+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fußbremse defekt


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    38

    Standard Fußbremse defekt

    hallo leute,
    heute ist es passiert.
    nach einer ca 2 stündigen ausfahrt mit meiner 51/2L
    trat ich plötzlich ins leere.
    nach dem ich durch die handbremse zum stehen gekommen bin, habe ich mir das hinten mal angesehen und sah folgendes
    die befestigung an der die bremsstange befestigt ist ist iwie locker (hat nicht mehr an der stange gehalten und wackelte nur). Ich habe direkt versucht sie mit dem boardwerkzeug wieder fest zu schrauben doch zu meiner überraschung war die schraube noch ziemlich fest!!!!
    nun würde ich gerne wissen wie ich des wieder reparieren kann.
    muss ich die kömplette bremse ausbauen???
    was brauch ich für ersatzteile???
    oder ist da iwas spezielles dran hatte das einer von euch schonmal??


    Ich bin für jede Hilfe dankbar

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Wo ist der Wackler? Hinten an der Bremsankerplatte oder vorne am Fusshebel?
    Schau mal hier.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    Es ist hinten an der Bremse ich glaube Nummer 21 ist es

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Du hast doch eine Bremsstange, oder? Wackelt Nummer 17 an Nummer 11 herum? Nummer 11 ist der Bremsnocken der die Bremsbacken auseinander drückt.
    Nummer 11 wird durch Nummer 12 geschoben und dann mit hinterlegter Gummischeibe Nummer 17 befestigt.

    Ach ist das wirr geschrieben....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    Ja so ist es Nummer 17 wackelt an Nummer 11.
    Die bremsstange habe ich auch noch.
    Als ich versuct habe schraube Nr 14 bzw Mutter Nummer16 festzuziehen hat sich Nummer 17 horizontal bewegt
    also im 90 grad Winkel zur normalen Bewegung die durch ein treten der Fußbremse zustande kommt...
    also was meint ihr, was an ersatzteilen ich brauche....

  6. #6
    nic
    nic ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Hi,
    da ist doch wahrscheinlich nur der Bremshebel (17) von der Welle (11) nach vorn gerutscht und damit von der Verzahnung runter. Losschrauben und abnehmen. Am besten baust Du dafür die gesamte Bremsankerplatte aus. Wenn die Verzahnung ok ist, beides wieder richtig zusammenstecken und festschrauben. Wenn die Verzahnung hin ist, das Teil mit der defekten Verzahnung tauschen. Sollte kein Hexenwerk sein. Und wenn doch, lass es von jemandem reparieren, der sich auskennt. Ist ja schließlich die Bremse...
    Viel Erfolg
    Nic

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die kleine Gummischeibe (Nr. 13) ist hinter dem Bremsarm (Nr. 17) vorhanden? Ein klein wenig kann man den Nocken hin und her schieben, das ist der Normalzustand! Damit der Bremsarm nicht an der Ankerplatte schubbert ist die Gummischeibe dahinter.

    Ziehe die Teile (Nr. 14, 15 und 16) fest und gut ist. Schau dir vorher die Verzahnung am Bremsarm an, falls dieser auf dem Bremsnocken zu locker montiert war kann es gut möglich sein, das die Verzahnung hinüber ist und keine feste Verbindung zum Nocken möglich ist. Der Nocken selber ist härter, der sollte nichts abbekommen haben. Ist die Verzahnung am Bremsarm ausgenudelt musst du den natürlich austauschen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 19:55
  2. Fußbremse 51/1K
    Von Hubertus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 00:08
  3. probleme mit der fußbremse
    Von krischi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 01:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.