+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Der Fußschalthebel hat keinen Widerstand mehr...warum??


  1. #1

    Registriert seit
    30.06.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo
    Hab die Schwalbe(kr51/2, 3gang,bauj.1981) meiner Freundin nach 9 jahren garage wieder flott gemacht motor läuft einwandfrei, bin eine proberunde gefahren da hat sie sich noch ohne probleme schalten lassen, daheim abgestellt um nochmal was einzustellen. und seither läßt sich die schaltwippe ohne widerstand auf und ab bewegen. sie ist noch fest auf der hohlwelle diese gewegt sich auch noch mit aber ich kann keinen gang schalten. wie gesagt ich spüre keinen widerstand denke wenn was gebrochen wäre müßte irgendwie ein grat oder so drann sein.
    War so froh als sie gelaufen ist und jetzt sowas hoffe jemand kann mir helfen

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2004
    Beiträge
    64

    Standard

    Hatte das selbe Problem, bei mir war damals die Hohlschaltwelle innen zerbrochen...Die Reparatur war aber kein großes Problem:

    Deckel ab, nach vorherigem Öl ablassen versteht sich

    akte Welle raus und neue reinfrickeln..

    Gruß aus Düsseldorf, wo endlich mal die Sonne scheint

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Kickstarter abmontieren, Schaltwippe abmontieren, Schwalbe auf die linke Seite legen (dann kannste dir das Ablassen des Getriebeöls sparen) und Seitendeckel abschrauben.

    Schau dir mal die Teile da an (eine Feder und zwei "Pinöppel").
    Eines der Teile wird defekt sein.


    .... Oh vertan, das solltem na versuchen, wenn man eine /1 hat !

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2004
    Beiträge
    64

    Standard

    Ach ja, hilfreich ist es auch, wenn man das Trittblech abmontiert und dann gleich noch einen neue Papierdichtung einsetzt...die alte könnte beim Abziehen des Deckels zerreißen..:)

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Hallo,
    wenn du Sie auf die Seite legst solltest du Sprit ablassen sonst hast du ein Problem!

    Das der Sprit aus dem Deckel läuft!

    MFG Marko

  6. #6

    Registriert seit
    30.06.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke an alle die mir tips gegeben haben, es ist wirklich die Hohlwelle gebrochen.Hat jemand zufällig noch so ein Teil zuhause und würde es verkaufen?

    mfg herzog

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Vergiss es, kaufe Dir lieber eine neue Welle bei einem Händler Deines Vertrauens!

    Gruß!
    Al

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    schau bei Ebay

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. fußschalthebel bei meiner schwalbe ohne jeglichen widerstand
    Von metalwurstsalat im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:47
  2. Schwalbe hat keinen Zündfunken mehr.
    Von HondaNSRler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 22:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.