+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Gaszug --> Wie Lang???


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    36

    Standard Gaszug --> Wie Lang???

    Hallo, da ich am Wochenende einen neu beschafften Gaszug zu knapp abgeschnitten habe wollte ich mal fragen, wie lang so ein Gaszug sein muss, bevor ich mich an den neuen wage? Gibt es da eine Feste Größe, oder ist das von Simson zu Simson verschieden? Ich habe eine Simson S51. Was muss ich beim Einbau beachten?

    Ps.: Ich bin Neu im Somson-Schrauberland

    Vielen Dank schon mal für ne Antwort!

    Grüße, Marco

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Der Gaszug für die S51 hat eine Gesamtlänge von 755 mm das freie Seilende (also der Draht ) muß 61mm lang sein.
    Beim Endurolenker ist der Zug 854mm lang und das freie Seilende 59mm

    mfg Gert

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    Heißt das, dass der Draht insgesamt 836mm lang sein muss? Mein Gaszug, den ich gekauft habe ist 2m lang...

    Sorry für die blöde Frage...

  4. #4
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    Dann hast du dir nen Universal geholt. einfach mal im Vergaser einfädeln, durch den Mantel ziehen und ungefair ausloten wie lang das sein kann. Am Besten besorgst du dir noch ne zusätzliche Verstell- Verschraubung die du irgendwo am Mantel anbringen kannst. Oben am Gaszug den großen Runden festschrauben, einstellen und gut is
    www.opelforum.de

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    Das hatte ich mit dem ersten Gaszug gemacht...am Ende hab ichbei dem auch zu viel abgeschnitten...
    Wenn ich die genaue Längenangabe habe, dann kann ich den Draht schon mal zurechtschneiden und dann einbauen...

    muss der 755mmm oder 836mmm lang sein?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Die große Maßangabe ist die Gesamtlänge mit Seil. Ein paar cm länger macht auch nichts, Hauptsache die freie Seilzuglänge stimmt am Ende.

    mfg Gert

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo zusammen,

    habe es nun endlich geschaft, den Gaszug auszuwechseln. Jetzt springt Sie aber nicht mehr an . Wenn ich den Kickstarter betätige und Volgas gebe, dann kommt da nicht viel! Sie springt dann zwar an, gibt aber nur sehr leise Töne von sich...
    Sobald ich das Gas loslasse geht sie sofort aus.

    Was habe ich falsch gemacht? In welche Kerbe muss die Gasnadel eingehacktwerden? Ich habe einen 16n3-4 Vergaser.

    Ich bin voll verzweifelt!!!

    Aber schon mal vielen dank für die extrem schnellen antworten hier im Forum!!!

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Der Gaszug muß Spiel haben. Also der Kolben muß voll schließen beim n3-4er.

    Wenn da noch nen Spalt offen ist funzt der Leerlauf nicht.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    Ja, also der Gaszug hat perfekten Spielraum (ca. 1 cm). wenn ich das Gas loslasse, dann schließt sich der Kolben vollständig. Ich hatte die Gasnadel in allen Kerben eingerastet. Aber egal in welcher Kerbe sie war, hat die Simme immer geruckelt! Was könnte es noch sein?

  10. #10
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    1cm Spiel? klingt mir nach n bissel viel.

    Haste mal den Gaser auseinandergenommen und die Düsen mal gereinigt?
    Bei mir ist oft genug die Schlitzschraube über der Nadeldüse hopsgegangen und hat im Schwimmer gebadet.
    www.opelforum.de

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo,

    ich werde heute Nachmittag mal den Vergaser ausbauen und dann noch mal gründlich reinigen.

    Viele Grüße, Marco

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Vergiss die Leerlaufdüse unter Schlitzschraube nicht.

    Dann auch die Schraube am Flansch (unter ner Plombe) entfernen schön saubermachen und den Kanal durchpusten (nachher wieder komplett reinschrauben und 3 Umdrehungen raus)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gaszug zu lang - springt immer aus dem Schwimmer heraus
    Von tocopherole im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 13:58
  2. Gaszug zu lang?!
    Von BluetriX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 10:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.