+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fußrastenträger und Hinterradbremse


  1. #1

    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    3

    Standard Fußrastenträger und Hinterradbremse

    Hallo zusammen,

    Ich habe eine SimsonS51. Da eine Fußraste verbogen war, musste ich den Fußrastenträger austauschen. Der Einbau des Fußrastenträgers hat problemlos geklappt. Die Fußraste ist von der Größe her identisch mit der alten. Die alte war aber auf der rechten Seite (wo u.a. der Fußbremshebel ist) infolge eines Sturzes verbogen wurden. Das war der Grund warum eine neue her musste. Jetzt habe ich aber das Problem das der Fußbremshebel an die Fußraste anschlägt, die Fußraste drückt den Fußbremshebel praktisch ein Stück nach unten, wodurch die Hinterradbremse leicht betätigt wird und die gesamte Zeit das Bremslicht leuchtet. Hat jemand eine Idee wie ich das verhindern kann?

    Gruß, Pias

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bremse nachstellen? Eventuell hat der Sturz auch den Bremshebel verzogen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3

    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,

    Erstmal Vielen Dank für den Beitrag.
    Dem Bremshebel ist äußerlich nicht anzusehen, dass er verbogen ist. Verbogen muss er jedoch sein, sonst würde das Problem ja eigentlich nicht auftreten.

    Ich habe nun die Bremse etwas nachgestellt. Ich habe die Tonnenmutter von der Bremsstange gelöst und das Bremsschild um einen Zahn im Uhrzeigersinn versetzt. Die Tonnenmutter habe ich dazu noch recht weit auf die Bremsstange gedreht. Das Bremsen ist somit keine Problem mehr, das Ansprechverhalten der Bremse ist auch sehr gut. Ein Bedenken habe ich aber noch. Ich habe gelesen:

    "Bei nicht gezogener Bremse sollte der Bremshebel etwas nach hinten stehen, damit er in der Stellung "Voll Gezogen" etwa senkrecht zum Gestänge steht." (Quelle: Simson Forum :: Hinterradbremse einstellen)
    (Gemeint ist statt Bremshebel Bremsschild)

    Das ist bei mir jetzt nicht mehr der Fall. Bei nicht gezogener Bremse steht das Bremsschild bereits senkrecht zum Gestänge. Ist das schlimm?

    Gruß, Pias
    Geändert von Pias (12.03.2011 um 19:11 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. fußrastenträger schweißen, verzinken???
    Von biker_max im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 22:45
  2. Fußrastenträger passt nicht
    Von s50_1975 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 16:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.