+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: wo gehört das hin


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2007
    Ort
    breiholz
    Beiträge
    55

    Standard wo gehört das hin

    hallo

    ich habe heute meinen duo motor aufgemacht, um dichtungen zu erneuern.

    Da habe ich aufm Boden des Motors einen Zylinderstift 4,8mm x 26,8mm gefunden und ich weiß nicht wo der hin gehört.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    hm, die kurze kupplungsdruckstange vieleicht?
    aber ist die so dick?und so lang?geht/ging denn deine kupplung?

    und das teil flog einfach so im öl rum?denn würd ich mal gründlich nach weiteren schäden gucken!

    mfg
    lebowski

    edit: sorry, die ist viel kürzer,.....

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht der Druckstift?----------Oder der Zylinderstift?

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2007
    Ort
    breiholz
    Beiträge
    55

    Standard

    an die stifte in der kupplung hab ich auch schon gedacht, aber die sind länger glaube ich.

    den stift, kann man auch nirgendwo kaufen.

    wo hast du (Dummschwaetzer) die bilder her???

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2007
    Ort
    breiholz
    Beiträge
    55

    Standard

    hat jemand die Maße von den kupplungsdruckstangen. danke

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Ahoi,

    vergiß die Kupplungsstifte, die sind kürzer bzw. länger.

    War am Kickstarter nicht so ein Anschlagsstift, der hatte wohl ungefähr die Maße.

    guckst du:
    Explosionszeichnung Gebläsemotor

    Ansonsten: Wo lag der Stift denn, im Kupplungsraum oder zwischen den Motorhälften (beim Getriebe)?

    ciao nachbrenner

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2007
    Ort
    breiholz
    Beiträge
    55

    Standard

    meine kickstaterwelle hat aber kein zweites loch für den stift.
    der lag im kupplungsdeckerl.

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Tach,
    die Kickerwelle bzw. das Zahnsegment hat m.E. nur ein Loch, dort wird die Feder eingehangen.
    Der Anschlagsstift sitzt zwischen den beiden Motorhälften und das Zahnsegment der Kickstarterwelle schlägt mit der Stirnseite und einem harten "Klonk" einfach dagegen (das ist die Begrenzung, wie weit der Kickstarter nach dem heruntertreten wieder zurückdreht).

    Hier mal ein Bild aus dem Nest von einem Habichtmotor, da siehst du den Stift sehr schön:


    Der Stift hätte dann aber eigentlich zwischen den Motorhälften liegen müssen...Wenn dein Motor noch nicht gespalten ist, teste doch einfach, ob du noch einen ordentlichen Anschlag hast, wenn die Kickstarterwelle sich zurückdreht, oder ob Sie einfach ins Leere trudelt.

    Wenn der Kickerstift da ist, fehlen mir auch erstmal die Ideen, was es dann sein könnte...

    ciao Nachbrenner

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo gehört das hin ?
    Von Kradfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 18:04
  2. Gehört das so??
    Von Stle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 11:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.