+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Gasgriff "verdreht"


  1. #1
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard Gasgriff "verdreht"

    Hallo Jungs,

    und wieder ein Neuling an Bord. Lese schon einige Tage begeistert mit, und habe gestern meine neu erstandene KR 51/2 E nach Hause gebracht. Juhu!

    Vorhin wollte ich auf nem Parkplatz ein paar Runden drehen zum Üben, und war beim Losschieben wohl unvorsichtig - Gasgriff aus Versehen nach "vorn" gedreht, leichter Widerstand, schwupps, drehte er frei weiter. Ich kann zwar keine 360°-Drehung machen, das ist begrenzt nach wie vor, aber er dreht nicht mehr zurück, wenn man loslässt und dreht auch sonst seehr leicht.

    Ok, Schwalbebuch gezückt, Forum durchsucht, aha, mehrere Möglichkeiten, erstmal gucken, ob im Griff die Spirale nicht mehr an Ort und Stelle ist bzw. der Zug ausgehängt. Schön, vorher Blinker abbauen. Der Gasgriff hat ja so ein schönes Loch, da müsste man doch die Schraube vom Blinker finden. Mist, Gasgriff ist ja "überdreht", das Loch wandert nur an der oberen Seite herum, da kommt nie ne Schraube zum Vorschein!

    Da bin ich ja schön weit gekommen Hat jemand vielleicht einen Tipp, wie ich weiter vorgehen könnte?

    Besten Dank!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schaue mal hier nach

    [HILFREICH] Gasgriff montieren
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    Lenkerblech ab, Klemmstück lösen und nach innen schieben?

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Peinlich Da hätte ich mal drauf kommen können. 1000 Dank, das war der Tipp, den ich brauchte (und ausm "hilfreich"-thread die Bilder dazu, auch danke dafür)!

    Griff geschoben, Schraube gefunden, Blinker ab, Schieber probiert (ging), Griff ein paar Mal richtig herum aufgesetzt und gefühlt ob die Spirale greift, irgendwann griff sie, und alles andersherum wieder drangemacht

    Besten Dank für die schnelle Hilfe!

    Cool, jetzt habe ich meine erste Idiotenfrage schon weg kann nur noch besser werden!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 23:31
  3. RAL Nummer "Bieberbraun" / "Senfbeige" o
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.