+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Garagenfund ...


  1. #1
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard Garagenfund ...

    ...man spricht immer so schön von Garagenfunden. Jetzt habe ich mal so ein typischen selbst sehen dürfen. Eine Kr51/2 verdreckt verstaubt und man kann eigentlich nichts über die Funktionstüchtigkeit sagen.

    Was ist so ein Fahrzeug wert? Was darf, sollte, kann man ruhigen Gewissens dafür ausgeben um sie zu erwerben und sich dann überraschen lassen, was man wirklich bekommt?

    Gruß
    Thomas

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wem gehört die Schwalbe denn?

  3. #3
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard

    ..sagt das was über den Wert aus? Einem guten Freund.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja sagt es , und wenn Du etwas von uns wissen möchtest sind solche Antworten immer von Vorteil :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von berluc
    ..sagt das was über den Wert aus? Einem guten Freund.
    der "gute freund" sagt dir einen preis unter der 100€ marke.
    der "sehr gute freund" sagt dir: mach sie heil und werde glücklich damit!
    der "freund" erklärt dir, dass sei eine rarität und was ganz besonderes und will dir dann 400€ aus der tasche juckeln.
    der "wahre freund" sagt dir: lass uns gucken, was mit der kiste los ist, wir machen sie fit, dann holen wir noch eine und planen für den nächsten sommer eine tour nach ungarn.

    in dem sinne schöne grüße
    sirko

  6. #6
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard

    ..mich interessiert eben wirklich mal der Sachwert. Ausgangslage: man weiß nichts und sieht eben nur die verdreckte eingestaubte Schwalbe und kennt Typ und Baujahr.

    Man kann Glück haben und der Schein trübt und nach etwas sauber machen läuft sie wie 'ne eins, oder man hat nur Pech damit. Das interessante ist jetzt eben, wie schlägt sich dieses Risiko, diese beiden Varianten im Preis nieder...

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wenn ich nix über eine schwalbe weiß, bezahle ich auch fast nix dafür. sooo selten sind die dinger ja nun nicht, dass man den katzenjammer im sack kaufen muss.

    ich persönlich würde mit einem positiv geendeten blick unter die haube für das NICHTS an wissen maximal 150€ ausgeben, wenn die schwalbe von außen noch einigermaßen erhalten ist. ist sie es nicht, gehts runter bis unter 50€.

    nimm diese pauschalaussage hin und erfreue dich über die unmengen weiterer meinungen...

  8. #8
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard

    @totoking:
    Genau so hatte ich mir eine Antwort vorgestellt. Danke.

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Oder du machst ein paar aussagekräftige Fotos und stellst sie hier rein. Dann kann man schon sehr konkrete Schätzungen abgeben. Die Alternative ist, bei Ebay die beendeten Auktionen von vergleichbaren Fahrzeugen durchzusehen. Damit kannst du auch selbst ganz gut abschätzen, was so ein Ding wert sein könnte.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Wenn das wirklich ein Freund ist, wird er doch irgendwelche Angaben zu der Schwalbe machen können? Dann kann man doch auch mehr sagen ... Davon hängt ja einiges ab, wie Totoking richtig bemerkt hat. Tachostand ist auch ein guter Anhaltspunkt. Unter 20.000 km, wenn sie nicht zerrostet ist, kann man praktisch sagen: Die Basis müsste fit wie ein Turnschuh sein, maximal ein Garniturwechsel bzw. Ausschleifen, neue Simmerringe und eine neue Kette, ein bisschen vielleicht an der Zündung fummeln (oder neu machen), und dann läuft das Ding wie in besten Tagen.

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Stimmt, ein Freund kann dir ein Stück von der Geschichte erzählen. Dann weisst du auch, was du hast, gerade dann, wenn er die Macken oder Fehlteile schon kennt oder auch weiß, was er noch an Schätzen in den Ersatzteilkisten dazu hat.

    Dann lohnt es sich auch, einen angemessenen Betrag rüberwachsen zu lassen :wink:

  12. #12
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Vom Tachostand würde ich bei einer Simson nie ausgehen...Niemand weiß, wie mit dem Fahrzeug umgegangen wurde. Wald- und Wiesenmoped, von Oma gefahren, gekauft und eingestaubt.

    Ich habe einen Spatz erhalten. Tachostand 8.500km. Alle Schrauben am Motor unberührt. Toller erster Eindruck. Nach Begutachtung weitere Teile stellte ich eine 10cm Schlammkruste unter den Kotflügeln fest. Ein verzogenes Heckblech, einen geschweißen Auspuff, defekter Tachoantrieb. Nach ersten Fahrversuchen stellte sich heraus, dass die Schaltklauen verschlissen sind. Beide Gänge springen beim Fahren heraus.
    --> Motor öffnen, erneuern.

    Das alles hätte man bei einem Kilometerstand von 8.500km nie erwartet, oder Matthias1?

  13. #13
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard

    ... die dankbaren Beiträge von Euch sind gut und brauchbar, gehen aber ein wenig an meiner FRage vorbei. Danke nochmal an totoking.

    Die Ausgangslage ist eben, Freund hin oder her, man weiß nichts über die Schwalbe, auch der Freund nicht, und man sieht sie nur in diesem äußerlich verdreckten, verstaubten Zustand und möchte das Fahrzeug objektiv im Wert beziffern...

    Da war die Antwort vom totoking sehr gut. Die anderen auch, aber traffen eben nicht meine beabsichtigte Frage....

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Weil du dich auch etwas unklar ausdrückst! Über unklare Antworten braucht man sich nicht wundern.
    Ist der mögliche Verkäufer wirklich ein guter Freund, lässt er dich doch anstandslos das Fahrzeug besichtigen.
    Wo genau ist das Problem, die Karre aus der Garage zu holen und genauer inspezieren!? Ein guter Freund machts möglich!?

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Poss hat schon recht ... der Tachostand sagt nicht wirklich etwas aus.

    Der Vorbesitzer kann auf ein paar hundert Kilometern Brutalfahrt mehr kaputthauen als Opa Krämer auf 20000 Kilometern je hätte verschleißen können.

    Dazu kommt, dass Tachowellen zu DDR-Zeiten anscheinend eine echte Rarität waren.

    totokings Plan ist der Sinnvolle: Wenn sehr billig, ungesehen mitnehmen. Wenn Oldtimer- und Raritätengeschwätz, stehenlassen. Ansonsten: Anschauen (lassen), Preis verhandeln, Entscheidung treffen.

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    eine kr51/2 verdreckt, verstaubt. wow. damit kann man viel anfangen. wie wärs mal mit genau angucken? ob das noch die original farbe ist, ob schon mal wer an den motorschrauben rumgemacht hat, ob der bezug der sitzbank gerissen ist usw kann man alles nur mit angucken feststellen.
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe als Garagenfund, help.
    Von Itschy im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.09.2004, 10:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.