+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 37 von 37

Thema: Frische KR51/2E für 750 überteuert?


  1. #33
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von pug
    Rossi - Du hast mich falsch verstanden. Ich meinte, dass er vielleicht ganz normale, nicht gekürzte, Reibungsdämpfer verbaut hat. Damit würde die Schwalbe auch schon 1cm tiefer kommen.

    Auf dem Bild sieht es aber so aus als sei sie mehr als nur einen cm tiefer...
    eben, aber warum sollten die hydraulischen und Reibungsdämpfer vorne nicht gleich lang sein? Die Schwinge und die Lenkstange sind doch gleich, die sollten eigentlich gleich lang sein.

    Es gibt bei den Reibungsdämpfern auch unterschiedliche.. die sind an der Aufnahme gekennzeichnet mit H für hinten und V für Vorne.

    MfG

    Tobias

  2. #34
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Klar. Das H und V kenne ich

    Nur habe ich bneide Varianten für vorne. Die Reibubngsgedämpften sind ~1cm kürzer.
    ob das immer so ist kann ich nicht sagen...

  3. #35
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von pug
    Klar. Das H und V kenne ich

    Nur habe ich bneide Varianten für vorne. Die Reibubngsgedämpften sind ~1cm kürzer.
    ob das immer so ist kann ich nicht sagen...
    Ich hatte die nebeneinander liegen, das ist mir so noch nicht aufgefallen.

    MfG

    Tobias

  4. #36
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da hast Du Recht , das merkt man erst unter Last
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #37
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    naja - Last wäre zu viel gesagt. Im verbautem Zustand halt. Habe es von Schraubenmitte zu Schraubenmitte gemessen.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.