Hallo zusammen,

komme gleich zu meinem Problem:
Habe meine Schwalbe angekickt. Dabei hakte der Kickstarter kurz und ließ sich dann mit einem lauten Krachen durchtreten.
Anspringen tut sie ohne Probleme.
Jetzt hab ich die Befürchtung, dass es das Getriebe oder zumindest die Schaltung erwischt hat.
Denn der 1. Gang greift gar nicht mehr – verhält sich viel mehr wie der Leerlauf, d.h. ich kann meine Schwalbe ohne Widerstand vor und zurück schieben. Leerlauf, 2. und 3. Gang gehen (wenn auch nicht sehr geschmeidig) rein.
Bin wirklich kein Gewaltmensch, da gabs wirklich nur einen kurzen stärkeren Widerstand, bevor sich der 1. mit besagtem Krachen verabschiedete.
Hat es das 1. Ritzel von der Welle gedreht? Was kann das sein? Hmpf…

Schönen Gruß!

Holger