+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fußbremshebel und Kaltstarthebel KR51 1


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    11

    Standard Fußbremshebel und Kaltstarthebel KR51 1

    Hallo,

    ich habe zwei Fragen und zwar mache ich mir gerade eine KR51 1 in weiß fertig nur stehe ich im moment vor zwei problemen.

    Wie kommt der Fußbremshebel an den Rahmen? Unterhalb von dem rechten Trittbrett ist klar aber wie wird der Hebel befestigt? Sobald ich die Schraube fester anziehe ist der Hebel fest. Oder kommt da noch was zwischen? Ein Bild wäre vielleicht ganz hilfreich.

    Mit dem Kaltstarthebel stehe ich ebenfalls auf Kriegsfuß. Ich habe den Alten aus Metall nur wie bekomme ich den an die Armatur?
    Bein Bowdenzug hat vorne den kleinen Plastiknippel also dürfte der ja der falsche sein richtig? Dieser passt nur an den Plastikhebel oder?

    Schonmal danke!

    LG
    Tim

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    dscf1434_360.jpg
    der kommt mit an die klemmschraube von der amatur. den fußbremshebel umschließt so ein blechwinkel, hab da gerade kein bild von.
    ..shift happens

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    11

    Standard

    Perfekt danke für seine schnelle Antwort.

    Aber ob ich jetzt den richtigen zu habe kannst du mir nicht beantworten oder?

    Lg

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Der Bowdenzug für den alten Startvergaser hat kein Plaste-Wiederlager. Du hast also den falschen erwischt.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    11

    Standard

    Super danke für deine schnelle Antwort.
    Dann werde ich mir einfach ein anderen Hebel besorgen. Denke ist billiger.

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Wieso nicht den passenden Bowdenzug?
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Under-Taker Beitrag anzeigen
    Super danke für deine schnelle Antwort.
    Dann werde ich mir einfach ein anderen Hebel besorgen. Denke ist billiger.
    Wenn Du den Hebel nicht mehr brauchst, schicke ihn mir !

    Ach ja, das gehört noch zwischen Schraube und Fußbremshebel
    http://www.sausewind-shop.com/Zweira...on-KR51-1.html

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    11

    Standard

    So hab mir jetzt den passenden Zug bestellt.
    Finde den alten Hebel irgendwie schöner.

    Danke für das Bild dieses Bauteil fehlt bei mir komplett.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Befestigung Fußbremshebel kr51/1 bj. 1964
    Von simsonnik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 13:47
  2. BREMSHEBEL,FUßBREMSHEBEL bei KR51/2
    Von bobber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 00:37
  3. Choke Hebel Kaltstarthebel Schwalbe KR51/1
    Von Klee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 17:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.