+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Was für ein Modell ist das


  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5

    Standard Was für ein Modell ist das

    Nabend,

    bin auf der Suche nach einer Schwalbe fündig geworden und mir nun aber nicht sicher was das für ein Modell ist. Durch die Suchfunktion habe ich ein paar Threads gefunden aber sicherer bin ich mir dadurch auch nicht geworden. Hätte sie jetzt auf eine KR51 geschätz kann das stimmen? Habe nur die 4 Bilder und 1964 als angebliches Baujahr.
    Da die Schwalbe nicht mehr fahrbereit ist muss ich an ihr was machen. Wie ist die Ersatzteilversorgung bei einer KR51 falls es eine ist?
    Kann mir jemand helfen? Danke.

    Chris

    3.jpg2.jpg1.jpg4.jpg

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Nee das is ne Kr51/1 .
    Bj. 64 kann m.E. nicht stimmen. (Fussschaltung etc.).
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Kann schon stimmen, ein Umbau auf Fußschaltung war nicht unüblich.
    Klaus-Kevin, lass das!

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Aber dann is n bisl mehr umgebaut worden.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Ich bin mir zu 90% sicher das es auf keinen Fall eine 64er ist.
    Da fehlen zum Beispiel(von der Fußschaltung abgesehen):
    -die kürzere Sitzbank
    -weiße Gepäckträgergummis
    -weiße Trittbleche
    -die alten Blinker
    -weiße Griffe
    -das Katzenauge unter dem Rücklicht
    -......
    Ich bin mir sicher die 64er Spezis werden da noch mehr wissen

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das sind aber schon die wesentlichsten Merkmale.
    Der Lampenring und das Unterteil des Rücklichtes vielleicht noch. ;-)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Äußerlich ähnelte die Schwalbe zwar dem Kleinroller KR 50, leistungsmäßig hatte sie jedoch viel mehr zu bieten. Bereits kurz nach Serienanlauf des KR 51 wurde aufgrund von Käuferwünschen auch ein Modell mit Fußschaltung (KR 51 F) angeboten. Mit der am linken Trittbrett angeordneten Schaltwippe war ein bequemeres Schalten möglich. Bei der Konzipierung der Typreihe wurden fortschrittliche Wege beschritten. Neben Vollschwingenfahrwerken mit großen Federwegen und wirksamen Vollnabenbremsen sind Vorder- und Hinterrad austauschbar. Ferner wurde großer Wert auf Wartungsfreiheit gelegt. Als Folge konnten alle Schmiernippel entfallen und der Kettentrieb wurde staubdicht mittels Gummischutzschläuchen gekapselt. Außerdem erleichtern Steckachsen die Demontage der Räder, wobei der Hinterradantrieb komplett an der Hinterradschwinge verbleiben kann. Dadurch hatten Kettenräder und Ketten eine mehrfache Lebensdauer. Vervollständigt werden konnte dieser Typ – wiederum erstmalig bei einer derartigen Fahrzeugklasse – mit Blinklichtern, Stoplicht, Parklicht und einem Gleichstrom-Signalhorn. Die Voraussetzungen dafür wurden durch die während der Fahrt aufladbare Bleibatterie geschaffen. Ein solider Gepäckträger mit verstellbarem Spannband gehört zur Grundausstattung. An die Schwalbe kann ein typgeprüfter und im Fachhandel erhältlicher Kindersitz montiert werden. Ferner ist das Fahrzeug bei Verwendung typgeprüfter Bauteile für den Anhängerbetrieb zugelassen.
    Von hier
    Also könnte das auch mit Fußschaltung eine KR51 sein.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Heros Beitrag anzeigen
    Von hier
    Also könnte das auch mit Fußschaltung eine KR51 sein.
    Aber nicht 1964! Erst ab ´65.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Schande über mich....
    Da hab ich das "kurz" falsch ausgelegt.

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Meiner Meinung nach ist die Schwalbe aus den 70er Jahren. Keinesfalls von vor 1970!

    Am einfachsten ist jedoch du machst zuerst die Sitzbank hoch, dann müsste rechts am Rahmen das Typenschild sein, wo ja auch das Baujahr drauf steht. Wenn da nichts ist entferne den Motortunnel, und schaue dort mal nach. Wenn das Rahmenschild hier ist, wirst du schon sehen welches Baujahr sie hat.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Habe nur die 4 Bilder und 1964 als angebliches Baujahr.
    Wird schwer, den Tunnel aufzubekommen.

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Heros Beitrag anzeigen
    Wird schwer, den Tunnel aufzubekommen.
    Dann bitte doch den Verkäufer darum!

    Wenn er dir kein Foto davon schicken kann, soll er dir schreiben was auf dem Schild steht. Insbesondere die Rahmennummer!

    gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Zitat Zitat von Richi94 Beitrag anzeigen
    Ich bin mir zu 90% sicher das es auf keinen Fall eine 64er ist.
    Da fehlen zum Beispiel(von der Fußschaltung abgesehen):
    -die kürzere Sitzbank
    -weiße Gepäckträgergummis
    -weiße Trittbleche
    -die alten Blinker
    -weiße Griffe
    -das Katzenauge unter dem Rücklicht
    -......
    Ich bin mir sicher die 64er Spezis werden da noch mehr wissen
    Die kurze Sitzbank hat sie, jedoch ist auch der Tacho nicht der 64er. Ich denke kaum, dass jemand alle 1964-üblichen Teile getauscht hat. Die kurze Sitzbank gabs ja etwas länger, bis Mitte der 70er.

  14. #14

    Registriert seit
    22.09.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5

    Standard

    also wenn das eine 51/1 ist wäe es mir recht da bei denen die ersatzteillage deutlich besser ist.vielen dank für eure hilfe.

    grüße chris

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Besorg dir irgendwie die Rahmennummer, dann hast du auch das Baujahr, wenn das nicht ohnehin schon auf dem Typenschild unterm Motortunnel mit draufsteht.
    Nach den Fotos würde ich sagen, das ist eine KR51/1F aus den Siebziger Jahren.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  16. #16
    simson-76
    Gast

    Standard

    Das ist mit Sicherheit nie eine 64ziger ! ! !

    Da ist nichts, aber auch garnichts von einer dran !

    Anhand des außenliegenden Bremshebels, der neuen Dämpfer usw.und vor allem dem eckigen Puff wird sie Bj. 74 oder 75 sein !

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Modell
    Von AJK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 18:26
  2. Simson Modell 1:22,5 von ADP
    Von atomgewicht im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 09:48
  3. Schwalbe Modell in 1:32
    Von Schwalben_Ralf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 13:46
  4. genaues Modell ??!!
    Von Jacky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 15:17
  5. Batterie Modell
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 18:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.