+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: geht bei der fahrt aus, kein wärmeproblem


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von simme-fan
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Frankfurt, Langenselbold
    Beiträge
    96

    Standard geht bei der fahrt aus, kein wärmeproblem

    Mal wieder etwas mysteriöses.
    Mein vogel geht während der fahrt einfach aus.
    Danach lässt sie sich aber gleich wieder ankicken.
    Weiß nichs direkt ob das was damit zu tun hat aber ich glaube ein metallisches pfeifen bei der fahrt zu hören.

    Wenn sie den Berg runterrollt, kann man sie auch gleich wieder anlassen.

    Wenn sie 2 ma ausgegagen ist und man sie beim runterrollen gezwungen hat wieder anzugehen trittt der fehler auch nicht mehr auf (das metallsche pfeifen kannich dann auch nicht mehr hören). Bis man dann selbst den motor ausmacht selbst wen es nur 10 mion sind gehts wieder von vorne los.

    Das ganze ist nach dem simmering wechsel aufgetreten, sollte aber damit ja eigentlich nix zu tun haben.
    Hat jemand ne idee?

    grüße tobi

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du den richtigen Wellendichtring hinter das Primerritzel gesetzt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard Re: geht bei der fahrt aus, kein wärmeproblem

    Zitat Zitat von simme-fan
    Das ganze ist nach dem simmering wechsel aufgetreten, sollte aber damit ja eigentlich nix zu tun haben.
    Hallo Tobi,

    unabhängig vom Fahrzeug sollte man bei Problemen, die nach einer Änderung auftreten, immer überlegen, ob es nicht doch etwas mit der letzten Tätigkeit zu tun haben könnte. Und sei es noch so abwegig.

    Welchen Wedi hast Du denn gewechselt?
    Abtriebswelle, wie Deutz vermutet oder Kurbelwelle?

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von simme-fan
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Frankfurt, Langenselbold
    Beiträge
    96

    Standard

    Beide seiten wurden getauscht.
    Habe jeweils die Ringe verwendet die auch im s51 Buch stehen.
    Haben auch ganz genau gepassst das wäre bei den andern ja nicht der fall.
    Ich könnte mir vorstellen das die Grundplatte beim Ausbauen was abbekommen hat, wüsste aber nicht wann und vorallem was.

    Eben wollte ich sie nach 2 tagen abkühlen wieder starten und nix geht mehr.
    Berg runter rollen hab ich noch nicht probiert.
    grüße simme-fan

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von simme-fan
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Frankfurt, Langenselbold
    Beiträge
    96

    Standard

    Also berg runter springt sie an
    Allerdings war der berg verdammt lang und erst am ende gings.
    danach lies sie sich aber auch ganz normal ankicken wenn ich sie ausgemacht hatte

    grüße

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe geht aus wenn warm, KEIN Wärmeproblem!!
    Von kalle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 14:26
  2. Doch kein Wärmeproblem?
    Von Vien im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 13:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.