+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gasdrehgriff dreht durch !


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard Gasdrehgriff dreht durch !

    Hallo Gemeinde,

    da FAQ und Suche nichts bringen möchte ich gern Eure Hilfe in Anspruch nehmen. Habe heute mein Schätzchen aus dem Schuppen geholt und musste feststellen, dass sich der Gasgriff ohne Funktion hin und her drehen lässt. Motoseitig ist alles ok und auf dem Weg dorthin sind keine Schäden erkennbar. Meine Frage ist daher: Wie komme ich an das Innenleben des Griffes? Meines Wissens sollte es im Griff eine Schraube geben, diese löst man um den Blinker abzunehmen und kann dann den Griff abziehen. Was aber, wenn diese Schraube nicht da Ist ??? Vorab schonmal vielen Dank für Eure Antworten.

    Gruu Klappstulle

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Klappstulle,

    die Schraube, die den Blinker hält sitzt hinter dem Gummigasgriff. DIeser sollte eine Aussparung haben, wo Du problemlos die Schraube rausdrehen kannst... Wenn die aber nun wirklich nicht mehr da sein sollte, würde ich versuchen die erst mal wieder neu zu kaufen.
    Der rechte Blinker müsste jetzt ohne Schraube problemlos rausgezogen werden können. (voher die Kabel abmachen >> Blinkergehäuse auf und ab machen) Jetzt kannst Du den Gasgriff abmachen.

    Ich vermute, dass er bei Dir nicht mehr richtig in der Führung sitzt...
    Wenn Du ihn ab hast, würde ich das ganze dann noch mal versuchen so wie im Link unten neu rauf zu setzen...

    Gasgriff richtig montieren...

    Und der Bowdenzug ist wirklich noch i.O?

    Viel Erfolg ;-)
    Gruß schwalbenraser-007

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Hey schwalbenraser-007,

    danke für Deine Anwort. Du hast richtig vermutet, war aus der Führung gerutscht. Habe das ganze Zeug inzwischen ab ud stehe genau vor dem Problem, den Gasgriff wieder aufzuschieben. Mal sehen, was mein Fingerspitzengefühl so hergibt. Melde mich dann.

    Gruss Klappstulle

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Dat is ne blöde Arbeit... Ich fummel da auch immer ewig, bis der Gashahn wieder richtig draufsitzt

    Viel Erfolg ;-)

    Gruß schwalbenraser-007

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Tach Gemeinde,

    so, da bin ich mal wieder. Also entweder liegts an meinen vielen Daumen oder an meiner Ungeduld. Irgendwie krieg ich das nicht auf die Reihe. Werde jetzt erstmal zum "Händler meines Vertrauens" gehen und mal meinen alten mit einem neuen Gasgriff vergleichen. Ich vermute, dass die Führung innen verbogen ist. Melde mich dann wieder.

    Gruss Klappstulle

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. spur verzogen und gasdrehgriff dreht durch
    Von simson-rocker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 08:24
  2. Gasdrehgriff dreht durch
    Von Mareike im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2004, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.