+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fußrastenträger passt nicht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27

    Standard Fußrastenträger passt nicht

    Hallo Leute,

    ich habe an meiner S50B den Fußrastenträger ersetzen müssen und mir im Shop meines vertrauens einen neuen gekauft. Nun folgendes Problem:

    Anscheinend stimmt die Krümmung nicht, sodass er zu weit vorne sitzt. Für den Schalthebel kein Problem, aber für die Bremse. Diese ragt nun nur noch etwa 8cm über den Fußrastenträger. Man rutscht also sehr leicht mit dem Fuß vom Hebel, da die Auflagefläche für den Fuß zu klein ist.

    Hat jemand schonmal Erfahrungen mit diesem Problem gemacht. Habe ich vielleicht den falschen Fußrastenträger gekauft? Gibt es da überhaupt Unterschiede?

    Vielen Dank für Eure Tipps!

    Gruß
    Johannes

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hast du die Unterschiede bei altem und neuen verglichen? Wenn das nicht passt, bitte eintüten und dem Händler zurücksenden! Wo hast du den Träger bestellt? Gib mal den Link!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27

    Standard

    Hab Ihn in Berlin bei Gönnes erstanden. Werde wohl nochmal hinmüssen. Mal sehen ob die den noch umtauschen (hat leider ein paar Kratzer abbekommen).
    Es gibt also tatsächlich unterschiede? Dachte die sollten an s50 / 51 ... passen?

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das kann ich dir nicht mit absoluter Bestimmtheit sagen, aber ich denke, das die Träger der S51 und der S50 identisch sein sollten!

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    S50 S51 sind gleich.
    Rahmen, wie Kickstarteraufnahme, Fußpedal sind gleich.

    Unterschiede des Fußpedals gibt es nur in :
    Ausführung Enduro (kein Bogen Auspuff, nach aussen gewinkelt)
    Und Standart mit und ohne 12V, (dabei ist an der Rückzugsfederaufnahme noch eine Verlängerung für das Feder des Bremslichtschalters)

    8cm wäre schon sehr arg, weiß garnicht wie die der S53 oder MS50 sind, evtl so einer?
    mal beide neben einander verglichen? Zwecks Montagefehler!

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27

    Standard

    So,

    Problem ist gelöst!

    Der neue Fußrastenträger ist der richtige. Der alte war genau wie der Bremshebel verzogen. Hab den neuen Träger dran und muß nur noch meinen Bremshebel richten und dann ist alles wieder OK.

    Naja man kann sich ja auch dämlich anstellen. Jetzt weiß ich wenigstens wie die beiden Teile Original auszusehen haben.

    Danke trotzdem für alle Tipps

    Gruß
    Johannes

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. fußrastenträger schweißen, verzinken???
    Von biker_max im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 22:45
  2. S51 Schwinge hinten & Fußrastenträger
    Von xcvbm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 19:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.