+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Gefälschte Simson Papiere


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.235

    Standard Gefälschte Simson Papiere

    Hier mal eine wirklich dumme Fälschung

    Dazu der ebay-Artikeltext:

    "Zum Angebot kommt hier ein sehr hochwertiger Nachdruck
    einer Simson Betriebserlaubnis bzw. eines Registrierscheins.
    Laserdruck auf 170 Gramm Naturkarton, digital von Fachbetrieb aufgearbeitet.
    Der Stempel ist echte Tinte und wurde anhand eines Originals reproduziert.
    Insgesamt ein sehr stimmiges Ergebnis und vom Original so gut wie nicht zu unterscheiden."

    Es ist ja schon ein wenig dämlich, wenn man ausgerechnet eine schlechte Fälschung als Vorlage für einen "Originalen" Nachdruck nimmt, aber wenn man dann auch noch aus dem "Karl-Marx-Stadt" (des übrigens um 1990 geklauten Stempels) "K.-M.-Stack" macht ...


    Simson Registrierschein BLANKO,Betriebserlaubnis,Papiere,Kraftfahrzeugbrie f,S51 | eBay
    "Früher war mehr Lambretta..."

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.235

    Standard

    Hier das Bild ...
    Angehängte Grafiken
    "Früher war mehr Lambretta..."

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sowas meldet man eBay, also ran liebe Leute!

    http://cgi1.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...ler=marius8830
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.698

    Standard

    Uns ist sicherlich allen klar,
    für was dieses "Klopapier" Verwendung finden könnte.
    Angeboten wird es für Sammler. Ich hab das mal rauskopiert:

    Papiere sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen und dienen ausschließlich für Sammlerzwecke.

    §267 StGB Urkundenfälschung greift nicht, da
    "...zur Täuschung im Rechtsverkehr..." dem Anbieter nicht nachzuweisen ist.
    Er weist sogar extra (kleingedruckt) drauf hin.
    Das Angebot ist damit m.E. rechtlich nicht anfechtbar.

    Also Vorsicht mit der Begründung beim Melden.
    Man ist sonst schnell im Bereich der Üblen Nachrede.
    Geändert von Kai71 (27.04.2016 um 05:43 Uhr) Grund: § zugefügt
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ach Kai, und wenn ein Teile-Händler einen Scheinwerfer ohne E-Zeichen und dem Zusatz: "Nicht im Bereich der StVZO zugelassen" verkauft, wissen wir doch allesamt, was die Käufer in aller Regel damit tun werden. Und melden darf ich das gleich 5x am Tag, hat mit übler Nachrede nichts zu tun. Zumal eBay niemals nie niemandem mitteilt, dass ich der Beschwerdeführer bin.

    Ist doch Unsinn zu meinen, das jemand einen solchen Lappen als Sammerobjekt erwirbt. Wer das glaubt, naja, sparen wir uns das besser!

    Matze

    Nachtrag:
    http://www.123recht.net/forum_topic....87860&ccheck=1
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Aha, und wenn man das alles dort glauben mag, dann sind unsere Ex-DDR-ABE-Kärtchen jetzt alle ungültig und nur noch die KBA-Papiere haben Gültigkeit???
    Habe ich da jetzt was verpasst?????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.372

    Standard

    Würde ich stark bezweifeln. Wenn der erste Satz eines Beitrages schon mit einer Herde Ausrufezeichen anfängt, muss man eigentlich gar nicht weiterlesen...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.698

    Standard

    @Matze
    Völlig richtig, der Käufer verwendet es nach seinem Gutdünken.
    Nichts anderes habe ich gesagt.
    Dafür ist aber der Anbieter nicht verantwortlich.

    Und selbstverständlich steht es jedermann frei, solche Angebote zu melden.
    Die Begründung sollte nur gut durchdacht sein.

    @H.J.
    Nein, unsere originalen ABE-Kärtchen bleiben schon gültig.
    Das Ding, was Frank hier reingestellt hat, ist allerdings eine schlechte Fälschung.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ebay verlangt keine juristisch einwandfreie Begründung, wie auch? Ich hab's einfach mit Schluckauf begründet.

    Screenshot_2016-04-30-00-11-37.jpg
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.698

    Standard

    @Matze
    Möglicherweise verstehe ich Dich jetzt grade falsch -
    aber Ebay hat ein Angebot gelöscht, weil Du es gemeldet hast.
    Die Meldung hast Du begründet mit "Schluckauf".
    Wen willst Du hier verscheissern... ?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    975

    Standard

    Bei den Anhängern ist das genauso...

    Davon abgesehen, der etwas teuere Weg geht über die Dekra und die Zulassungsstelle. Hab ich so beim Roller gemacht.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.953

    Standard

    Zitat Zitat von docralle Beitrag anzeigen
    Bei den Anhängern ist das genauso...

    Davon abgesehen, der etwas teuere Weg geht über die Dekra und die Zulassungsstelle. Hab ich so beim Roller gemacht.
    Für die Moped-Simson-Anhänger gibt es auch schon seit längerem wieder die ABE übers KBA.

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Wen willst Du hier verscheissern... ?
    Das kannst du dir gerne selbst beantworten.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.698

    Standard

    Zitat Zitat von Matze Beitrag anzeigen
    Das kannst du dir gerne selbst beantworten.
    Tatsächlich habe ich von Dir nichts anderes erwartet.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    975

    Standard

    Tobias, was willst du sagen. Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, das es auch gefälschte Papiere für die Hänger gibt.

  16. #16
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    975

    Standard

    Appropo, bei einem Online-Händler aus Klettgau habe ich auch Blanko-ABE's endeckt, unter Zubehör mal suchen...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson neue Papiere und trotzdem 60kmh?
    Von Bastler64 im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2015, 16:12
  2. simson s53 M ( Sperber, beach racer ), dringend papiere
    Von lionlove im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 18:36
  3. Simson - Original Papiere
    Von CS541 im Forum Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 08:35
  4. Gefälschte Papiere ?!
    Von DownNola im Forum Recht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 16:01
  5. Simson-Anhänger: Papiere Versicherung?
    Von born_in_shl im Forum Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 12:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.