+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Gasgriff & Bedüsung KR 51/2


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Gasgriff & Bedüsung KR 51/2

    Moin,
    Beim letzte Hand anlegen an "meiner" neuen (Kid's-) Schwalbe ist mir ein faszinierendes Phänomen aufgefallen:
    Das Loch im (original !!) Gasgriffrohr ist nach dem Einfädeln in den Schieber auf der falschen Seite... ...hat jemand so was schon erlebt ??
    Alles schieben, drehen und verzweifeln half nichts, jedes mal nach dem korrekten Einrasten des Drehgriffes war das Loch für die Befestigungsschrauben des Blinkers vorn und nich hinten, wo es eigentlich hin gehört...

    Nu hatter 2 Löcher...

    Noch was anderes:
    Das Teil wollte kein Vollgas annehmen, fing an zu stottern und zog erst wieder hoch, wenn die Drehzahl etwas abgefallen war. War wie Kamelreiten.

    Na klar, Auspuff frei, Gaser original bestückt, Luffi sauber, Ansauganlage OK, Simmeringe neu, Zündung passt, Kerze & Co neu.
    Nur durch Öffnen des Chokes kam bei höheren Drehzahlen Bewegung in das Teil.
    Also...originale 67er Hauptdüse in 72er getauscht....und siehe da, es geht.

    Frage...warum tut sie so ?

    Garnitur hin ? Oder was ?

    Gruß aus Braunschweig

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wahrscheinlich saugt der Motor/Vergaser irgendwo Nebenluft.

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    ...Nebenluft.
    Nö...Vergaserflansch ist eigenhändig geplant, Dichtung ist OK...
    Gruß aus Braunschweig

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Harry , der kann auch Luft durch Fuß oder Kopfdichtung ziehen , oder die Mitteldichtung , der Wellendichtring hinter dem Polrad macht es auch gerne .
    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hallo Gerd,
    Also die Simmeringe links und rechts sind neu...Fuß- und Kopfdichtung vom Zyli habe ich noch nicht geprüft...
    Gruß Harald

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja dann bekommt Sie zu wenig Sprit , entweder Luftansauanlage undicht ,
    Hauptdüse defeckt , Nadeldüse defeckt , Luftkanäle im Vergaser zugegamelt .
    ...................
    Oder bring Sie her
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    ...Luftansauanlage undicht ,
    Hauptdüse defeckt , Nadeldüse defeckt , Luftkanäle im Vergaser zugegamelt...
    Hallllloooo....dat Ding ist wie aus'm Laden...da hab ich alles durchgepustet und mit Q-Tipps gereinigt...was Du mir so alles zutraust...
    Gruß Harald

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ach hör doch auf das sacht ihr alle , und ich ´schau nach , in 5 Minúten läuft das Ding . nee das schaue ich mir lieber selber an
    Stelle mal die Zündung auf so spät wie geht :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    Hallo Gerd,
    Also die Simmeringe links und rechts sind neu...Fuß- und Kopfdichtung vom Zyli habe ich noch nicht geprüft...
    Gruß Harald
    @harry,

    ich wette da fehlt die Kopfdichtung ...... weil keine da sein soll.....sorry mußte einfach sein.

    Qdä

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Nebenlufttest war negativ...läuft jetzt mit der 72er erstmal Düse super.
    Nach leichten Korrekturen am (Nachbau-) Seitendeckel geht jetzt auch der Tachoantrieb.
    Anbei mal zwei Bilder der "Roten Lola"...soll ja im Verkehr auch auffallen...

    Gruß aus Braunschweig

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Meeenz
    Beiträge
    232

    Standard

    Das mit der Befestigungs-Schraube am Gasdrehgriff is bei mir auch so gewesen... Jetz hat der Gummi nochn Loch

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Richtige Bedüsung KR 51/2
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 23:55
  2. Vergaser 16N1-11 Bedüsung!
    Von ohvkffo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 14:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.