+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: geht aus ist laut


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von 2radfahrer
    Registriert seit
    01.04.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    61

    Standard

    hallo,

    ich hab mir endlich meine schwalbe gekauft und will sie jetzt natürlich auch fahren. ging auch, denn sie sprang sofort an und fuhr auch. da sie allerdings lange stand (min. 1 jahr) und sie auch im warmen zustand ausging sollte ich mal den vergaser reinigen.
    genau das hab ich heute probiert. und zwar so:

    benzinhahn zugedreht, schläuche gelöst, vergaserflansch sowie vordämpfer gelöst, die züge vom gas und der choke gelöst (die dinger die man oben abschrauben kann) und das ganze ding rausgezogen.
    aufgeschraubt und reingeguckt. Im schwimmerghäuse waren ein paar ablagerungen, die ich mit nem schraubendreher gelöst und weggespült habe. überall wo löcher waren hab ich mal versucht durchzupusten (pfui, soll man das wirklich ausblasen???) ging auch alles. also alles wieder zusammengeschraubt. hab mir aus neugierde noch die zündkerze angesehen. sah dunkel und feucht aus.
    als alles wieder dran war hab ich sie gestartet.

    leider geht sie jetzt nach dem starten bald wieder aus. (dauert nur wenige sekunden.) retten kann ich sie dann nur durch leichtes gas geben. wenn die choke an ist oder ich sie zuschalte geht sie sofort aus.

    was habe ich falsch gemacht und wie krieg ich sie zum "fliegen"?

    und außerdem knattert der auspuff ziemlich laut. kann man sie noch leiser machen?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    naja also wenn du gas geben musst damit sie anbleibt müsstest du mal vergaser einstellen (siehe FAQ) und gucke mal ob am chokebowdenzug unten im vergaser das gummi richtig fest und nicht aufgeweicht ist.


    wenn der auspuff knattert sei froh besser als wenn er dies nicht täte..ne da kannst du im grunde nich viel machen, was die leistung beibehält. außer der ist arg verunstalten dann musst du dir hatl nen neuen kaufen

    un schüss, der EmkaY

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Also, jetzt muss ich mal fragen.
    Wie hast du den Vergaser ausgeblasen? Mit dem Mund etwa ?
    PPFFFFUUUUUIIII !!!!!Da ist dann noch 'n halber Liter Spucke dazugekommen, der alle Düsen versifft. IIgiittt !!!
    Vergaser(und dessen Düsen)ausblasen immer mit Druckluft, sonst heisst
    es letztendlich: Wer sein Schwälbchen liebt, der schiebt !
    Für die Ablagerungen am Schwimmergehäuseboden nehme ich gar 'ne
    Rotierende Drahtbürste. Schwubdiwub, porentiefe Reinheit !
    Mgf, Alex

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Duo zu laut ?!?
    Von Manfred im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 14:41
  2. zu laut
    Von Motorbrot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2004, 13:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.