut habe (mopedstore, afk) war nichts mehr auf Lager und es stand keine Lieferzeit dabei. Bei meiner Schwalbe fehlt nämlich vornde das Glas.

    grüße
    Jojo

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Wegen Glas, schau mal hier

    Wenn das Netzteil 6V und ca. 5Ah liefert, sollte es kein Problem geben, denk ich.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Wozu? Wenn Du eine Batterie hast, kannst Du die doch nehmen. So wie beschrieben lassen sich aber nur Blinker, Hupe und Standlicht prüfen, nicht die Fahrbeleuchtung. Ach ja, und von einem ungeregelten Netzteil (die billigen) würde ich Abstand nehmen, weil die Spannung sich mit der Last ganz deutlich ändern kann. Wird sie bei wenig Last zu hoch, kann Dir u.U. das Standlicht kaputt gehen. Oder der Blinkgeber funktioniert nicht richtig. Batterie ist sinnvoller.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Solange du an Stelle der Batterie 6V Gleichspannung einspeist, passiert nichts Schlimmes.

    Scheinwerferglas einzeln gibt's, und manche können es auch liefern ...

    http://www.dumcke.de/product_info.ph...las-Bilux.html

    ... aber beachte: Das originale Glas für den 15W-Scheinwerfer ist anders, das Abblendlicht streut weniger breit.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von JojoK
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    36

    Standard

    Die Batterie habe ich zwar, jedoch ist sie leer.
    Klar, kann ich damit auch so lange fahren bis sie voll ist jedoch ist ja noch die Scheibe kaputt.
    Aber ich werde mir morgen erstmal ein Kennzeichen besorgen und am Wochenende die Bremen flott machen und dann ein paar Runden drehen. Das fehlende Glas soll wohl nicht so schlimm sein.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Du kannst die Batterie doch auch mit dem Gleichspannungsnetzgerät aufladen. Wenn´s aber ein ungeregeltes ist, was ich befürchte, sollte man mit dem Multimeter mal kurz die erreichte Spannung beim Aufladen Checken und den Ladestrom. Wenigstens zum Vorladen sollte es gehen. Wenn´s überhaupt nicht passt, dann eben nicht.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    geregeltes Gleichspannungsnetzgerät = Transformator (nicht das Auto) z.B. von der Modellbahn.

    Bär

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von JojoK
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Bär
    geregeltes Gleichspannungsnetzgerät = Transformator (nicht das Auto) z.B. von der Modellbahn
    Der Transformator ist überrings kein geregeltes Netzteil! Ein geregeltes Netzteil hat man eigentlich erst durch einen Trafo, Gleichrichter, Glättungskondensator und am besten noch einen Spannungsregler.

    Was für eine Spannung ich einspeisen wollte war mir klar, jedoch wusste ich nicht in was für einer Art und weise da noch alles von der Zündung usw. hinter hängt.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.