+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Gasdrehgriff lässt sich nach vorne drehen


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard Gasdrehgriff lässt sich nach vorne drehen

    Hi,
    ich überflute zwar das Nest schon fast mit meinen Problemen, trotzdem noch ne andere Frage:
    Ich wollte meinen Blinker abbauen, aber ich konnte die Schraube nicht öffnen, weil der Gummiüberzug vom Gasdrehgriff das Loch verdeckt hat, bzw das Loch an einer anderen Stelle war. Deswegen hab ich probiert, das wieder richtig hinzuschieben,k und zwar entgegen der Richting, in die man Gas gibt, also nach vorne.
    Dann hat es einen Schlag getan und ich konnte den Gasdrehgriff nach vorne durchdrehen, aber nicht mehr nach hinten.
    Ich habe dann den Blinker soweit abgebrochen (er war zerbrochen, deswegen wollte ich ihn ja runtermachen), dass ich den Gasdrehgriff drüberziehen konnte.
    Hab ihn dann wieder richtig drauf, aber kann jetzt den Gasdrehgriff sowohl nach hinten (zum Gasgeben), als auch nach vorne drehen...
    Da wollt ich jetz mal fragen, woran das liegen kann...
    Viele Grüße
    Bummi

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Schau mal in den Gasgriff, ob die Schnecke da drin noch fest ist (ist nur ein spiraliger Streifen Blech). Der soll das Schiffchen mitnehmen, aber wenn er ab ist, tut er das natürlich nicht mehr.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Den gasschieber nimmt er noch mitt, ich kann also noch fahren, das Problem ist wie gesagt nut, dass sich der Griff auch nach vorne drehen lässt

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Dann ist die Schnecke wahrscheinlich an einem Ende schon ab, und wenn du das öfter machst, bald ganz. Blinker nochmal runter, nachschauen.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Ich fahr zur Zeit ohne rechten Blinker, weil der erst morgen kommt. Wahrscheinlich liegts dann daran, weil die Schnecke sieht eigentlich gut aus
    Ich probiers erstmal nochmal, wenn der Blinker da ist, dann schau ich weiter :)

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Die Schraube haste aber schon wieder reingeschraubt?

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Nee, geht ja (noch) nich, weil das Gewinde IM Blinker is...
    Liegts daran?
    :)

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Deshalb frag ich ;-). Ja daran wirds wohl liegen, da der Gasgriff nun keine Begrenzung mehr nach rechts hat. Du kannst zwar dieses Distanzstück reinstecken, aber richtig halten wird das auch nicht.
    Also nicht wundern, wenn du das Griffrohr plötzlich inna Hand hast.

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Jupp so ist das der Blinker mit dem Distanzstück ist der Anschlag für den Gasgriff, es ist übrigens normal wenn du den Gasgriff leicht nach von drehen kannst

    >Wenn der Blinker wieder dran is is alles wieder gut

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    *stöhn*

    Ich hab's nicht zusammengeschraubt, warum fällt das auseinander?
    Bisschen konzentrieren, Kinners. Spart auch eure eigene Zeit :)

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Fette den Griff bei der Montage innen, die Spirale, die Führungsbahn für den Schieber und den Schieber selber ordentlich und satt mit Molybdän-Fett (MoS²) ein, damit das hinterher alles schön leichtgängig geht.
    Wenn der Gummigriff auf dem Gasdrehgriff verdreht ist und du das nicht hinbekommst, dann mach halt ein neues Loch in den Gummi rein, wo du die Schraube dann durchstecken kannst.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    So ganz blöd ist's aber auch nicht, wenn das Loch zu ist ... dann regnet's nicht in den Mechanismus :)

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn er das so hinbekommt, ja. :)

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Es MUSS doch nicht MoS²-Fett sein. Normales Lagerfett geht doch auch und kostet die Hälfte!

    btw: Warum haben die Nachbau-Griffe eigentlich kein Loch?

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, anderes Fett geht natürlich auch, nur zu steif sollte es halt nicht sein. Weich und schmierig ist gut.

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ich hab normales Mehrzweckfett genommen.



    Keine Ahnung, ob das zu steif ist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gasdrehgriff lässt sich schwer drehen!?
    Von msctrialer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 18:06
  2. Lenker lässt sich nicht nach Links drehen
    Von Alptug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 07:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.