+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: Garagenfund Simson Star


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    11

    Standard Garagenfund Simson Star

    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und dies ist mein erster Beitrag. Meine Lebensgefährtin kommt aus den neuen Bundesländern und anläßlich eines Besuches dort haben wir in der Garage unter einer Plane eine alte Simson Star, SR 4-2/1, Bj. 1973, km rd. 8000 gefunden.
    Sie steht dort seit 1991 unbenutzt, weil meine Lebensgefährtin damals mit 13 Jahren auf dem Hof gegen die Hofmauer gefahren ist.
    Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dieses Teil wieder fertig zu machen. Daher habe ich einige Fragen und bin für jeden Kommentar dankbar.

    Zwischenzeitlich haben wir den Star restlos zerlegt und schon tauchen die ersten Probleme auf.
    Der Rahmen hat sich wohl leicht beim "gegen die Hofmauer fahren" leicht verzogen. D. h. der Abstand zwischen Lampenabdeckung und Tank paßt nicht mehr. Der Rahmen müsste also gerichtet werden, allerdings haben es zwei Karosseriebauer abgelehnt wegen späterer eventueller Bruchgefahr. Ein Schlosser meinte jetzt, man könnte den Rahmen auch "kalt" richten; naja, wir werden sehen.

    Nun haben wir angefangen, die Metallteile bis auf´s Blech abzuschleifen, was natürlich unglaublich Mühe und Zeit kostet. Hat jemand eine Ahnung, wass "Sandstrahlen" kostet? Wie gesagt, es sind alles Einzelteile jetzt.

    Die größte Sorge macht mir der Motor. Er dreht noch durch, aber er stand nun einmal rd. 18 Jahre (Zündkerze und Stecker sowie Vergaser waren nicht montiert) . Ich gehe mal davon aus, dass der Motor auch komplett zerlegt, gereinigt, eingestellt und mit neuen Dichtungen versehen werden muss. Da gehe ich aber selbst nicht ran. Kennt jemand die ungefähren Kosten solch einer Aktion?

    Mir stellt sich ab und an allerdings auch die grundsätzliche Frage, ob sich die ganze Aktion überhaupt lohnt; ganz abgesehen von den Kosten. Gut im Grunde ist es ein alter Familienbesitz und alle Teile sind original. Was meint Ihr?

    Hat vielleicht auch noch jemand einen Tipp für die Räder? Die Speichen sehen schlimm aus und "Sandstrahlen" ist hier wohl aussichtslos, oder?

    Ich würde gerne das eine oder andere Bild hier einmal reinstellen, weiß aber nicht, wie es geht.

    Schon jetzt vielen Dank für Eure fachlichen Beiträge.

    Viele Grüße aus NRW
    Pelle

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Um den Motor würde ich mir keinen Kopf machen :wink:
    Wenn der wirklich nur die 8000 km drauf hat dann ist der doch noch wie neu!
    Die Restauration lohnt sich bestimmt (vor allen Dingen wenn er wirklich komplett original ist).
    Den Rahmen sollte man bei größeren Schäden austauschen, weil er sonst reißen kann. Die Räder kannst du in einer Werkstatt neu einspeichen lassen. Dann sehen die wieder wie neu aus.

    mfg Simmi-Heizer

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Zitat Zitat von Simmi-Heizer
    Um den Motor würde ich mir keinen Kopf machen :wink:
    Wenn der wirklich nur die 8000 km drauf hat dann ist der doch noch wie neu!
    Die Restauration lohnt sich bestimmt (vor allen Dingen wenn er wirklich komplett original ist).
    Den Rahmen sollte man bei größeren Schäden austauschen, weil er sonst reißen kann. Die Räder kannst du in einer Werkstatt neu einspeichen lassen. Dann sehen die wieder wie neu aus.

    mfg Simmi-Heizer
    Eine Meinung zu der es viele Gegen-Meinungen geben wird... :)

    Selbst wenn der Motor nur 8000 km runter hat, sollten nach der langen Standzeit zumindest die Lager, Dichtungen und WeDis gewechselt werden.
    Hierbei ist von solchen Billig-Angeboten (z.B. bei eBay für 70€) abzuraten... das kostet normalerweise vernünftiges Material allein.

    Finanziell wird sich die Restauration nicht lohnen. Eine neue Lackierung und ein regenerierter Motor ist eigtl. schon zu viel, wenn man sie wieder verkaufen will.
    Wenn man nicht alles in Eigenregie macht oder gute Bekanntschaften hat dann lohnt sich eine Restauration fast nie.
    Wenn ihr das aber eher aus ideeller Sicht betrachtet, also ein Familienstück ehren wollt, dann sieht das natürlich schon anders aus.
    Eine Simson zu fahren macht Spaß und das Auffallen und Miteinander bei Treffen ist manchen ja auch einiges Wert.


    Das mit den Bildern ist gar nicht so schwer.. einfach auf einer externen Seite hochladen (z.B. www.imageshack.us) und dann beim Erstellen des Beitrags oben auf IMG klicken und die Adresse dort eintragen.


    Elion

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    ...also...ich versuche es mal mit dem Bild.
    http://img7.imageshack.us/img7/5814/pict2606.jpg

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    11

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wo in nrw wohnst du?

    zum star: tachowellen waren in der ddr relativ seltene teile... soviel zum tachostand. wenn der motor die ganze zeit ohne zündkerze stand ist er mit absoluter sicherheit ein fall für die komplettregeneration. selbst wenn nicht kannste drauf warten wann die wellendichtringe den schlappen in die luft werfen. komplette motorregeneration mit allen lagern, dichtungen, kurbelwelle, kolben, zylinderschliff, kickstarterwelle und kleinmaterial kommt so mit 200 euro zu buche.
    hast du ein foto auf dem man den abstand zwischen kotflügel und krümmer erkennen kann? stell auch mal ein bild vom nackten rahmenkopf rein. ich würde im zeifelsfall lieber einen ersatzrahmen nehmen. zumal bei diesem schon eine fußraste fehlt.
    die räder kann man ausspeichen, die aluteile polieren und dann mit edelstahl wieder einspeichen. ob sich die mühe lohnt hängt aber davon ab, ob die bremstrommeln noch rund sind. falls nicht ruckelt es sonst beim bremsen (ist nicht schön aber kann man mit leben). je nach verschleiß der trommel kann es also lohnenswerter sein, gleich neue kompletträder zu kaufen. bedenke, die reifen müssen eh auchnoch neu. dabei dann aber bitte kein chromrad. der chrom bekommt nämlich sehr schnell akne.

    achja. sandstrahlen so 50-80 euro würd ich schätzen. danach ist die oberfläche aber ziemlich rauh, und es muss ein komplett neuer lackaufbau erfolgen (mit spachteln, füllern, schleifen, usw). ist aufwändig und teuer. k.a. wo euer budget für den wiederaufbau liegt.... wirklich professionell gemacht fließen in den staren, so wie er da steht sicherlich noch mal so 800 euro.
    ..shift happens

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo erstmal,
    hier noch einige Bilder. Ein Teil der Teile befindet sich bereits in Herdecke, wo wir auch wohnen, der Rest befindet sich noch in Wernigerode.
    Fußraste ist vorhanden, müsste wohl geschweißt werden. Über einen neuen Rahmen denke ich auch schon nach. Sausewind onlineshop bietet leider nur einen vom Spatz an und der paßt nicht. Über ebay wird meistens auch nur Schrott angeboten.

    http://img10.imageshack.us/img10/4161/pict2631u.jpg
    http://img10.imageshack.us/img10/243/pict2612.jpg
    http://img10.imageshack.us/img10/7014/pict2640z.jpg
    http://img10.imageshack.us/img10/9106/pict2645.jpg

    Abstand zwischen Krümmer und Kotflügel (besseres Foto habe ich nicht) war nicht mehr allzu groß, zumindestens aber noch groß genug um einwandfrei lenken zu können. Im oberen Bereich hat der Rahmen einen Schlag wegbekommen. Kann man eigentlich ziemlich deutlich auf den Fotos erkennen.

    Danke für die Kosteninfo. Zwischen 600 und 800 Euro hatte ich auch schon geschätzt. Wobei, wenn man einige Teile in Sachsen-Anhalt machen läßt, wird es wahrscheinlich etwas günstiger, weil dort die Menschen noch nicht ganz so "raffgierig" sind, wie hier in NRW.

    Aber, bevor wir weitermachen, muss die Sache mit dem Rahmen erst einmal geklärt werden. WER HAT NOCH EINEN RAHMEN???

    Naja, wir haben es nun nicht so eilig. Zeitrahmen ca. 1 - 2 Jahre.

    Gruß
    Pelle

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    sandstrahlen so 50-80 euro würd ich schätzen.
    Wenn das mal reicht!
    Zitat Zitat von möffi
    danach ist die oberfläche aber ziemlich rauh, und es muss ein komplett neuer lackaufbau erfolgen (mit spachteln..........
    Da muss ich dir klar widersprechen! Ich habe schon dutzende Teile strahlen lassen, entweder um sie zu lackieren oder pulvern zu lassen. Das gestrahlte Teile gespachtelt werden müssen, weil sie zu rauh sind, stimmt nicht! Da kommt es aber auch auf das Strahlgut an. Kaum einer benutzt so grobes Zeuchs. Wenn das bei dir der Fall war, such die wen anderes für solche Dienste. :wink:
    Allenfalls mit Primer vorgrundieren, das reicht schon :wink:

  9. #9
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Junge, such Dir nen neuen Rahmen und bau den Star wieder auf. Das ist´n cooles Moped und macht irre Spaß. Mach Dir keinen Kopf um das liebe Geld, investieren nur wenn ihr das moped auch behalten wollt. Bei einem Verkauf nach der Restauration kommen die Ausgaben nicht mehr rein.

    Viel Erfolg!

    Gruß
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der hier sieht doch nicht schlecht aus.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke, habe ich auch schon "unter Beobachtung" .
    Im Ebay wird auch noch ein anderer angeboten.
    Aber man weiß ja leider nie, ob es Schrott ist.
    Risiko halt.
    Gruß
    Pelle

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    da habe ich mal einen Star Rahmen gekauft: http://www.ostkrad.de/

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Kann auf der Seite keinen Link anzeigen lassen! X( (IE-8)

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Kann auf der Seite keinen Link anzeigen lassen! X( (IE-8)
    Selbst im Firefox geht die nicht, aber da unten steht eine Telefonnummer....

    Dann nimmt man so ein Gerät mit oder/ohne Schnurr... drückt die richtige Zahlenkombination auf den dafür vorgesehen Tasten und hält sich das Gerät an die Rübe.... Wenn das Männchen dann mit dir spricht antwortet man ganz brav.....



    MfG

    Tobias

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hier ist noch einer vom Habicht.
    Da der Tank mit dabei ist, sollte mit deinen Teilen ein Umbau auch kein Problem sein. Allerdings scheint mir auch hier die Fußraste zu fehlen.
    Oder meine ich das nur?

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin Schwätzer , der gute Mann möchte einen Star zusammenbauen ,
    wegen die Freundin , hörma. :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garagenfund ...
    Von berluc im Forum Smalltalk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 11:38
  2. Schwalbe als Garagenfund, help.
    Von Itschy im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.09.2004, 10:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.