+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gasgriff


  1. #1
    MB_
    MB_ ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    12

    Standard Gasgriff

    Hiho,
    hab nun seit 2 Wochen eine schwalbe kr51/1k .
    Der gasgriff springt nach dem ich Gas gebe nicht von alleine zurück. z.b. in bremssituationen passiert es manchmal das ich den gasgriff zuweit nach vorne schiebe und die schwalbe aus geht,weil sie nicht genug stand Gas kriegt oder so.
    Nun meinte der vorbesitzer das wäre normal,dass der gasgriff nicht nach vorne schnippt , allerdings nach diversen Beiträgen anderer user hier scheint das ja nicht die Regel zu sein.
    Was kann ich tun um das Problem zu beheben? Welches Öl sollte man nehmen? Wo genau schmieren?oder muss ich die Feder am Vergaser tauschen?

    Mfg MB
    Geändert von MB_ (12.06.2012 um 15:12 Uhr)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ähmmmm meinst Du wirklich den Gasschieber oder reden wir hier vom Gasgriff?
    Dass der Gasgriff einen eingebauten Tempomat hat kann vorkommen. Manche finden es gut, manche nicht. Ab Werk war es allerdings nicht so. Nicht normal ist, dass sie ausgeht und das Standgas damit reguliert wird. Korrigiere mich, wenn wir doch vom Gasschieber reden. Der sitzt im Vergaser.


    EDUT: Im ursprünglichen Text und der Überschrift war vom Gasschieber die Rede.
    Geändert von olympiablau (12.06.2012 um 16:51 Uhr)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    MB_
    MB_ ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Gasgriff!mein fehler!

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Mit WD40 bekommt man das gangbarer.
    Ansonsten Standgas einstellen. Meist
    regeln die Leut das zu tief. Bisseln mehr,
    damit der Motor nach Bremsen an der Keuzung nicht
    zu tief abtourt und ausgeht.

    Schau genau, ob es der 16N1-5 Vergaser ist mit 40ger Leerlaufdüse.
    Simson BVF Vergaser 16N1 und 16N3 - Daten und Einstellen


    solong...

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen
    Mit WD40 bekommt man das gangbarer.
    Wie es richtig geht, findet man über die Suche. WD40 hält 2 Tage.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    gibt es bei der Schwalbe am Gasgriff keine solche Sicherungsfahne? Wenn die zu eng sitzt ist der Griff auch schwergängig

    Grüße
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das liegt kaum an der Sicherheitsfahne, aber auch das erfährt man über die Suche! Über Google mit entsprechenden Suchbegriffen findet man es sicher noch eher!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Riefen im Gasschieber
    Von brückenschläfer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 20:56
  2. wie baue ich den gasschieber zusammen?
    Von DaWichtel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 18:24
  3. Gashebel/Gasschieber- installation
    Von der_Incognito im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.11.2005, 15:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.