+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 97 bis 112 von 147

Thema: Und nun gehe ich unter die Sperber Treiber (SR 4-3) - Kauf, Aufbau, techn. Fragen


  1. #97
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Supi. Danke für die Info. Große Tanks zu bekommen - wird schwierig, aber schauen wir mal.

    Weinrote Sitzbank, denke aber der AUfbau der Sitzbänke Habicht usw. war derselbe.

  2. #98
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    Supi. Danke für die Info. Große Tanks zu bekommen - wird schwierig, aber schauen wir mal.

    Weinrote Sitzbank, denke aber der AUfbau der Sitzbänke Habicht usw. war derselbe.
    In callau gibt es alles !!!

  3. #99
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    Supi. Danke für die Info. Große Tanks zu bekommen - wird schwierig, aber schauen wir mal.
    Wenn man etwas Geduld hat, gibt es eigentlich alles für den Sperber. Sogar komplette Sperber werden garnicht so teuer gehandelt.

    Wenn Dein Sperber eine Nachserie ist, wurde verbaut, was grad im Lager aufzutreiben war. Zu den Fahrzeugen gibt es keinen "Prospekt", wo man gucken könnte, ob was original ist oder nicht.

    Wenn Du einen Austauschrahmen hast, könnte man eventuell anhand der Motornummer das ehemalige Baujahr identifizieren.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  4. #100
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Der Motor ist ja auch nur extern zugekauft, der sagt also auch nichts über das konkrete Fahrzeug aus.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #101
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    @Prof, also, ich hab ja Anfang des Jahres einen 76er Sperber bekommen, der besteht aus einem wilden Sammelsurium von Habicht- und Sperberteilen. War sogar ein Habicht-Motor drin. Wie das Ding 1976 den "Zusammenbauer" verlassen hat, kann natürlich niemand mehr wirklich sagen ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  6. #102
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ hallo-stege: Ist definitiv Nachserie. Baujahr 1978 ... und wenn dort alles genommen wurde was da war, kann man ja kaum was falsch machen. Also Sperber Motor statt 3 Gang Spatz Motor rein und die Ansauganlage und der Rest so wie es ist instandsetzen.

  7. #103
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Wir schreiben Sonntag den 13.10.13 und es ist ein schwarzer Sonntag für den Sperber. Alles ist nun zerlegt. Nun sieht man das Grau - das Batteriefach ist wie neu, aber alles was darunter liegt ist mehrfach geschweißt, verrottet oder verzogen.

    Aber auch dafür wird sich eine Alternative finden ...

  8. #104
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    Wir schreiben Sonntag den 13.10.13 und es ist ein schwarzer Sonntag für den Sperber. Alles ist nun zerlegt. Nun sieht man das Grau - das Batteriefach ist wie neu, aber alles was darunter liegt ist mehrfach geschweißt, verrottet oder verzogen.

    Aber auch dafür wird sich eine Alternative finden ...
    Hi, du erwartest von uns jetzt Meinungen zum geschweißten Rahmen, ohne vernünftige! Bilder einzustellen.

    Darf ich mich mal selber zitieren?

    Zitat Zitat von Rossi
    Ich würde mir als erstes mal Gedanken um Rahmen mit Batteriefach, Fussraste etc machen. DANN kann man langsam wieder aufbauen und Teile suchen....
    Aber erstmal wild und planlos Teile kaufen, geh mal ein bischen Systematisch vor. Erst den Rahmen+Blechteile lackierfähig machen und dann langsam aufbauen.

    Du hast ja scheinbar genug Projekte und so ein Winter kann verdammt lang sein. Dein Verhalten erinnert mich an ein Kleinkind, ICH WILL ALLES SOFORT...

    So langsam habe ich es aufgehört dich zu verstehen.

    Kopfschüttel,

    Tobias

  9. #105
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ Rossi: Vieles hier kann auch falsch rüber kommen. Ganz planlos war das nicht, aber egal. Bei 'nen Bierchen könnte man das besser Mund zu Mund erklären als hier in Text und Wort.

    Wie gesagt: ans Batteriefach muss ich nicht ran. Darunter sieht es wüst aus - verzogen bzw. etwas Gammel wie geschrieben. Vater hat sich das heute angeguckt und meinte: problemlos zu richten - siehe ETZ Rahmen ...

  10. #106
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Dann mach doch einfach mal mehrere gute Bilder, dann können wir wenigstens an deinen Problemen teilhaben
    und dir auch wirklich vernünftige Tips geben.

    PS: Denke bitte daran, dass du mit dem Sperber zum Tüv musst, da kommen Schweißarbeiten nicht so gut an

  11. #107
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Ich gelobe Besserung. Morgen nach der Grundreinigung bekommt ihr ein oder zwei drei Schnappschüsse ...

  12. #108
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Hey,

    bis hierher erstmal allen ein dickes Danke. Bilder mach ich morgen, kann ich aber auf Grund der Arbeit erst am Wochenende einstellen. Das Fußrastenteil gibt es ja noch neu zum Einschweißen zu kaufen, hat man mir im DDR Mopedforum gesagt und entsprechend verlinkt ... ob uns damit geholfen ist, wird sich morgen zeigen ...

    Heute haben wir erstmal den Mist eingesprüht mit Kaltreiniger - war ja ungelogen eine cm starke Öl, Dreckschicht drauf. Dann ab zur Tanke und mit Hochdruckreiniger schön abgelanzt für 'nen Euro.

  13. #109
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Auch wenn es für dem ein oder anderen evtl. langweillig erscheint, aber ich versuche euch Schritt für Schritt an der Restauration teilhaben zu lassen. Versuche detailliert meine Ideen und das Umsetzen zu beschreiben.

    Den Fussrastenträger kaufen wir uns nicht. Den will Vater stabiler nachbauen - sieht danach auch keiner. Den Den Hebel für den Bremshebel wollen wir über Dumcke bestellen. Andere haben das besagte Teil nicht mehr im Angebot und leider wird es nicht nachgebaut. Aber auch hier will Vater erstmal prüfen ob es mit schweißen/löten getan ist. Der Hauptständer ist gereuttet - das große Bohrloch wird verscheißt und danach original das kleine wieder eingebohrt.

    Ansonsten bin ich bzw. Vater im auf der Suche nach Schnäppchen und wir wurden wieder fündig:

    - Rücklichtkappe gelb/rot
    - Tachoantrieb

    u.v.m. für andere Projekte gab es heute auf der Oldtema. Der Weg von knapp 200 km+x hat sich gelohnt. Zügig ging es auf der A9 gen Halle und das Ziel war nach jeweils 1 3/4 h erreicht. Nun hat uns OHV (Oranienburg-Hennigsdorf-Velten) wieder zurück ...

  14. #110
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Hey,

    ich beobachtet ab und an die Preise in der Bucht - Thema: Tank mit großer Öffnung ...

    Da sind ja 100 € das eine mal - heute (jetzt) ist einer grade bei knapp über 40 (tw. verbeult) und ein anderer läuft morgen aus - wo gehen da denn die Preise nur hin ...

    Sind die wenn man in NP sucht relistisch oder eher eBay typisch ...

  15. #111
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    mehr werden die Teile nicht. Das Problem ist, der ist baugleich mit der kleinen ETS, da ist alles Goldstaub.

    Abwarten und Geduld haben, irgendwann hast du Glück.

    Ich sehe jetzt das Problem nicht, du hast doch genug Baustellen an dem Ding und zur not einen Tank da. Mach erstmal den rest und beobachte Tanks weiter bei ebay.

    MfG

    Tobias

  16. #112
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Gut zu wissen. Habe eben einen im Kleinanzeigenmarkt für 32 € incl. Versand einen genommen. Dafür von innen stark rostig ... kann man immer noch veräußern oder umgekehrt ...

+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gehe ich an den Kauf einer Simson Schwalbe KR51/1 ran?
    Von ilive im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 11:56
  2. Fragen zu 51/2 E vor dem Kauf
    Von apfel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 16:37
  3. Aufbau Kr 51/2 aus Einzelteilen, einige Fragen
    Von Hai-Zung im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 21:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.