+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was für ein Anhänger ist dies ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    46

    Standard Was für ein Anhänger ist dies ?

    Habe von meiner Oma den folgenden Anhänger geschenkt bekommen. Habt ihr eine Ahnung um welches Modell es sich handelt ?
    Scheint ein Heldrungen zu sein. Leider habe ich in der Deichsel auch keine Mutter, wo man die Kupplung reinschrauben kann. Kann es sein, dass die Originalfarbe mal blau war ? Dieses grün/grau sieht wie drüber gestrichen aus. Die alte Plakette war scheinbar auf an der vorderen Wand links unten dran. Der Kastenaufbau ist aus Holz.

    MfG
    Christian
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Moin Supernova,

    so wie er da steht, habe ich eher den Eindruck, dass es sich um einen Fahrradanhänger handelt. Tippe auf einen MA 66. Theoretisch müsstest Du den auch legal umrüsten können zum Moped-Anhänger...

    Schau mal im Schwalbennest-WIKI - Anh

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Nein, Fahrradhänger kann man leider nicht (mehr) zum Mopedhänger umrüsten, da es diese Fahrzeugklasse (Mopedanhänger) nicht mehr gibt. Deshalb kann leider auch kein Prüfer mehr die Freigabe dafür erteilen.

    Was theoretisch möglich, aber extrem unwahrscheinlich ist, ist dass der Prüfer dir eine normale Anhängerzulassung gibt - das würde aber bedeuten, dass du den Hänger als Fahrzeug anmelden musst und mit einem großen Kennzeichen fahren müsstest - und außerdem dürfte der Hänger nur hinter einem Auto bewegt werden... :P
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    @damaltor

    Bei den MKH Anhängern (insbesondere F) stimme ich dir voll zu... wenn es sich aber tatsächlich um dem MA 66 handelt, dann wäre der Hänger doch eigentlich ein Mopedanhänger...

    Auszug aus dem WIKI: Daher war dieser Anhängetyp besonders für die Verwendung an Fahrrädern gedacht, zur Verwendung an Mopeds musste wenigstens das Bremslicht nachgerüstet werden.

    Daher müsste eigentlich eine Nutzung als Mopedanhänger zulässig sein. Müsste man vielleicht mal das KBA befragen, ob die noch über Daten/ eine Betriebserlaubnis verfügen.

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das wäre interessant. den MA66 kenne ich nicht, aber wenn es da eine Umrüstmöglichkeit gäbe wäre das ja eine feine Sache.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    46

    Standard

    MA 66 scheint auch nicht ganz zu passen. Der Rahmen ist leicht anders. So ist nur die obere Umrandung des Aufbaus aus Metall. Auch ist der "Kotflügel" bei den Rädern nicht aus flachen Metall sondern aus runden Metall.
    Ob ich den Anhänger legal mit Moped ziehen darf interessiert mich nicht ganz so sehr ;-). Die Wahrscheinlichkeit geht praktisch gegen 0, dass irgendein Polizist bei uns Ahnung hat und was sagt. Und selbst wenn würde ich nur mit einer Verwarnung wegkommen, insbesondere wenn ich den StVO komform umrüste. Notfalls kann ich mir ja auch die Betriebserlaubnis zu irgendeinen Anhänger beschaffen. Wer will schon wissen was ich da ziehe....
    Ich will nur den Typ wissen, damit in den möglichst originalkomform restaurieren kann.
    Laut Oma hat Opa den früher auch mal mit nen Moped gezogen. Allerdings hatte der ne S51 aber das Baujahr des Hängers scheint mir aber viel früher zu sein. Auffällig ist der Betrieb des SR2 Rücklichtes mit einem Fahrraddynamo.

    Ich habe mal den Aufbau gemessen: Länge: 72cm, Breite: 48cm, Höhe: 24cm, Spurbreite 600mm. Könnte ein Typ Waggonbau Dessau sein, allerdings passt die nutzbare Länge (=Kastenlänge?) nicht.
    Geändert von Supernova (13.03.2012 um 10:08 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. dies und das
    Von schuricks13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 13:01
  2. Dies und das bei der KR51 Bj. 76
    Von KamikazeFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 19:25
  3. Dies und das bei Restauration !!!
    Von Mint-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 23:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.