+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Gänge lassen sich schwer schalten bei warmen Motor???


  1. #1
    Avatar von ChrKr1981
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Mindelheim
    Beiträge
    7

    Standard Gänge lassen sich schwer schalten bei warmen Motor???

    Hallo, liebe Nest-Gemeinschaft

    Ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich so ca. eine 1/2 h fahre, lassen sich die Gänge sehr schwer schalten. Der Motor, bzw. das auch das Gehäuse ist dann sehr heiß. Dann muss ich die Gänge immer so richtig reinschlagen! Was kann das sein, weiß nicht mehr weiter??? javascript:emoticon('')

    MfG, Christian

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ein sehr heißes gehäuse deutet auf eine stark verstellte zündung oder auf zu wenig öl (bzw ein öl-benzin gemisch) im getriebe hin. prüf also den zündzeitpunkt, den ölstand und schnupper mal am öl. riecht es nach benzin? wenn ja, ist die schmier-und kühleigenschaft des öls stark herabgesetzt--> heißer motor. ist zu wenig öl drin, steht nicht ausreichend schmierstoff zur verfügung --> motorhitze

    alles klar?

  3. #3
    Avatar von ChrKr1981
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Mindelheim
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.

    Aber was ist mit den Gängen? Was hat die Hitze mit der Schwergängigkeit des Getriebes zu tun? Der Motor wurde erst vor 1000 km regeneriert, also die Simmerringe können es dann wohl nicht sein, oder???

    MfG, Christian

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das Öl ist nicht nur zum schmieren da, sondern auch für den Wärmetransport.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Lucky13
    Gast

    Standard

    wenn die KW nicht 100% in ordnung ist wirkt sich das auch negativ auf die wellendichtringe aus und diese werden ruck zuck wieder undicht.
    und wenn der motor nicht ausreichend gekühlt wird und zu heiss wird (also so richtig heiss), dann kann dass durchaus spannungen im motor erzeugen die sich dann auf die mechanischen teile auswirken und deren leichtgängigkeit beeinflussen.

  6. #6
    Avatar von ChrKr1981
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Mindelheim
    Beiträge
    7

    Standard

    So, habe soeben Getriebeöl gewechselt, hat nicht nach Benzin gerochen. Habe die korrekte Menge aufgefüllt (500 ml). Das Schalten geht schon etwas leichter, bin aber noch nicht ganz zufrieden. Werd dann wohl mal den ZZP wegen der starken Hitzeentwicklung kontrollieren. Wieviel mm vor OT muss der sein?

    MfG, Christian

  7. #7
    Lucky13
    Gast

    Standard

    sollten 1,5mm vor OT sein, wenn ich mich nciht irre.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hast du den Motor vor 1000 km von einem Fachmann regenerieren lassen oder hat das dein kleiner Bruder mit 'nem Vorschlaghammer gemacht?

  9. #9
    Avatar von ChrKr1981
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Mindelheim
    Beiträge
    7

    Standard

    Das habe ich inner Fachwerkstatt machen lassen. Bringt ja nix, wenn da irgendein noob dran rum friemelt. Hab heut mal den zzp kontrolliert und korrigiert auf 1,5 mm vor OT. ('')

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    Nähe Hameln
    Beiträge
    62

    Standard

    Hat die Korrektur des ZZP das Problem denn nun gelöst, oder nicht? Wie stark war der ZZP denn verstellt und in welcher Richtung?

    Gruß Rainer

  11. #11
    Avatar von ChrKr1981
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Mindelheim
    Beiträge
    7

    Standard

    ZZP lag bei ca. bei 1,7 mm. Hab leider keine Messuhr, nur nen Dorn. Konnte es auch nur ca. einstellen. Glaub aber schon, dass es etwas besser ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gänge lassen sich nicht schalten
    Von Simsinator im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 14:45
  2. Gänge lassen sich "zu leicht" schalten
    Von Moz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 16:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.