+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fussball + Konstruktion+Modellierung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von JellySTAR
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    33

    Standard Fussball + Konstruktion+Modellierung

    Hallo !

    Erst mal vorab, "Schwarz; ROT; GREEN FLOUR (für unsere STAR's),
    Hipp, Hipp Hurra !!!!!!!!!!!!

    Aber mal was anderes, hat jemand von Euch Erfahrungen mit der CAD Software
    "CATIA" ???
    Mein Bestreben ist es, diverse Teile (natürlich in Orginal und erst mal nur für den STAR) so genau wie möglich zu Modellieren um für spätere Generationen einen "sog. Atlass(ß)" zu erstellen.

    Ich würde mich freuen, über detaillierte Beschreibungen oder Skizzen betreffend.

    MfrGr
    JellySTAR

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nö mit Catia nicht.

    Hatte mal mit Autocad einen CPU Lüfter 3 Dimensional nachgezeichnet und als einzelne gemacht ( Lüfter Lüfterran Alukühlkörper und Kupferkern)

    Aber schon lange her

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von JellySTAR
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    33

    Standard

    @ Shadowrun

    Also wer CPU-Lüfter auf "AUTOCAD" zeichnen kann, der kann auch sicherlich auch wenn es "schon lange her" ist ein Teil von "SIMSON'S" zeichnen.

    Nur nicht den Mut verlieren mit den vielen Funktionen !

    P.S:
    Du hast doch schon angefangen, und sage jetzt nicht, dass es kein Spass macht zu Zeichnen oder ?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja nur war dass ziemlich "einfach". Es war nicht gerade die Genauigkeit gewünscht und die Flächen waren ja alle Gerade / parallel.

    Und wie gesagt wars für die Schule ein Muß und hat auch lange gedaurt.

    Bei nem Star wäre es schon sehr zeitaufwendig die ganze Rundungen zu erstellen geschweige denn das Teil erstmal abzumessen....

    Und du willst mir doch nicht deine Arbeit aufschwatzen

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    naja, der normalsterbliche hat wohl kein Catia auf'm Rechner. Wer schonmal mit Catia oder anderer 3D-Software gearbeitet hat wird wohl kaum auf die Idee kommen, den Star in AutoCAD zu modellieren
    Und wer sonst keine Langeweile hat, kommt wohl auch nicht auf die Idee, so ein Ding mit Catia zu modellieren.
    Reizvoll (ab er auch gut komplex) wäre sicher eine Modellierung mit Blender, zumal es da keine Lizenzprobleme und 'ne Menge Tutorials im Netz gibt.
    Mangels Langeweile werde ich mich da die nächsten 50 Jahre aber wohl nicht zur Verfügung stellen können.

    Gruß, Jabberwockey

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von JellySTAR
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    33

    Standard

    @ jabba

    natürlich ist es sehr Arbeitsaufwendig für den EINZELNEN, aber meine Frage bezog sich auf Teile die vielleicht schon jemand von hier gezeichnet oder modelliert hat, um so später aus den Teilen ein „Gemeinschaftsprodukt“ zu erstellen.

    Willkommen sind auch Skizzen, natürlich mit genauer Bemaßung u. evtl. Materialbeschreibungen.

    Also frei nach der Devise: (von mir)
    „viele Blätter sind am Ast; viele Äste sind am Stamm, und der wächst auch noch.
    Und die Wurzel (Rahmen) sollte doch dieselbe sein.“

    P.S:
    Du weißt ja wie es geht, also warum 50 Jahre warten um ein Teil zu zeichnen.???

    Aber Vielen Dank für die Antwort

    MfrGr
    JellySTAR

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 15:46
  2. Fussball das Spiel
    Von Der-Cheat im Forum Smalltalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 22:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.