+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Geblitzt worden


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo,

    mir ist heute so ein Zivilauto von den Bullen in den Weg gekommen und ich denke das hat mich in der Ortschaft mit ca. 58 km/h geblitzt.Ich habe es aber nicht genau gesehen, da ich gegen die Sonne gefahren bin und ich gerade noch erkennen konnte, daß da so ein Blitzteil im Auto ist.
    Ich habe mir natürlich erst einmal gedacht: Verdammte Scheiße. Aber dann ist mir gleich eingefallen, daß das Ding mich ja von vorne geblitzt hat und somit kein Nummernschild sichtbar ist. Es standen dann auch nirgends Grüne rum und ich konnte ungestreßt, aber nun mit angemessenem Tempo, nach Hause fahren.
    Nun würde mich interessieren was Ihr dazu meint. Dürfte doch kein Problem sein wenn die meine Nummer nicht haben. Anhand meines Äußeren und der Farbe der Simmi oder ähnliches werden die mich bestimmt nicht identifizieren.
    Ist von euch schon wer geblitzt worden und was ist passiert???

    Vemceremos
    Markus

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ist kein Problem. Die Identifizierung dürfte so gut wie unmöglich sein. Selbst wenn, wären nur ein paar Kröten fällig.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    also mir wäre das blitzfoto schon die paar kröten wert, aber da wird nix kommen. ich häte troztdem gerne so´n schönes schwarz weiß foto von mir und meiner schwalbe, allerdings erst nach meiner probezeit, obwohl 8 drüber in der probezeit auch nix machen...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @Galli

    Das kannst Du haben! Einfach so schnell wie möglich an einem Wagen mit Blitzanlage vorbeifahren und anschließend anhalten, um bei dem Beamten Dein Foto zu bestellen.

    Gruß Alfred

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Ich bin mit meiner MZ auch nur von vorne geblitzt worden und habe auch gedacht:"Ätsch, mich kriegt ihr nicht!!" Aber Scheiße, die haben die Nummer notiert und ich habe Post bekommen. Da stand dann drin:" Beweismittel: Foto und zwei Zeugenaussagen". Das Foto war dann so gut, daß ich selbst unter dem Helm genau erkennbar war. Alsonichts zu machen. Ich wünsche dir trotzdem viel Glück, daß sie deine Nummer nicht notiert haben

    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  6. #6
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Ich wurde auch mal geblitzt. mit der Schwalli in der 30iger-Zone, während ich mit Vollgas einen Berg runtergeprasselt kam. Gekommen ist nie was, und das obwohl die Lackierung meiner Schwalli einzigartig ist/war...


  7. #7
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    bin mit der bk schon 10 mal (?) geblitzt worden, juckt doch nicht: kopf runter nehmen wenn mann den blitzer noch sieht damit nichts nachgedeutelt werden kann von wegen augenabstand usw...

    laser dagegen ist auch für mich einmal scheiße gelaufen....50DM.

    mfg franz, der vor 5 tagen mit knapp 20 zuviel im auto geblitzt wurde, da kommt garantiert was....

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    15

    Standard

    Also ich wurde schon etwa 5-6 mal geblitzt.
    Einmal in der Schweiz
    Einmal in Frankreich
    und Einmal in Österreich,
    und der Rest in D
    Hab aber auch nie Post bekommen, ich denke mal wenn sie die Nummer notieren kannst du Einspruch erheben, wer sagt denn das die sich nicht verschrieben haben

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Wer sagt denn, daß sie sich verschrieben haben? Darum sitzen immer zwei neben einer Blitze, damit einer des anderen Zeuge ist. Und wenn das Foto auch noch recht gut ist, hat man keine Chance
    Gruß
    Braveheart

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo,

    wie ich sehe sind die Meinungen auch hier etwas geteilt, mit einer Tendenz, daß nichts passiert. So denke ich auch.
    Das einzige was mich an der Sache noch stört sind Motorräder. Wenn da nur so ein "Starenkasten" steht, so ein fest installiertes Teil, dann sind da meist auch keine Bullen die sich die Nummer notieren könnten.
    Dann wäre das ja für alle Zweiradfahrer eine Art Freifahrschein und das eben inklusive Motorräder mit 150 PS und so. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Bullen darauf noch nicht gekommen sind. Diese Megabikes gehen ja von Haus aus schon brachial ab und die halten sich selten an Geschwindigkeitskontrollen, zumindest was ich immer beobachte wenn ich Auto fahre und von so Dingern überholt werde.
    Irgendwie müßen die dahinterkommen wer da auf dem Bike sitzt, ansonsten wäre das für Biker und alle Zweiradfahrer nur ein rießen Gag.
    Ich weiß nur, daß man mit dem Fahrrad zu schnell fahren darf, ohne das was passiert. Ist mir selbst schon passiert. In meinem Heimatort ist ne Ortseinfahrt und dann gleich ne 30iger Zone. Vorher gehts etwas bergab und da bin ich mal mit 65 km/h reingeschoßen und geblitzt worden. Ich hab das Blitzteil natürlich vorher gesehen und habe das absichtlich gemacht. Ich habe nämlich vorher gelesen, das nichts passiert und es war tatsächlich so. Die Bullen haben mich zwar auf dem Foto identifiziert, ich komme vom Land aus kleinem Dorf wo jeder jeden kennt, haben auch bei mir angerufen und gemeint ich soll sowas in Zukunft nicht mehr machen, da gefährlich vor allem für mich selbst, meinte er. Ich habe nur gesagt des passt schon und ich kann Radfahren, daraufhin meinte er nur das er dann schon irgendeinen anderen Delikt gegen mich finden würde und das würde dannn u.U. teurer als geblitzt zu werden. Ich habe mir jegliche Flüche und Ausdrücke erspart und aufgelegt, ansonsten bestimmt Beamtenbeleidigung.
    Na ja, daß die kurze Geschichte dazu. Mit dem Fahrrad muß man auf jeden nichts zahlen, aber ich denke wegen der Motorräder haben sich die was einfallen lassen.Und meine Freundin meinte gleich da kommen bestimmt bald zu aufklebbare Nummernschilder für den Helm. Ist ja eigentlich die Idee, nur hoffentlich kommt die Justiz da nicht drauf. Ich will mir meinen Helm nicht durch so Zeug verschandel, aber denkbar wäre es in diesem Land allemal.
    Was meint Ihr zu der Theorie mit den Motorrädern????(

    Venceremos
    Markus

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Asesino:
    Und meine Freundin meinte gleich da kommen bestimmt bald zu aufklebbare Nummernschilder für den Helm. Ist ja eigentlich die Idee, nur hoffentlich kommt die Justiz da nicht drauf. Ich will mir meinen Helm nicht durch so Zeug verschandel, aber denkbar wäre es in diesem Land allemal.
    Dat is doch völliger Blödsinn. Das Nummernschild muss doch dem Fahrzeug zugeordnet werden und nicht dem Helm. Was is, wenn ich mir von jemandem den Helm leih? Wenn mein Helm gestohlen wird? Neee, mein Lieber, dat wirds nich geben.

    Und dass die Motorräder an stationären Blitzern ungeschoren bleiben, ist eben so. Dafür können sie immer noch gelasert, gefilmt oder gesonstwast werden. Da gibts genug Möglichkeiten, auch die Zweiradler bluten zu lassen...

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    15

    Standard

    Das stimmt. Motorrafahrer kommen momentan ungeschoren davon meistens.
    Manchmal aber machen die Bullen auch 2-Rad Jagd und blitzden von hinten, oder mit Laserpistole und auch mit Videowagen. Aber da das alles umständlicher ist sind solche Fälle selten.
    Es gibt eben auch Geschwindigkeiskontrollen wo man 100m weiter rausgewunken wird, da sind auch die Bikes dran. Soviel dazu.

    In der Schweiz auf den Pässen (Gotthard, Lufenen,..) wird von hinten geblitzt. Weil da am Tag einige Tausend Motorräder durchfahren. Da hat mein Vater erst eine saftige Rechnung bekommen. Allerdings sind dort die Chancen recht gut sich irgendwie raus zu reden, man macht einfach keine Angaben wenn man von der deutschen Polizei geladen wird.
    Ich habe es auch erlebt das Leute über den Gotthard fahren und mit Folienstift und Schablone zum Beispile uas H (Hannover) ein HH (Hamburg) machen oder abschrauben.
    Aber das gehört hier ja nicht hin

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @alle,

    da können wir ja noch froh sein, daß unser (Lieblings-)Gesetzgeber noch nicht auf die Idee gekommen ist, die Zweiradfahrzeuge anders zu kennzeichnen. Ich habe das in anderen Ländern schon gesehen, daß Motorräder zum Beispiel ein Kennzeichen vorn rechts haben müssen (z.B. an der Vorderradachse bzw. -feder) und ein zweites an der Heckpartie nach hinten sichtbar.

    Dann sähe es hierzulande für manche Zweiradler wohl traurig aus!

    Quacks der ältere

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei mir hat's bisher auch schon so drei, vier mal geblitzt.
    Gekommen ist aber nie was. :)

    Lödeldödelööö ... ach was bin ich fröh !

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Also wenn ich so ein Radarauto sehe (und in Leipzig sitzt da immer nur einer drin) mache ich nur 2 Sachen, Visier runter (wenn es nicht schon unten ist) und Vollgas! *sfg*

    Durch mein dunkles Visier ist es fast unmöglich mich zu erkennen (auch beim Jethelm).
    Ich bin auf die Art schon soooooo oft geblitzt worden. Da kam nie was!

    Aber ich denke mal gerade in ner gegendwo jeder jeden kennt sollte man das nicht zu oft machen.

    Hier in der Grossstadt ist das weniger problematich. Da machen die nicht so einen Aufstand wegn ein paar Simson Fahrern (Wenn einer mit ner grossen Maschine 100 in der 30iger Zone fährt ist das sicher auch was anderes).

    Mit bestem Gruss

    N A C H T F A L K E

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    naja, ausserdem sollten die auch etwas nachsicht haben, da unsere tachos ja in der regel nicht besonders genau sind

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Geblitzt worden
    Von Sailorman112 im Forum Recht
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 03:15
  2. Wird nachts geblitzt?
    Von Fab im Forum Recht
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 11:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.