+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Gänge einstellen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Horneburg/Stade/Buxtehude
    Beiträge
    31

    Standard Gänge einstellen

    Hallo,
    bei mir (M541-5-Gang) geht der erste Gang nicht rein bzw. springt bei Belastung raus. In welche Richtung muss ich die Schlitzmutter drehen?

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du die Schaltrast angepasst , oder nur das Getriebe gewechselt ?
    Am Schalthebel innen
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Horneburg/Stade/Buxtehude
    Beiträge
    31

    Standard

    Hatte mir das Getriebe auf 5-Gang umbauen lassen. Seitdem gibt es immer wieder Probleme mit den Gängen. Erst wollte der 2. und 3. nicht auf anhieb rein, und jetzt geht der erste nicht rein (hängt zwischen Leerlauf und 1.) Habe bei dem, der den Umbau gemacht hat nachgefragt. Er sagte es könnte die Abstandscheibe Schaltwalze gewechselt werden, das habe ich auch gemacht natürlich gleich den Sicherheitsring mit. Kann ich mir nur nicht vorstellen, das sowas an einer 1-1,2 mm dünnen Scheibe liegen kann.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    du weisst, dass das 5-Gang keine Zulassung im Strassenverkehr hat und in die Tuningecke fällt? Und da greifen die Boardregeln.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    Petenhain
    Beiträge
    75

    Standard

    ma ne andre Frage durch das Fünfganggetriebe hat man doch auch nie mehr Leistung oder Geschwindigkeit oda??? Also was bringt da so ein Getriebe außer einen leeren Geldbeutel??

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Meister-Petz
    Also was bringt da so ein Getriebe außer einen leeren Geldbeutel??
    Bessere Abstufung oder "Schnellfahrgang".

    Auf jeden Fall mehr Leben in der linken Stiefelspitze oder fahrt Ihr mit Addiletten? Und grössere Füllmenge im Geldbeutel des Verkäufers. :wink:

    Dazu im Zweifel auch den Verlust von Betriebserlaubnis und Versicherungsschutz.

    Für sooooo viele Argumente kann man schon mal was springen lassen, oder?

    Peter

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    Petenhain
    Beiträge
    75

    Standard

    Naja wie mans...nimmt!xD

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Die ABE dürfte definitiv weg sein, in der ABE stehen genau die Übersetzungen und Ganganzahl drin.

    Wenn die Endübersetzung gleich bleibt, sehe ich da eine Möglichkeit das mit dem Herrn im grauen Kittel zu besprechen.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das fünfganggetriebe ist eine nicht ganz einfache sache in der perfekten einstellung.

    1.) das getriebe muss eingetragen werden. das sinnvollste mittlere 5-ganggetriebe kann bei einer s51 und der 2er schwalbe bei nahezu gleicher übersetzung benutzt werden, wenn man anstelle des 15er ein 14er ritzel am sekundärantrieb verbaut. die kosten für eine solche eintragung sind natürlich wieder zeitabhängig. als vergleich können die datenblätter des nachwendesperbers dienen, der serienmäßig 5 gänge besaß.

    2.) im allgemeinen sollte man die schaltwalze mit möglichst wenig spiel (axial etwa 0,1mm) verbauen. genau an dieser stelle hat dein kumpel recht, indem er dir andere ausgleichsscheiben für die walze empfiehlt.

    3.) es kann sein, dass in deinem getriebe noch kein verstärkter ziehkeil verbaut ist. gerade, wenn dein getriebe gebraucht gekauft war, würde ich mir dort ersatz beschaffen. erstens ist der verstärkte ziehkeil von den maßen etwas besser und zweitens hält ein solcher auch mehr als 500 km.

    4.) musste ich bei einem getriebe der ersten generation die schaltwalze nachbearbeiten. hierbei kann man jedoch keinen genauen tip geben, wo du was nacharbeiten musst. stell die schaltung ohne seitendeckel mit vielen schaltversuchen ein. da sind viertel umdrehungen manchmal schon zu viel.

    viel erfolg dabei.
    gruß aus berlin

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    hi,

    toto hat das meiste schon gesagt.

    Aber was hat das 5-Gang-Getriebe für einen Sinn bei einem normalen Simsonmotor?

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    Aber was hat das 5-Gang-Getriebe für einen Sinn bei einem normalen Simsonmotor?
    Na was schon? Tjuuuuhning

    Wenn man die Gesamtübersetzung nicht ändern will und auf Totos Variante mit 14er Ritzel zurückgreift, bringts doch nichts, weil der Viergang doch locker ausreichend ist. Zumal doch die geforderte Präzision bei der Einstellung ne Ecke mehr ist und man dadurch nur Schaltfehler provoziert... aber jedem das seine

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Horneburg/Stade/Buxtehude
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    Hi,

    du weisst, dass das 5-Gang keine Zulassung im Strassenverkehr hat und in die Tuningecke fällt? Und da greifen die Boardregeln.

    MfG

    Tobias

    sorry, daran habe ich garnicht gedacht.

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    dann weißt du ja jetzt bescheid, hast deine antworten erhalten und dieser beitrag kann geschlossen werden.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.