+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: garantie auf neuteile


  1. #1
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard garantie auf neuteile

    moin,
    ich habe mir eine vor einen halben jahr eine kurbelwelle gekauft und diese selber eingebaut.
    gestern bin ich mal wieder mit dem möp gefahren und da gabs auf einmal ein knall und nix ging mehr.
    zu hause angekommen(2Km schieben), und nach gesehen.das untere nadellager ist regelrecht weg geschmolzen.es ist kaum noch zu erkennen was es war.

    habe ich eine art garantie leistung auf das teil??

    das problem ist nur da ich es selber eingebaut,ca 150Km mit gefahren bin und kein "fachman" bin.

    hoffe könnt mir helfen

    MfG Bohne

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich glaube kaum das Du Die ersetzt bekommst , es wird schwer werden , da Du den Nachweis erbringen müsstest , das Du Fachgerecht gearbeitetst hast ,
    und das keine Fremdkörper , ( Metallsplitter ) mit eingebaut hast.
    Ich hatte das auch schon 2 Mal mit Nachbauwellen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    kann ich das nadellager selber tauschen und wie geht das????

    ich arbeite im stahlbau betrieb, habe also auch gut möglichkeiten.

    MfG Bohne

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das geht , Du benötigs eine Presse um den Lagerbolzen auszudrüchen ,
    reparatursätze bekommt man auch .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Vom Gesetz her steht dir ein Gewährleistungsanspruch zu . Das ist nicht zu verwechseln mit Garantie. Die Gewährleistung beträgt normalerweise 2 Jahre wobei in den ersten 6 monaten die Beweispflicht beim Verkäufer liegt dass das teil Fehlerfrei war.

    Danach mußt du beweisen dass das Teil mit Fehler vom Hersteller kam.

    Garantie ist immer freiwillig. zB beim Auto hat man 2 Jahre Gewährleistung aber je nach Hersteller 2 oder 3 Jahre Garantie. Somit mußt du in der Garantie nicht beweisen das der Fehler da war schon bei Kauf sondern es wird ( lt Garantiebedingungen ) einfach getauscht.

    Aber wie gesagt Garantie ist keine Gewährleistung

  6. #6
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    also wenn ich das richtig verstanden habe, muss der verkäufer nur 6 monate nachweisen das das teil fehler frei war, dann würde ich eine neue KW bekommen.wenn es nach 6 monaten passiert muss ich es machen.(wie auch immer das gehen soll).

    das dumme dabei ist das ich sie mir zu weihnachten gekauft habe und das im internet, wo von ich keine belege mehr habe.

    MfG Bohne

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von schwarze-bohne
    das dumme dabei ist das ich sie mir zu weihnachten gekauft habe und das im internet, wo von ich keine belege mehr habe.
    Da wird doch trotzdem ne Rechnung bei der Welle gewesen sein. Ob nun Internet oder anderswo...

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    würde auch eine kopie des kontoauszuges reichen, wenn ich würklich nichts mehr finden sollt????

    MfG Bohne

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Denke kaum.. Aber beim ordentlichen Händler gibts ne Rechnung...

    Ansonsten beim Händler ggf nach ner Kopie anfragen... aber wer deine Beläge nicht aufhebt :wink:

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    und das im internet, wo von ich keine belege mehr habe.
    Diese Leute stehen bei mir täglich im Laden... :wink: Aber das gehört nicht hierher.

    @ shadow Schön zusammengefasst!

    @ schwarze Bohne Ich laube auch kaum das du da auch nur irgendwas bekommst. Das halbe Jahr ist um...somit Beweißlastumkehr. Kannste nicht beweißen. Peng. Aus. Pech gehabt. Sorry..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gewährleistung von Garantie
    Von Matze im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 18:31
  2. Garantie auf batterie?
    Von Fuchswurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 09:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.