+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Gasdrehgriff


  1. #1

    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Leute!
    Ich hab eine kr 51/1 und wollte ihr mal neue Bowdenzüge gönnen, da sie bei einer rechtskurve immer vollgas gegeben hat! Das lag an den alten Bowdenzügen. Ich hab den alten entfernt und habe dann den neuen eingebaut und in das Schiffchen den Nüpsel eingehackt! Komischer Weise ist das ding, was den Tunnel sonst zurückhält nun auch lose und wenn ich nun gasgebe, wird der ganze Bowdenzug reingezogen! Ohne Gas zu fahren ist wenig spannen! Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

    MFG Timo

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Original von TimoHH:
    Hallo Leute!
    ...., Komischer Weise ist das ding, was den Tunnel sonst zurückhält nun auch lose und wenn ich nun gasgebe, wird der ganze Bowdenzug reingezogen! ,......
    HÄ? das musst du noch mal mit anderen Worten beschreiben, ich versteh zumindest nur Bahnhof! Was hast du wo einghängt? Nüpsel? Schiffchen?

    Meinst du den Bowdenzug in den Gasschieber? Und was passiert nun wenn du Gas gibts?

    Das dein Möpp beim lenken gasgegeben hat, lag bestimmt nur an der Verlegung des Zuges, und nicht an ihm selbst!
    Ist der neue nen orginaler? Hat er die gleiche Länge? (Zug selbst, und die Hülle?)
    Ist er am Gasschieber richtig eingehakt?

    viele, viele Fragen

    mfg
    Lebowski

    ps: willkommen im Nest

  3. #3

    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    ja, der neue ist original! Die länge ist auch in ordnung! Mein problem ist jetzt nur, dass wenn ich den gasgriff drehe ( Also richtung vollgas ) zieht das Schiffchen in dem der Bowdenzug eingehängt ist nicht nur das kleine drahtseil, sondern den kompletten bowdenzug! Somit kommt beim vergaser keine meldung an! In dem lenker war ein Teil, welches genau das verhindern sollte! Dieses teil ist nun aber lose und hat seine Wirkung verloren.

    Das ist schwer zu erklären.... mh

    der Bowdenzug besteht ja aus dem Drahtseil und dem schwarzen plastik drumherum! Beides wird reingezogen und somit wird der schieber im vergaser nicht angehoben!

    MFG timo

    P.S.: Ich glaube das was du Gasschieber nennst, meine ich mit Schiffchen! Das ist das teil, was von dem "gewinde" des Griffes bewegt wird und den zug zieht!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nu so neben bei aber ein Baudenzug funktioniert immer nach dem Prinzip: Außenfassung wird Fixiert und Innenseil wird bewegt.

    Du hast also wenn sich beides Bewegt deinen Außen"rand" nicht fixiert.
    Der muß irgendwo eingehackt werden sonst funktioniert ein Baudenzug nicht.

  5. #5

    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    ja, genau das ist das Problem! Den "rand" kann ich nicht mehr fixieren, da das ding, was fixiert hat nun lose ist!! es bewegt sich mit! deswegen wollte ich wissen, was ich nun machen soll?

    MFG Timo

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also wenns kaputt ist hilft nur neukaufen.

    Was manchmal hilft ist ne UnterlegScheibe anzuschneiden und zw der Baudenzughülle und dem Halter zu klemmen aber das ist nur ne Notlösung

  7. #7

    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    aber wenn ich das richtig sehe, ist diese fixierung im lenker drinnen?!? Vielleicht muss man das ja nur irgendwie wieder festmachen! ich bin da echt total überfragt, sry

    MFG Timo

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn ich mich recht erinnere ist doch im Lenker so ein kleines Widerlager aus Alu, so rechteckig mit einem Schlitz 1,5 x 1,0 cm und 5mm dick, wo die Seilzughülle reinkommt. Oder verwechsele ich da was.
    Nachtrag; ich verwechsele nichts, geh mal auf www.simsonvertrieb de dort auf den Punkt: KR51/2 dann auf Lenker,Griffe,Bowdenzüge und guck dir mal das Bild Nr.30 an das Ding meine ich.

    mfg gert

  9. #9

    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    aso, vielen Danke! bei mir fehlen die kleinen ohren unten! deswegen rutscht es mit! Nochmals danke!!

    MFG timo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gasdrehgriff Kr/51
    Von ulli41 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 19:51
  2. Gasdrehgriff
    Von Ozzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 19:40
  3. Gasdrehgriff
    Von bonnberliner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.