+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gänge lassen sich nicht schalten! ich verzweifle... :(


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    33

    Standard Gänge lassen sich nicht schalten! ich verzweifle... :(

    Bei meiner S51 lassen sich die Gänge nicht richtig schalten! Ich habe an der schaltung nun schon mehere stunden rumgebastelt aber irgendwie funktionieren immer nur 2 oder 3 der 4gänge aber nie alle zusammen. Bzw. wenn sich mal alle schalten lassen, dann nur sehr schwer ( das ging früher viel besser!!!!) Außerdem funktioniert das runterschalten um einiges besser als das hochschalten, egal welche einstellung man an der kleinen schraube hinter der M8 auf dem motor vornimmt. Das komische dabei ist dass das noch gestern funktionierte. Ich habe bloß den kleinen gummiring auf der kickstarterwelle gewechselt, und danach alles wieder zusammengebaut( mehrmals danach die reihenfolge der teile kontrolliert) und trotzdem funktioniert es nicht. Dabei hatte ich den kupplungsdeckel vor nen paar wochen erst ab um den simmerring von schalthebel und kickstarterwelle zu wechseln und danach musste ich nichts neu einstellen!

    ich wäre für jede hilfe dankbar!!

    gruß aus bremen danke im Vorraus

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Hallo.

    Ist der gewechselte Nullring eventuell zu dick? Was hast du für einen verwendet?
    Es kann sein das sich die Schaltung nicht so leicht Schalten lässt weil der nullring irgendwo schleift.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    da könntest du recht haben aber ich habe den richtigen bei einem mopedshop gekauft
    der ring hat den gleichen innendurchmesser wie der alte, nur das eben außen noch rund ist..

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    auf jeden fall werde ich morgen nochmal mit einer schiebelehre die 46,6 mm - 1,5 umdrehungen der stellschraube überprüfen
    danke matze

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Vergiss die 46,6mm, selbst bei originalen Getriebeteilen... Eher als Richtwert, aber selten das Optimum!
    Manchmal muss man sich der perfekten Einstellung in 1/8 Umdrehungen nähern! Geduld, nur Geduld!
    Am besten ist die Einstellung der Schaltung mit demontiertem Kupplungsdeckel zu bewerkstelligen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    ok danke werd ich testen
    hatte gestern mehrere stunden gewerkelt aber leider nicht gesiegt

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    das Problem ist gelöst danke für die hilfe!
    die schaltwalze hatte zu viel spiel und dadurch sind die gänge immer wieder rausgesprungen!
    durch eine Unterlegscheibe wurde dieser fehler behoben!

    grüße aus bremen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gänge lassen sich nicht mehr schalten
    Von johan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 17:35
  2. Gänge lassen sich nicht schalten
    Von Simsinator im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 14:45
  3. gänge lassen sich nicht mehr schalten
    Von biber0402 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 18:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.