+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Gas zieht nicht richtig und Zündkerze setzt sich schnell zu


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    13

    Standard Gas zieht nicht richtig und Zündkerze setzt sich schnell zu

    Hallo zusammen, ich bin neu hier und seit 2 Wochen stolzer Besitzer eine Schwalbe Kr 51 /2 N. Nun zieht beim fahren das Gas nicht richtig an bzw "stottert" es ein wenig bevor sie dann, wenn man Glück hat richtig anzieht oder sie bliebt eben was stehn. An den Bowdenzügen kann es nicht liegen, da ich diese gerade neu gemacht habe. Außerdem habe ich vor 2 Tagen eine neue, Originale Zündkerze eingesetzt, die jetzt schon wieder total vollgesetzt und ölig ist. Kann mir jemand helfen wie ich das Problem beheben kann?
    Vielen Dank für Eure Antworten!

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    76

    Standard

    Hi

    Könnte vllt. hieran liegen:

    Falsche Vergaser Einstellung

    Alter Sprit

    Vergaser dreckig

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.10.2010
    Ort
    Eberdingen
    Beiträge
    17

    Standard

    1.) Zündkerze wieder sauber machen ... :)
    2.) Falls alter Sprit im Tank --> Sprit tauschen
    3.) Versager und Tank reinigen bzw auf Dreck "prüfen"
    4.) Vergaser richtig einstellen (>>Klick Me<<)

    Dann sollte eigendlich wieder alles sauber laufen :)

    phistoeck

  4. #4
    Tankentroster Avatar von patrick-berlin
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    136

    Standard

    Könnte auch der Auspuff dicht sein.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.10.2010
    Ort
    Eberdingen
    Beiträge
    17

    Standard

    Wo is Deutz wenn man ihn braucht

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten!
    Der Vergaser ist sauber und der Sprit ist neu, auch der Auspuff ist soweit sauber bis auf ein bisschen Dreck was aber normal sein sollte
    jetzt kann es eigentlich nur noch am Vergaser liegen... schade denn der ist ja nicht so einfach einzustellen

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Doch, das ist gar nicht so schwer. Lies dir mal den Link von oben in Ruhe durch, druck das relevante aus, und nimm es mit zum Moped. Den Vergaser einzustellen dauert nur ein paar Minuten, und dann wirst du (wahrscheinlich) Ruhe haben.

    Es klingt wesentlich komplizierter als es ist
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    soooo ich war heute bei mza und habe mir einen ganzen düsensatz für den vergaser und den schwimmer besorgt. Nachdem ein freund der sich ein wenig mehr auskennt alles eingestellt hatte lief immer noch nicht alles rund. ich bekomme sie, wenn dann nur schwer an oder muss sie anrollen.
    Ein weiteres sehr komisches problem: wenn ich die hinterbremse betätige verreckt die schwalbee und nimmt kein gas mehr an. Sehr nervig wenn man an einer kreuzung steht und dann erstmal schieben muss

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das ist mir auch mal passiert, als ich mein Standgas (VIEL) zu niedrig hatte. Das bisschen Energieverbrauch hat gereicht, um den Motor verrecken zu lassen. Da du die Mühle auc schlecht anbekommst (wie ich damals) tippe ich darauf, dass der Vergaser immer noch nicht gut eingestellt ist.

    Wenn der Motor dann läuft, kommt evtl Qualm aus dem Auspuff?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    sie läuft eigentlich ganz rund und ruhig und qualmt viel weniger als vorher.... Ich hab versucht das standgas höher zu drehen, das hilft irgendwie nicht :(

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zu mager? Zündkerze setzt aus...
    Von Hanno im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 14:43
  2. KR 51/2 zieht nicht richtig
    Von Henrik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 20:19
  3. Zieht nicht richtig
    Von Erklaerbaer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2003, 15:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.