+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Für meine Bachelorarbeit benötige ich Hilfe!!!


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard Für meine Bachelorarbeit benötige ich Hilfe!!!

    Wäre unendlich dankbar, wenn ihr an dieser Umfrage teilnehmen würdet!!
    Andreas

    Voycer - 
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard

    Biiiitte!! Ich wäre wirklich dankbar ;-)
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Karl81
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    122

    Standard

    Ich habe die Umfrage mal gemacht.

    Aber ganz ehrlich?

    Die Fragen sind irgendwie sehr allgemein....

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Karl81 Beitrag anzeigen
    Die Fragen sind irgendwie sehr allgemein....
    Die Fragen als solche sind gar nicht mal so schlecht, aber bei jedem, der mehr als nur einmal mit Teamarbeit zu tun hatte, wird da ein nichtssagendes "mittel" rauskommen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Karl81
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    122

    Standard

    Das meinte ich.
    Du hast es halt besser ausgedrückt....

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    hab auch mal mitgemacht. so ganz unbewandert bin ich beim wissenschaftlichen arbeiten nicht und hätte ein paar dinge anzumerken. es ist zwar "nur" eine bachelorarbeit aber der fragebogen ist leider etwas wenig durchdacht.
    1.) die merkmalsausprägung "trifft mittel zu" ist doch exakt das, was du durch die konzeption mit 4 ausprägungsstufen weghaben wolltest. die tendenz zur mitte ist ja da vorprogrammiert. solltest du dann hinterher die stufen mit 0,1,2,3 kodieren und etwas über 1,5 herausbekommen, beschummelst du dich selbst.
    2.) all die leute, die beim ersten wirklichen item "wo erfahrung gemacht" mehr als eine option angekreuzt haben, bekommen nachfolgend echte probleme beim ausfüllen, da ich zumindest nicht wusste auf welche der vielen teamerfahrungen ich mich beziehen soll. besser wäre, den befragten EINE teamerfahrung stellvertretend für alle gemachten auswählen zu lassen und darüber zu befragen. (das ist aber nur eine fixe idee)
    3.) die hypothesen, die du untersuchen willst, kenne ich zwar nicht genau, denke aber, es wird irgendwie um kohäsion gehen. bist du sicher, dass teilnehmer eines simsonforums eine gültige stichprobe abgeben? ich denke eher nicht.
    4.) die umfrage plätschert etwas dahin und wird nicht durch eine einzige negtiv formulierte frage aufgelockert bzw. der ausfüllende wieder aus dem tran zurückgeholt
    5.) merkmalsausprägungen solltest du in trifft gar nicht zu- trifft eher nicht zu- trifft eher zu- trifft voll zu ändern. beim letzten item ist überdies ein fehler drin, dort soll es sicher trifft eher NICHT zu heißen.

    insgesamt hab ich mich beim betrachten des bogens gefragt, ob du mit irgendjemandem über dein untersuchungsdesign gesprochen hast. und da meine ich nicht mitstudenten sondern den zuständigen doktoranten, prof oder hiwi.
    das klingt jetzt alles wirklich hart und ist auch so gemeint, ich denke jedoch, dass du nochmal mit jemandem reden solltest, der sich auskennt. insbesondere mit der fragebogenkonzeption.

    persönlich würden mich noch die hypothesen und deine überprüfungsstrategie deines erkenntnisleitenden interesses interessieren. bin ja wirklich interessiert daran, dass wissenschaftlich gearbeitet wird.

    gruß sirko (der dich wirklich nicht entmutigen will)
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von victoria
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    703

    Standard

    Ich hab auch mal mitgemacht, hatte dabei aber ähnliche "schwierigkeiten" wie die anderen, da meine antworten auf unterschiedlichen Erfahrungen in unterschiedlichen kontexten beruhen und daher alles etwas schwammig - im sinne von "mittelmäßig" - daherkommen.

    Dennoch viel Glück für deine Thesis, ich hab meine grad hinter mir und bin sehr erleichtert, das ist echt viel Arbeit.
    Gruß Rike
    -- --- .--. ... / -- --- .--. ...

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard

    Erstmal dickes Dankeschön für die Teilnahme.
    Danke Sirko für die Hinweise und vor allem für die Kritik.
    Ich habe das das mit der Zweitprüferin abgeklärt, der Prof ist nämlich schon seit Wochen nicht zu erreichen. Für mich selber ist das die erste und wohl auch letzte "wissenschaftliche" arbeit.
    Mein Ziel soll sein, mehr oder weniger darzustellen, dass Teamarbeit an sich eine super Sache ist, nur nicht effektiv gestaltet wird, weil die Teammitglieder einfach zu wenig Informationen weitergeben bzw. die Kommunikation zu gering ist.
    Aber in einer Sache muss ich dir jetzt mal komplett widersprechen. Ich habe hier die Kritik bekommen die ich bei Facebook oder Mitstudenten nicht bekommen haben. Also alles richtig gemacht ;-)
    Man muss die Beute von der Herde trennen ,-)

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    ok, sowas in der art hab ich mir schon gedacht. mein damaliger prof hätte gesagt, dass deine fragestellung eine ist, über die man gar nicht sprechen muss, das weiß doch jeder dem möchte ich zwar im kern widersprechen, bin mir aber nicht sicher, inwiefern deine fragen tatsächlich geeignet sind, tiefergreifende erkenntnisse zu gewinnen. das fazit "wer mehr informationen teilt ist in der gruppe produktiver", ist dann ja doch eher trivial.

    jetzt wäre sozusagen die nächste frage, wie du deine 1000 ausgefüllten fragebögen dann auswertest. gibt es referenzwerte? was geschieht nach der deskripiven auswertung, dass 97 leute sich eher mittelgut informiert fühlen?

    du hast ja 3 variablen, die als gruppenvariablen taugen. geschlecht, alterskategorie und berufsstand. sagen deine hypothesen begründet unterschiede zwischen den gruppen vorher? was leitest du wie aus den informationen ab? gehören verschiedene fragen zu gleichen aspekten von gruppenarbeit? ich frage das zum einen deshalb, weil ich immer noch interessiert bin, zum zweiten, weil ich meine, dass auch du über diese aspekte ruhig nochmal nachdenken kannst.

    ööööfff... immer diese scheißlehrer. wenns zuviel wird, sag bescheid, dann zügle ich mich.
    sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ähm... zielst du auf die Kohäsion/Lokomotion? Was will man da in einer Bachelor(!)arbeit noch hinzufügen?

    Neue Erkenntnisse? Ist doch ein alter Hut die Nummer...zwar nicht weniger aktuell aber..naja.
    Oder gehts in richtung Motivationspsychologie?
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei der Bachelorarbeit
    Von Sailorman112 im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 16:40
  2. Benötige Hilfe bei der Fehelersuche
    Von crissixx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 22:04
  3. HILFE !!! Benötige Baujahr !
    Von Fr!tZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 10:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.