+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Gabel verbogen...Aber wie?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    61

    Standard Gabel verbogen...Aber wie?

    Hi,

    ich wurde vor einiger Zeit angesprochen dass mein Vorderrad Schief haengt. Die lenkung war auch ein bisschen versetzt, soll heissen gerader Lenker war nicht gleich gerades Vorderrad. Ich habe jetzt entdeckt dass die Gabel am Uebegang zum Steuerrohr schieff ist..... meine frage lautet jetzt.... wie kann das passieren? Koennte ein Umfallen der Schwalbe das verursacht haben?

    Ciao

    P.S. wenn jemand eine Gabel hat kann er sie mir gerne anbieten!

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Johnny-Cash
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    52

    Standard

    Kann es sein das der Schwingenträger krum ist ?

    Sieht das Vorderrad in etwa so aus :

    http://akoj.ak.funpic.de/photogallery.php?photo=138


    Glaube nicht das sowas vom umfallen passieren kann.
    Auf obigem Bild sind die Schweißpunkte des Schwingenträgers ausgebrochen und das Teil ist komplett krum.

    2 taktigen
    Johnny

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gabel einbauen?? Aber wie nur??
    Von stefan_p im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2003, 09:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.