+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: gasgriff klemmt! - ich will kein tempomat!


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    habe seit 2 Wochen auch eine KR51/1 die ich jetzt nach und nach überhole. Ich habe mit dem Schmieren der Bowdenzüge angefangen und auch den Gasdrehgriff (der ging sauschwer) geschmiert mit viel viel viel Fett. Den Bowdenzug habe ich auch geölt und gefettet so gut wie es ging.

    1. Problem:
    Jetzt geht der Drehgriff schon viel leichter, er geht aber immer noch nicht von alleine in die Ausgangsposition zurück. :cry:
    Eigentlich müsste doch die Feder vom Kolbenschieber den Gasgriff wieder zurückdrehen oder habe ich das falsch verstanden? Wie locker muss sich der KOlbenschieber veschieben können? Soll ich die Standgasschraub etwas lockern? Ich möchte eigentlich am Vergaser nicht rumfummelt wenn es nicht sein muss, denn die Schwalbe läuft rund.

    Der Gasdrehgriff hat genug Spiel zwischen Zwischenring Blinker-Drehgriff und der Bremsarmatur am Lenker.

    2. Problem
    Ausserdem kann löst sich beim Überdrehen des Gasdrehgriffs der Gasdreggriff von diesem "Schlitten". Mit ein bißchen Gefühl bekommt man den Schlitten wieder zu packen ohne Demontage. :cry:

    3. Problemchen
    Achso diese Madenschraube von der hier im Thread gesprochen wurde: ich habe nichts gefunden, wo steckt die denn genau?

    Meine Frau würde sich freuen wenn der Gasdrehgriff von alleine zurückdrehen würde. Für mich kein muss, weil ein 32 Jahre altes Möffche halt seine kleinen Macken hat.

    Viele Grüße,
    Rasimodo.

  2. #18
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    zu1: der kolbenschieber muss natürlich frei im vergaser beweglich sein. sonst
    kannst du kein gas geben ;-) die "kolbenschieberanschlagschraube" ist nur die
    standgasschraube. an der kannst du ruhig mal drehen. sie darf den
    kolbenschieber nicht festklemmen.

    zu2: überdrehen kann man den griff eigentlich nur wenn der zu viel seitliches spiel
    hat. wie schauts da mit dem abstandsring zum blinker aus? vieleicht mal alles
    etwas enger zusammenrücken am lenker.

    zu3: diese madenschraube+blechplättchen sitzt an der armatur. sie zeigt direkt
    auf die erde, also unten. das blechplättchen klemmt dann auf das stück
    gasrohr welches in der armatur sitzt. aber wie schon geschrieben, ich hab da
    noch nie einen sinn drin gesehn,.... vieleicht gibts da ja andere meinungen ;-)

    ein zurückschnappen wird man eigentlich nicht hinbekommen. kannst ja mal
    eine stärkere feder im kolbenschieber austesten. vieleicht bringt das was!?

    mfg
    Lebowski

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    ok habe die Madenschraube gefunden

    Der Abstand zwischen Griff und Plastikring beträgt ca. 2 mm.
    Den Blinker kann ich nicht weiter reinschieben um den Abstand zu verringern - das ist mit der Schraube mit der der Blinker befestigt ist vorgegeben.

    BTW: Das Gummi vom Gasdrehgriff hat sich über die Bohrung für die Blinkerschraube gedreht. Es ist ein echtes gefummel den Blinker wieder fest zu schrauben weil ich das Griffgummi um einen cm mit Gewalt zurückschieben muss. Gibt es eine einfache Möglichkeit das Griffgummi auf der Metallhülse um ca. 2 cm zu rotieren. Ich habe es mit der Hand nicht geschafft. Das Abziehen des griffgummis klappt auch nicht.

    Wir kann ich denn den Abstand der Armatur verändern? Kann man die beim Lösen der Schrauben einfach auf der Lenkerstange verschieben?

    Mahlzeit,
    Rasimodo

  4. #20
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Rasimodo
    Kann man die beim Lösen der Schrauben einfach auf der Lenkerstange verschieben?
    ja genau so, bei der schwalbe musst du vieleicht beide armaturen verschieben,
    sonst passt das abdeckblech nicht mehr.

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    ich habe die linke Armatur verschoben und mich gewundert warum das Abdeckblech nicht mehr gescheit passte. Werde nachher die linke Armatur dann auch etwas verschieben. Auf der Seite ist ein wenig Spiel zwischen Griff und Blinker ja wurscht.

    Danke für die Hinweise, dass Problem sollte jetzt gelöst sein.

    Viele Grüße,
    Rasimodo

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Gasgriff klemmt und ich finde keinen Fehler !!!
    Von Kaddi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 21:23
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2004, 00:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.