+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 35

Thema: Funk-Alarmanlage an der Schwalbe - Eine Anleitung


  1. #17
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    ---- UPDATE ----
    Ab sofort ist auf der Homepage auch ein Video der Alarmanlage.

    Alarmanlage - deringenieur.net
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  2. #18
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Kannt du nochmal bitte erklären wozu die externe Stromversorgung nötig ist und warum man die nicht weglassen sollte?
    Gibt es mittlerweile noch weitere Erfahrungen mit dem Gerät? Ich meine gelsen zu ahben das die Braunschweigers/Hannoveraners erst mehrere davon verbaut haben?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #19
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die extra-Stromversorgung ist dazu da um die Fahrzeugbatterie nicht so sehr zu quälen. Davon abgesehen dass die ohnehin bei der Schwalbe gerade so geladen wird, hat sie auch eine niedrigere Nennspannung als der Extra-Akku, so kann die Alarmanlage länger funktionieren. Bei etwa 6V fällt der Funk-Teil der Alarmanlage aus, die sind beim extra-Akku nicht so schnell erreicht wie bei der Fahrzeugbatterie.
    Außerdem kann ein Dieb so die Batterie abklemmen, ohne die Alarmanlage zu deaktivieren.

    Weitere Erfahrungen: Läuft und läuft und läuft... :P Hat sogar schon einmal wieder einen Diebstahl verhindert, eine Schraube war schon gelöst worden... und dann wurde der Typ verjagt.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von palm369
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    85

    Standard

    Hallo!

    Ich wollte die Alarmanlage für meine Kr51/1K kaufen die ich gerade frisch fertig habe

    1. Du schreibst das ein paar Sachen nicht gehen ( 300m, blinker..) bezieht sich das auf 6V Bleiakku als Spannungsquelle?
    2. Ich würde die Alarmanlage an einen 3s 2200mAh lipo (11,1 nenn, 12,6 voll) hängen von denen ich (weil ich auch modellfliege) reichlich rumliegen habe. Damit sollte die dann ja gute 3 Wochen laufen. (stimmen die 4mA Standbystrom die die angeben?)
    3. Warum geht das mit den blinkern nicht? Kann ich evtl das Parklicht ansteuern lassen? Oder ne LED anschließen die dann blinkt?
    4. Was ist wenn ich die nur an die 6V Bleiakku anschließe.. verändert sich dadurch z.B. die Lautstärke der Sirene?
    5. Wie lange hält die Batterie in der Fernbedienung? (Wenn unweigerlich auf Empfang steht wohl nicht so lange oder?)
    6. Wie kommt die ganze Elektronik so mit den ständigen Vibrationen klar, bzw muss ich die entkoppeln?

    Vielen Dank, David

  5. #21
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    1. Ja, das bezieht sich auf 6V bzw. 7.8V Spannungsversorgung.
    2. Der Akku sollte gehen. Ich habe bei 12V einen Stromverbrauch von 3,6 mA gemessen, wenn die Alarmanlage scharfgeschaltet ist.
    3. Das geht nicht, weil die 6V nicht reichen um die Relais durchzuschalten. Mit deinem Akku sollte das problemlos gehen. Allerdings müsstest du dann 12V-Lampen in die Blinker einbauen, und den normalen Blinkschalter abklemmen - schliesslich kommen ja von der Batterie nur 6V. Das könnte sonst zu einem Kurzschluss führen.
    4. Die Sirene ist etwas leiser, aber immer noch SEHR laut.
    5. zu Kurz. :) Kauf gute Batterien, dann gehen sie etwa einen Monat.
    6. Bis jetzt keine Probleme, ich hab alles einfach mit den beiliegenden Klebepads aufs Blech geklebt.

    Wenn du den Umbau fertig hast, würde ich mich freuen wenn du deine Änderungen aufschreibst, dann könnten wir sie auf deringenieur.net veröffentlichen damit andere ebenfalls mit einem 3s-Lipo nachbauen können :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  6. #22
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard

    Hallo! Ich habe mir nun auch diese Alarmanlage geholt, sie kam heute an.

    Wenn ich eine Vape habe, die gute also eh mit 12V läuft, würdet ihr dann dennoch nen externen Akku einbauen, oder reicht die Ladeanlage der VAPE, um die Anlage mitzuversorgen? Wäre natürlich ne super Sache

  7. #23
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das sollte die Vape mit Leichtigkeit schaffen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #24
    Glühbirnenwechsler Avatar von palm369
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    85

    Standard

    Winterschlaf vorbei, nu wird weiter gemacht ;D

    Also mal Paar infos zu der Alarmanlage:
    - Zieht an einem drei wie auch an zwei Zelligem Lipo ca 3,85mA
    - Nur beim Dreizelligen gehen auch die Relais

    Hab mich für Position unter bzw in Sitzbank entschieden, dadurch ist die Antenne auch nicht durch Metall abgeschirmt und müsste gute Reichweite haben (noch zu beweisen)
    Ganz vorn stört es nicht beim Sitzen (Beine sind ja meist eh im 100 Grad Winkel nach Aussen )
    Überflüssige Kabel habe ich abgeschnitten.
    Notfalltaster in einem der Zahlreichen Löcher in Blech montiert. Kommt man also leicht ran, aber nur mit Schlüssel. (Dieb weiß ja eh nicht wie man den benutzt auch wenn er ihn findet)
    Hatte noch einen zweizelligen 1700er Lipo rumliegen. (Modellflieger) Damit sollte die Anlage sicher 14Tage durchhalten und laden dauert max 30min.

    aus der "Schwarzen Kiste" kommt jetzt nur noch:
    - Plus minus für Batterie
    - Masse
    - Plus von Zündung
    - Notfalltaster
    - 2Pol an Sirene

    Die Sirene werde ich wohl unter der Sitzbank an die Innenseite des Blechs mit Klettband kleben... bin mir noch nicht ganz sicher...

    das einzige Kabel an das man nun drankommt ist das was Zündungsplus führt und nach vorne ins Lampengehäuse geht. Wenn man also den Tunnel entfernt und es kappt ist das nicht weiter schlimm. Gibt also keine Möglichkeit die Alarmanlage zu deaktivieren ohne Alarm auszulösen.

    Werde das alles die Tage mal testen...








  9. #25
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Könntest du mir nen Gefallen tun, und mal schauen was für ein Chip da mit dem Aufkleber verdeckt wurde?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von palm369
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    85

    Standard

    Leider nicht :(

    Ich kann dir nur sagen das auf dem Chip noch ne Beschriftung war.. wurde also nicht abgefräst.
    Das ganze ist schon in der Sitzbank verbaut + hab nicht so lust das alles wieder auseinander zu nehmen...
    Sonst hätte ich es gemacht

  11. #27
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Na mal sehen. Wenn ich dazu komme bau ich das Ding mal auseinander. Mit etwas Glück ist die Beschriftung erkennbar, dann ändere ich die Software so dass die Sirene beim Scharfstellen nicht mehr piept - das nervt mich an dem Ding nämlich ganz schön.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #28
    Glühbirnenwechsler Avatar von palm369
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    85

    Standard

    Ja das wäre toll!
    Gibt es keine Möglichkeit die scharf zu stellen ohne piepen?`
    Hab die Sirene noch nicht dran, aber kommt die Tage.. Und das will ich den Nachbarn natürlich nicht zumuten...

  13. #29
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Nein, scharfstellen macht 1x kurz (laut) die Sirene an, entschärfen 2x. Wenn zwischenzeitlich die Alarmanlage ausgelöst wurde, sogar 4x beim entschärfen.

    Wenn man sie ohne Ton scharf schaltet, wird auch nur ein Stiller Alarm ausgelst wenn sie bewegt wird - d.h. nur der Handsender piept, die Sirene bleibt stumm.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  14. #30
    Glühbirnenwechsler Avatar von palm369
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    85

    Standard

    OK ungünstig. und was ist wenn man Sie nicht scharf stellt und dann die 60s wartet?

  15. #31
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Dann stellt sich die zuletzt eingestelle Art von Scharfstellung ein. War es stiller Alarm, wird es wieder stiller Alarm (und man hrt nur den Handsender piepen). War es voller Alarm, wird wieder diese Scharfschaltung benutzt, und die Sirene jault kurz auf.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  16. #32
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    palm369,
    hast du zufällig noch ein Foto auf dem man erkennt was für ein Chip auf der kleinen, senkrecht stehenden Platine drauf ist?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wartung des Schwalbe-Gasdrehgriffs - eine Anleitung
    Von hierundda im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 12:56
  2. Gibt es eine Alarmanlage für ...
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 11:30
  3. Anleitung Alarmanlage auf Moser-BS
    Von gh0stkillah im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 09:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.