+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Wo gehört diese Buchse/Hülse hin?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    14

    Standard Wo gehört diese Buchse/Hülse hin?

    Als ich den Motordeckel meiner KR52/2 E auf Limaseite geöffnet habe(wollt nur mal reingucken und nach dem rechten sehen) ist eine zerbröselte Hülse herausgefallen.

    Hier drei Bilder:




    Jetzt weiß ich nicht wozu die gehört!? Am wahrscheinlichsten gehört die Buchs wohl zum Kupplungshebel am Motor...aber ich bin mir ganz und garnicht sicher, weil ich den Deckel zum ersten Mal geöffnet habe und mir nur der Blick auf die Explosionszeichnung das sagt. Kennt das Teil jemand und gibts ein Ersatzteil dazu? Evtl das hier: http://www.akf-shop.de/shop/product_...am-Motor-.html ?

    Grüße
    Martin

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Größe, Laufspuren und Fundort nach ist's eher eine Rolle aus der Antriebskette.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    14

    Standard

    Hey das würde passen! Muss ich deshalb gleich die Kette tauschen?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Laut Original-DDR-Ratgeber aus Zeiten der Mangelwirtschaft erst, wenn mehr als fünf Rollen hintereinander (!) fehlen.

    Heutzutage wechselt man das Acht-Euro-Ding eben, wenn's anfängt zu schwächeln - und inspiziert bei der Gelegenheit auch die Kettenritzel vorne und hinten auf Verschleiß. Gegebenenfalls wechselst du die gleich mit.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    172

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Laut Original-DDR-Ratgeber aus Zeiten der Mangelwirtschaft erst, wenn mehr als fünf Rollen hintereinander (!) fehlen.

    Heutzutage wechselt man das Acht-Euro-Ding eben, wenn's anfängt zu schwächeln - und inspiziert bei der Gelegenheit auch die Kettenritzel vorne und hinten auf Verschleiß. Gegebenenfalls wechselst du die gleich mit.
    Mangelwirtschaft kontra Überflussgesellschaft.

    Bei einer kaputten Rolle würde ich mir nicht ins (Kapitalisten)hemd machen

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von lulipot
    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Laut Original-DDR-Ratgeber aus Zeiten der Mangelwirtschaft erst, wenn mehr als fünf Rollen hintereinander (!) fehlen.

    Heutzutage wechselt man das Acht-Euro-Ding eben, wenn's anfängt zu schwächeln - und inspiziert bei der Gelegenheit auch die Kettenritzel vorne und hinten auf Verschleiß. Gegebenenfalls wechselst du die gleich mit.
    Mangelwirtschaft kontra Überflussgesellschaft.

    Bei einer kaputten Rolle würde ich mir nicht ins (Kapitalisten)hemd machen
    Du hast ja eh kein Kettenkasten, der beim Riss der Kette zerstört werden könnte.

    Bei fehlenden Rollen wird es Zeit die Kette zu wechseln...

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    So ist das. Acht Euro gespart, und für fünfzig Euro Zeug geschreddert dadurch - vom Sturzrisiko mal ganz abgesehen.

  8. #8
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Heutzutage wechselt man das Acht-Euro-Ding eben, wenn's anfängt zu schwächeln - und inspiziert bei der Gelegenheit auch die Kettenritzel vorne und hinten auf Verschleiß. Gegebenenfalls wechselst du die gleich mit.

    Nicht "gegebenenfalls" wechseln, sondern gleich mit. Denn die Kette läuft sich ein, wie allgemein bekannt ist. Ansonsten hast du nach 1000km das Problem, das die Ritzel hinüber sind. Wechselst du dann die Ritzel, macht das die Kette nicht mehr mit.... Ergo ein Rattenschwanz
    www.opelforum.de

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    So ist das. Acht Euro gespart, und für fünfzig Euro Zeug geschreddert dadurch - vom Sturzrisiko mal ganz abgesehen.
    Richtig. Ich spreche da aus Erfahrung: Bei mir hats den Kettengummi zerrissen, dann ist die Kette am Verbindungsglied durch die Last aufgesprungen und hat gleich meinen kompletten Kettenkasten mit geschreddert. Bin froh das ich nicht aufs M*** gefallen bin.

    Ob der Ablauf ganz genau so war kann ich allerdings nicht sagen, ging einfach zu schnell.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Das kann Lulipot doch gar nicht passieren, der hat den Kettenkasten doch gleich wegrationalisiert, da fliegt die Kette gleich.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    Das kann Lulipot doch gar nicht passieren, der hat den Kettenkasten doch gleich wegrationalisiert, da fliegt die Kette gleich.

    MfG

    Tobias
    ...mit ein wenig Pech, dem nächsten Fußgänger direkt ins Gesicht

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    172

    Standard

    die Welt ist voller Gefahren....Fußgänger von DDR Moped erschlagen als sich die Kette löste.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von olddj
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Westthüringen
    Beiträge
    146

    Standard

    Ketten hat man doch eigentlich zu DDR Zeiten fast immer bekommen, habe jetzt noch 2 auf Lager. Mit Kettekästen sahst da schon wieder anders aus.

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    172

    Standard

    Was ist überhaupt Mangelwirtschaft? Arbeitslose? Mc Donald und Burger King? verarmte Aktionäre und reiche Drittländer?

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Buchse/Hülse
    Von schwalbe91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 17:41
  2. buchse / gummi hülse in schwinge - WIE?
    Von kaskopelle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 00:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.