+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Gänge lassen sich "zu leicht" schalten


  1. #1
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    hallo,

    das Problem ist im Prinzip mit dem Titel schon beschrieben. Die Gänge lassen sich sehr leicht schalten. Kann das an einer Feder liegen? Die Schwalbe hat schon mehr als 30k km runter, vielleicht ist eine Feder etwas gedehnt oder so etwas? und wenn ich in den Leergang schalte, spüre ich das gar nicht. beim Runter- und Raufschalten ist sonst alles o.k., nur das mit dem Leergang stimmt nicht ganz...

    danke für die Antworten!

    Rob.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Was für ein Typ Schwalbe ist es denn?
    KR 51, KR 51/1 oder KR 51/2 ?

  3. #3
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    51/2N

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Da wird die Gangverrastung deines Ziehkeils im Eimer sein.
    Das sind mehrere kleine Kugeln, die von einer zum Ring geschlossenen Schnurfeder gehalten werden. Wahrscheinlich ist diese Feder bei dir kaputt und die Kugeln lungern nun irgendwo lose im Getriebe rum.
    Warscheinlich wird eine Getriebedemontage fällig.
    Sicher keine schöne Sache. Mein Beileid.

  5. #5
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    ich würde ein Foto über die Feder einfügen, die mir verdächtig ist, aber ich weiß nicht wie?(

    wie geht das, wenn ich ein Bild von meiner Festplatte einfügen will?

  6. #6
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    mußt du in deinen Webspace hochladen oder eben an den Beitrag anhängen (dann aber nur max. 50kb)...




    der Schwätzer meint das Teil Nr.14, das kannst aber erst nach Motorspaltung wechseln...

  7. #7
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    ich meine diese Feder

  8. #8
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    ich versuch´s mal mit einer neuen Feder (was ich oben als Beitrag angehängt habe! Feder ist eingeringt)

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    berichte bitte mal bei zeiten obs geholfen hat!
    habe ein ähnliches "problem" (nicht wirklich)
    komm aber mit dem nicht vorhandenen widerstand ganz gut zurecht!

    mfg
    lebowski

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gänge lassen sich nicht schalten! ich verzweifle... :(
    Von €ric im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 13:34
  2. Gänge lassen sich nicht mehr schalten
    Von johan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 17:35
  3. Gänge lassen sich nicht schalten
    Von Simsinator im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 14:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.