+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: füllstandsanzeige bei der schwalbe


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard füllstandsanzeige bei der schwalbe

    hab mal ein wenig rumprobiert.

    kleine bauanleitung:
    teile hab ich alle bei mordhorst & b. bekommen, einen schiffsausrüster hier in kiel.

    der schlauch wird mit der zeit hart, wie alle transparenten schläuche, aber das stört ja nicht

    - tank ausbauen & austrocknen lassen
    - papiermaske gut feucht machen, zusammenfalten und in den tank schieben
    - im tank faltet sich sich gut wieder auf und bildet eine schlale unter dem bohrloch 2. person zum halten sehr hilfreich

    - loch bohren, entgraten
    - späne bleiben an der feuchten oberfläche der maske kleben und nicht an der trockenen tankinnenseite

    - t-stück rein
    - langloch in die karrosserie

    - bisl kleber zum schlauch fixieren an der blechsicke und markierungen setzen,
    in 1-liter schritten.

    fertig. im bild ganz unten bin ich schon auf reserve.( obwohl die reservestellung ja jetzt arbeitslos geworden ist) im original ist die benzinsäule besser zu erkennen, als auf dem schlechtem bild.
    ich hab noch keinen kleber am schlauch dran, daher der unterstützende fingerdruck im bild. denkbar wären auch zwei winzige löcher links&rechts neben schlauch und ein tüddeldraht durch um schlauch zu fixiern.

    @totoking:
    die plastekugeln als schwimmer im schlauch sind leider bisl zu groß, wäre aber sehr hilfreich. geht erstmal auch so. bin eh ein fan des provisorium.

    grüße aus kiel








  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    AAHHRRRRGGGHHHH!!!

    Nee, von mir nicht. Ist abgelehnt. Trotzdem viel Spaß damit und Glückwunsch zu der Idee.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Sahib
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Osnabrück + Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    135

    Standard

    Nicht schlecht!
    Ist ja das selbe Prinzip wie beim Duo. Da hab ich mir neulich auch Markierungen für die Anzeige gemacht. Edding hat sich als gut sichtbar erwiesen, besonders, wenn der Schlauch nachher gelblich wird durch das Benzin.
    Allerdings habe ich 3,5-Liter-Schritte als Abstände gewählt. Das hat zum einen mit den 14 Litern Fassungsvermögen des Tanks zu tun, aber viel mehr fand ich es zu unübersichtlich für jeden Liter einen Strich zu machen. Weiterhin sind 3 Liter Reserve im Tank (Wenn der Füllstand also unter die unterste Markierung sinkt, kann man schon mal prophylaktisch auf Reserve umschalten).
    Meine Lola braucht außerdem auf 100 km ca. 3,5 liter. Das heißt, dass ich pro Strich noch 100 km weit komme.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Gute Idee!

    mfg

  5. #5
    Tankentroster Avatar von s50b
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    203

    Standard

    geht so ne anzeige auch beim s50 oder muss ich mein messstab weiter verwenden

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Kannst du genau gleich machen.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    mann mann mann... das geht auch ohne zwei überflüssige löcher zu bohren. man legt einfach direkt hinter den benzinhahn ein t-stück, ein ende wie gehabt zum vergaser und einen blindschlauch an der sicke entlang. funktioniert auch.
    ..shift happens

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ich find`s gut! ich find deine kreativität echt beeindruckend, zumal ich ja den rest deines mopeds kenne :wink: die lederhose... zu geil.
    kleinere plastekugeln findest du sicher im bastelbedarf.

    schöne arbeit soweit. wir sehen uns sicher bald wieder.
    gruß toto

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die , oder eine fast ähnliche Lösung hatten wir schon , aber wenns geht ist doch gut .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Tankentroster Avatar von s50b
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    203

    Standard

    so messstab vom trabi geht auch

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.