+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 36

Thema: Führerscheinprüfung Klasse B, MORGEN! BITTE TIPPS!!!


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Tadaaaaaaaaaa!

    Herzlichen Glückwunsch ! ( und ich hab' auf einem Opel-Laubfrosch meinen Führerschein gemacht )

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  2. #18
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch zur bestanden Prüfung...wenn du ein Gefärt hast "flieg nicht zu schnell"
    Sonst isser Lappen schneller weg als du gucken kannst.

    Mfg
    MofaJohnny

  3. #19
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Wenn du auf die Autobahn fährst merke dir: Einfahren im 3. Gang und ausfahren im 3. Gang.
    Das war einmal. Jetzt heisst es Ecodrive : immer im höchstmöglichsten Gang, also ausfahren im 5. bzw 6. Gang, erst bei 50 wird runtergeschaltet. Ja, Motorbremse ist out. Habe meinen Führerschein übrigends vor 2 Jahren gemacht, ist also noch frisch.

    Natürlich macht man das nur mit dem Fahrlehrer. Ich möchte ja nicht alle 12 Monate neue Bremsbeläge kaufen müssen.

    Grüsse aus der Schweiz

    PS: Mach es einfach wie du es gelernt hast. Jeder wird dir SEINEN persönlichen Rat geben, aber es gibt so viele Methoden wie es Leute gibt. Einfach schön umsichtig und vorsichtig Fahren ohne zögerlich zu wirken!

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99 Beitrag anzeigen
    Das war einmal. Jetzt heisst es Ecodrive : immer im höchstmöglichsten Gang, also ausfahren im 5. bzw 6. Gang, erst bei 50 wird runtergeschaltet.
    Machst Du Witze? Ich weiß nicht, wie das in der Schweiz ist,
    aber in D heißt die Auffahrt auf die Autobahn nicht umsonst
    Beschleunigungsstreifen.

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99 Beitrag anzeigen
    Das war einmal. Jetzt heisst es Ecodrive : immer im höchstmöglichsten Gang, also ausfahren im 5. bzw 6. Gang, erst bei 50 wird runtergeschaltet. Ja, Motorbremse ist out. Habe meinen Führerschein übrigends vor 2 Jahren gemacht, ist also noch frisch.
    ...
    Also mir wurde es anders beigebracht, vor etwa einem Monat....
    Klaus-Kevin, lass das!

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    mir wurde beigebracht, wenns drauf ankommt, also beim Einfahren, dann ist Umweltschutz egal, dann heißt es möglichst schnell die Geschwindigkeit zu erreichen, die von den anderen gefahren wird.

  7. #23
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Was soll das auch bringen? Bei Motorbremse geht eh nur eine minimale Menge an Benzin durch den Motor und die wird sich vermutlich nicht großartig unterscheiden. Ob ich nun im 3. oder im letzten Gang ausrollen lasse. Dafür gehts allerdings auf die Bremsen!

    Glückwunsch zur Fahrerlaubnis übrigens!

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    eben wir sind hier nicht in der Schweiz, wo man mit (was sind noch gleich) 110/120km/h vor sich hinpennt ok einige schon...

  9. #25
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Was soll das auch bringen? Bei Motorbremse geht eh nur eine minimale Menge an Benzin durch den Motor und die wird sich vermutlich nicht großartig unterscheiden.
    Da eght gar nichts durch, es haben eigentlich alle modernen Autos Schubabschaltung. Ich hatte übrigens Fahrschule mit einem Alfa 147 mit 150PS-Diesel, und ich hab immer mit dem Motor gebremst

    Morgen um 14.00 habe ich endlich meine praktische Prüfung! Bisher hatte ich die 12 Sonderstunden und 18 Übungsfahrten. Vor der Prüfung mach ich dann noch eine. Ich weiß, dass das für die heutige Zeit sehr wenig ist, ich konnte es jedoch schon vorher.
    Ich hatte die 12 Sonderfahrstunden und noch 7 normale Stadtfahrstunden insgesamt. Und ich bin vorher nie Auto gefahren
    Vertan! ...kräht der Hahn und steigt von der Ente.

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von heros Beitrag anzeigen
    ich hatte die 12 sonderfahrstunden und noch 7 normale stadtfahrstunden insgesamt. Und ich bin vorher nie auto gefahren
    streeeeeeeeeeeber!
    Klaus-Kevin, lass das!

  11. #27
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Heros Beitrag anzeigen
    Da eght gar nichts durch, es haben eigentlich alle modernen Autos Schubabschaltung.
    Doch, eine wie gesagt, minimale Menge. Hat mit dem Katalysator bzw. dessen Temperatur zu tun. Würde garkein Kraftstoff mehr durchgepumpt, dann würde der Sauerstoffgehalt im Abgas sehr stark ansteigen. Wie wir alle wissen kann Sauerstoff sehr schön reagieren und tut dies auch mit den im Kat gespeicherten "Schadstoffen". Ist ja auch so gewollt, nur nicht in dem Maße. Das ganze erfolgt exotherm. Der sowieso heiße Kat wird noch heißer und ist hin.

    Das Problem ist also, das die vorgesehenen Betriebsbedingungen des Kats nichtmehr eingehalten werden und da reagieren die Teile sehr empfindlich drauf! Nicht nur im Auto, sondern in der gesamten Industrie wo Katalysatoren als Reaktionsbeschleuniger eingesetzt werden.

    Das war der kleine Ausflug

  12. #28
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Der Gedanke beim Ausrollen im hohen Gang ist es, die Anzahl der Schaltvorgänge zu reduzieren.
    Anscheinend fällt das Auto beim Runterschalten schnell in den Leerlauf, sprich mehr Benzin wird eingespritzt (ausser man schaltet verdammt schnell).

    Und ausserdem kommt ja nach der Ausfahrt oft ein Stück wo man 50 oder 60 fahren kann, und da tut es der 5. oder 6. Gang auch ganz gut.

    mfg

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ja klar, so kann man ja auch fahren wenn man will.
    Nur in der Fahrschule wurde es einem halt beigebracht 3. einfahren für genug dampf und 3. raus damit man nicht zu schnell rausfährt, falls man die Geschwindigkeit durch längere Zeit bei höherem Tempo nicht mehr richtig einschätzt. - Fahrschule halt

  14. #30

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Leute,
    Ich habe morgen praktische Prüfung und soll einen Tag später an meinem 18. Meinen Führerschein abholen gehen, da das bürgeramt nur bis 14 Uhr auf hat! Nun wollte ich fragen ob ich mit der prüfbescheinigung meinen Führerschein abholen gehen darf?
    Lg Jenny

  15. #31
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Und wenn du die Prüfung bestanden hast, bzw wieder stehst: Guck in den Rückspiegel bevor du die Tür aufmachst!! Soll schon Fälle gegeben haben (laut meinem alten Fahrlehrer) wo ein Prüfling quasi am Ende der Prüfung aussteigen wollte ohne zu gucken. Das Ergebnis: Die Tür sowie der Führerschein bestand dann aus mehr als einem Teil ;-)
    Nicht verrückt machen und locker flockig durch.
    Viel Erfolg :)

  16. #32
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von Naschmaus Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    Ich habe morgen praktische Prüfung und soll einen Tag später an meinem 18. Meinen Führerschein abholen gehen, da das bürgeramt nur bis 14 Uhr auf hat! Nun wollte ich fragen ob ich mit der prüfbescheinigung meinen Führerschein abholen gehen darf?
    Lg Jenny
    Gehen darfst du auch ohne Führerschein Was hast du denn dann in der Hand? Diesen BF17-Lappen oder nur eine Bescheinigung, dass du gepüft wurdest? In zweitem Fall würde ich auf nummer sichergehen und wirklich nur GEHEN

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktuell - morgen - Sonntag!
    Von Ex.Presso im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 18:51
  2. brauche tipps...bitte
    Von streetrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 19:34
  3. morgen!wie weit simmerringe reinschieben/stecken?
    Von baumsen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 17:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.