+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Wie geht sie wieder aus??


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Hallo Leute,

    Habe es heute, nach wechsel der Zündkerze, geschafft, dass meine Schwalbe (nach Jahren!) auf den ersten Kick ansprang :)
    Jedoch blieb das Problem, dass sie sich nicht mehr abschalten ließ, jeglicher Dreh am Zündschloss bewirkte rein garnichts.Also: Zündschloss defekt, oder was kann da noch vielleicht nicht stimmen?

    Auch fiel mir auf, dass sich die Drehzahl stetig zu erhöhen schien, wo kann da die Ursache liegen?Vergaser bzw. Standgas nicht richtig eingestellt?

    Bin für eure Hilfe dankbar

    Gruß
    FREDDY

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    hi
    also das sie nicht audgeht liegt mit 99%iger sicherheit daran, dass am zündschloss irgwendwelche kabel vertauscht bzw. abgegangen sind.
    musste mal n schaltplan für dein modell suchen und gucken ob alle kabel richtig dran sind...ansonsten hilft nur probieren..
    dass mit der drehzahl könnte mit der vergasereinstellung zusammenhängen, musst mal vergaser einstellen...

    gruß schusti

  3. #3

    Registriert seit
    15.08.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo, bin zwar auch eher unerfahren, habe aber wiederholt von Kumpels gehört, daß es an einer ziemlich starken verstellung der zündung oder vergaser liegen kann. Irgend welche Teile im Motor (wahrscheinlich um die Kerze herum) werden dann so heiß, daß der Motor praktisch wie ein Diesel weiterläuft. Darauf weist meiner Meinung auch das mit der Drehzahlerhöhung hin.

    Gruß, Dirk.

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    234

    Standard

    @taxidirk
    Das glaube ich wehniger,kann zwar sein,dasses das giebt,wobei ich das eher auch ned glaube,aber das wird hier wohl nicht das problem sein.
    @fred02
    Schlage doch mal dein Kabel auf masse,dann kannste sehen,ob´s am zündschloss ligt,oder nur´n kabelbruch ist.

    so denn

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Hallo Leute, erstmal danke für die Antworten...

    Ich hatte sogar den Zündschlüssel abgezogen, und sie lief weiter

    Das mit dem Kabel auf Masse legen verstehe ich allerdings nicht so ganz, da bitte ich um Erläuterung (ich weiss, ich bin ein Banause!)


    Gruß
    FREDDY

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @schwalbenheizer,

    doch das gibt es wirklich, dass der Motor trotz abgestellter Zündung weiterläuft und auch immer schneller wird (selbst erlebt).

    @fred02,

    schau mal nach der Zündkerze. Kann sein dass der Elektrodenabstand sehr klein (0,2mm oder weniger) ist. Das führt nämlich innerhalb kurzer Zeit zu Glühzündungen.

    Quacks der ältere

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Hi,

    das mit dem "Kabel auf Masse" heisst einfach:

    Schliess das Braun-weisse Kabel, dass aus der Lichtmaschine kommt, mal nach Masse kurz, dann muss der Motor ausgehen. Genau das tut nämlich auch das Zündschloss (wenn alles in Ordnung ist), wenn du es auf "Zündung aus" stellst. Dadurch wird die Zündspule kurzgeschlossen, so dass es keinen Zündfunken mehr gibt.

    Das braun-weisse Kabel geht zum Zündschloss (Klemmennummer weiss ich grad nicht auswendig -> Schaltplan), also würde ich da mal anfangen und mich dann (falls du den Motor dort nicht ausbekommst) in Richtung Klemmenleiste und weiter zur Grundplatte am braun-weissen Kabel entlang "hangeln" und schauen, ob es irgendwo ein Kontakt- bzw. Kabelproblem gibt.

    So long,

    Izzy.

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    jepp das braun/weisse kabel an eine blanke metallstelle halten, dann muss sie ausgehen.

    das mit der drehzahlerhöhung kann auch daran liegen, dass sie zu wenig spritt aus dem tank bekommt.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Hallo,

    Danke für die Erläuterung.Das mit dem Kabel werde ich ausprobieren, sobald ich den Elektrodenabstand kontrolliert habe.Die Kerze (Isolator) habe ich nämlich einfach so aus der Verpackung raus reingeschraubt.

    @simmiopi:
    Ob sie zu wenig Sprit bekommt weiss ich nicht und glaube ich allerdings auch nicht.Wenn dem so wäre, wie kann ich das feststellen?Mir fiel was das betrifft eigentlich nichts sonderbares auf....

    Gruß
    FREDDY

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    44

    Standard

    Was steht denn auf der Packung als Elektrobenabstand? 0,6 mm nehm ich an, dann musst du sie auf 0,4 mm einstellen. Es gibt aber auch 260er Isolator die schon auf 0,4 eingestellt sind.

    Zum Sprit:
    zieh mal den Schlauch vom Vergaser ab, halt ihn in ne Flasche und mach mal den Hahn auf. Wenns nur tröpfelt ists zu wenig, es muß schon gut laufen.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    OK, werde ich gleich morgen mal ausprobieren!
    Und von wegen der Zündkerze kucke ich nochmal genau was drauf steht....
    Gruß
    FREDDY

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.07.2003
    Beiträge
    320

    Standard

    Auch hier will ich mich mal kurz zu äußern.

    Die Sache mit dem Kabel ist schon echt gut. Wenn Sie dann ausgeht, dann ist es schon mal nicht so schlecht.

    Beide Symtome zusammen können aber auch auf kräftig Nebenluft oder aber total falsche Zündung hindeuten. Dann besteht auch die Möglichkeit, daß ein Ausschalten nicht mehr möglich ist.... und sich die Drehzahl bei eingeschalteter Zündung ständig erhöht. Allerdings ist dann das Verhalten reichlich unkontrollierbar. Eine Reaktion auf das Zündschloß sollte dann aber auch noch zu verzeichnen sein.

    Falsche Kerze / Abstand / ... können eigentlich nicht diese Folgen haben.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Hallo heimde,
    Wo müsste ich denn dann suchen um zu schauen ob sie Nebenluft zieht?
    Gruß
    FREDDY

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.07.2003
    Beiträge
    320

    Standard

    Na tolle Frage :-)

    Kann überall sein. Zylinderfuß ?
    Simmeringe ?
    Vergaserflansch ?

    Ändert sich denn das Verhalten beim Kabelkurzschließen ? bzw. "Ausschalten ?"

    Am besten der Reihe nach suchen. Vielleicht sind es ja doch zwei Probleme. Und Nebenluft zu finden ist aufwendig.

    Gibt es denn an der Kerze bei ausgeschalteter Zündung noch einen Funken ?

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Hallo Leute,

    Ich habe nun heute mal folgendes ausprobiert:

    1.Kommt ein Zündfunke bei ausgeschalteter Zündung? JA

    2.Wie läuft das Benzin? Gut und es tröpfelt nicht, sondern fließt einwandfrei.Daran kann es nun also nicht liegen......

    Zum Thema Nebenluft: An der dicken Plaste-Dichtung bzw. Wärmeleitscheibe zwischen Vergaser und Flansch ist ein Stückchen rausgebrochen, direkt am Gewindebolzen.Wie mir Simmiopi im Chat schon sagte, kann das durchaus schon ausreichen damit sie Nebenluft zieht und ich soll das Teil gegen eine Kartondichtung ersetzen.

    Danke für die Hilfe, ich halte euch auf dem Laufenden!!
    Gruß
    FREDDY

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 L geht sofort wieder aus
    Von Multimania im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:38
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 23:27
  3. Sr50 geht nach kurzer zeit aus! Aber geht wieder an!
    Von shadow212 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 11:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.