+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fußbremse und Hebel so schwer....


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard Fußbremse und Hebel so schwer....

    Hallo, mein Problem ist anscheinend eher weiblicher Natur Ich hab echt Probleme mit der Fußbremse und den Hebeln für Kupplung und Bremse. Es geht alles so schwer.
    Hat jemand einen Trick, wie man das besser und leichter einstellen kann, damit auch eine kleine Frauenhand Chancen hat die Schwalbe zum Stehen/Fahren zu bekommen? Ich bin nicht sonderlich groß komme aber noch mit den Zehenspitzen auf den Boden, (da kann man sich vorstellen, dass auch meine Hand nicht so sehr kräftig ist )

    Über jeden Vorschlag freue ich mich wie Bolle!!!

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Die Bowdenzüge hast Du alle kräftig geölt bzw. durch neue ersetzt ?
    Dabei ist ein unten gezeigtes Konstrukt ganz hilfreich...alternativ tun es auch die Schutzgummikappen an den Bowdenzügen.

    Die Lager der Bremsbacken sind mit Kupferpaste geschmiert ?

    Gruß aus Braunschweig
    Angehängte Grafiken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fußbremse 51/1K
    Von Hubertus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 00:08
  2. Fußbremse/Hinterrad
    Von spade im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.2003, 21:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.