+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Frontlicht > Fernlicht ok - Abblendlicht kaputt


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard Frontlicht > Fernlicht ok - Abblendlicht kaputt

    Hallo Schwalbennestler,

    ich mal wieder...
    Hab mal wieder ein Problem.

    Bei meiner KR 51/2E geht vorne am Frontscheinwerfer das Fernlicht, jedoch funktioniert das normale Abblendlicht nicht. Die Birne ist in Ordnung. Was kann das sein?

    gruß schwalbenraser[/b]

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard Re: Frontlicht > Fernlicht ok - Abblendlicht kaputt

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Die Birne ist in Ordnung. Was kann das sein?
    hast du das in nem anderen Fahrzeug oder sonst wie überprüft?
    Denn bei mir war mal genau dasselbe, neue Birne rein --> ging wieder

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey,

    also ich habe mir die Birne angeguckt und hab die beiden Glühfäden gesehen und die sahen eigentlich noch ganz gut aus. Ich habe die Brine danach mit einem Trafo versucht zum leuchten zu bringen, allerdings hat sie nur an einem Faden geglimmt.

    Ok - dann korrigiere ich noch mal
    Birne müsste in Ordnung sein - hab schon ne neue bestellt...

    gruß schwalbenraser

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Wenn's das Glühobst nicht ist, dann ist es der Schalter zum Umschalten zwischen Abblend- und Fernlicht.

    Auf die Schnelle, bis der Schalter repariert ist, kannst Du einfach die Kabel an der Lampe tauschen, dann geht zumindest das Abblendlicht

    Peter

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hallo,

    danke für den Tip - das werde ich gleich mal überprüfen - so kann ich ja dann auch sehen, ob die Birne in Ordnung ist

    gruß schwalbenraser

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey,

    hab gerade noch mal die Kabel getauscht... also die Birne ist in Ordnung - hat beide Male geleuchtet...
    Den Schalter habe ich mir auch schon mal vorgenommen und gleich die Kontakte sauber gemacht und mit kontaktspray angefeuchtet... Kabel saßen alle fest...

    Was käme denn noch in Frage?

    gruß schwalbenraser

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    nimm dir doch mal ne prüflampe und geh den weg rückwärts. also am kabel vorn kommt kein saft an, kabel verfolgen bis zum nächsten "knoten", neu messen. strom da=fehler eingegrenzt, nix strom=zum nächsten knoten.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Wenn eine Wendel in der Lampe "lampt", dann kommt zumindest am Umschalter Abblend-/ Fernlicht Saft an. Wenn die zweite Wendel nicht will, dann prüfe den Schalter, und ab dort die Kabel, die zum Scheinwerfer gehen, und die Fassung.

    Peter

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Oder das Kabel zwischen Abblendschalter und dem Scheinwerfer ist lose, ab, durchgerissen, abgequetscht oder durchgescheuert bzw. hat Massekontakt.
    Dann wechsel es aus. Entweder das weiße oder das gelbe Kabel. Weiß ich gerade nicht so genau.

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Also es funzt jetzt wieder...

    Da war ein Kabel lose im Schalter... Hab ihn jetzt wieder festgeschraubt und es funzt...

    danke noch mal an alle für die Tips!

    gruß schwalbenraser

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Abblendlicht kaputt, Fernlicht geht
    Von Fabi_123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 21:52
  2. Abblendlicht/Fernlicht-Schalter Chrom KR?
    Von SimsonSebi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 17:46
  3. fernlicht &abblendlicht
    Von Dos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 12:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.