+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Was ist das und wie geht das? Ein Simmeneuling braucht Hilfe


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard Was ist das und wie geht das? Ein Simmeneuling braucht Hilfe

    Hi - ich bin heu hier. Und ich bin neu was Simson/Schwalben/Motoren-Technik angeht. Bin aber dabei viel zu lernen, den ich habe mir eine nahezu komplette, zerlegte Schwalbe gekauft und habe vor diese wieder herzurichten. Zusammen mit einem Zweiradmechaniker sollte das zu machen sein.
    Das gute Stück ist eine KR51/1K von 1978.

    In diesem Thread möchte ich meine Fragen posten und hoffe auf Hilfe.

    Hier die erste Frage:
    Selbst der Zweiradmechaniker konnte mir nicht sagen was das zylindrische Teil in der Mitte des Bildes ist:
    Kann mir das Bild jemand erklären:

    Hab das Bild entfernt...

    PS: Das Schaumstoffartige Innenleben des Teils ist trocken und rissig. Ist es kaputt?

    Danke im vorraus!

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Ist das der Blinkergeber? Hab grade festgestellt das es hilfreich ist für sowas die Teile-Shops zu durchsuchen.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Blinkgeber

    Richtig geraten ! Der Kandidat hat 100 Punkte ! Es ist der Blinkgeber !
    Kenngrössen: 6Volt 1X18Watt.

    Ich kenn' mich da aus ! 8)

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Was ist denn das für ein Plastebomber-Inschenör der nicht mal einen Blinkgeber erkennt, zumal die Farben der Anschlußstrippen genormt und in Ost und West gleich sind.

    mfg Gert

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    @experimentator:
    Nu werd mal nicht gleich beleidigend... Plastebomber-Inschenör

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dieser "Schaumgummi" hält Vibrationen etwas vom Blinkgeber fern. Wenn der Blinkgeber damit noch in der Blechhülse hält, dann kannst du sie getrost weiterverwenden. Wenn der BG aber immer rausrutscht, dann wechsel die Gummis aus. Nimm irgend was passendes. Vielleicht einen weichen Badeschwamm oder ähnliches.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    @robustfetischist
    Ist denn Plastebomber-Inschenjör eine Beleidigung?
    So eine heulende Zwiebacksäge auf PVC-Basis zu reparieren ist doch bestimmt ganz dolle schwer


    mfg Gert

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Naja ich werd ihn nochmal fragen und sag ihm vorher nicht das ich jetzt weiß was das ist. Vielleicht hat er so was noch nie gesehen, sehen neue Blinkergeber den anders aus? Der Gute ist 24...

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zweiradmechniker kann auch für Fahräder sein ,
    also nicht wundern.
    mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    na klar sehen die Dinger heutzutage anders aus
    nämlich mit Elektronik innendrin

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Ja er arbeitet auch grade in einem Betrieb der nur Fahrräder macht, hat aber in einem Betrieb gelernt der auch Roller und Co. repariert und verkauft. Also Ahnung hat der schon. Der hat so einen Blinkergeber wohl nur noch nie gesehen. Wie gesagt - 24 der Mann - Oder war der noch jünger. Egal.


    OK - Themenwechsel. Wie schon gesagt ist meine Schwalbe zerlegt. Der Rahmen und die Karosse wird die Tage gesandstrahlt und mit Rostschutz Grundierung und ner schicken Farbe neu lackiert.
    Dann wirds haarig: Die technische Seite! Wie gesagt, wir haben mit Schwalben nicht viel am Hut gehabt bisher. Nur ein Kollege hat eine von seinem Chef gekauft. (100€ - sie läuft ganz Gut - nur ab und zu schiebt er sie mal nach Hause - da müssen wir auch noch bei :-)

    Nun stehen wir eben vor einem Haufen Teile. Denke das klappt aber mein Plan ist: Da es wohl kaum eine "Zusammenbauanleitung" für zerlegte Schwalben gibt, habe ich vor mir alles bei der Schwalbe meines Kollegen abzukucken wo wir Probleme bekommen könnten.

    Glaubt ihr das geht gu mit dem zusammenbau? Gibts sowas wie ne Anleitung?

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Im Netz (Google Bildersuche z.B.) gibts Fotos von Schwalben in den verschiedensten Zerlegezuständen. Vieles ist auch selbsterklärend. Wenn sich Fragen stellen gibts uns und wenns ganz hart kommt, hat sich hier bisher noch keiner geweigert, mal mit der Digicam in die Garage zu gehen. :wink:

    Das wird schon. Systematisch von innen nach außen vorgehen und dann hast du bald ne vollständige Schwalbe.

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Lector
    Da es wohl kaum eine "Zusammenbauanleitung" für zerlegte Schwalben gibt, habe ich vor mir alles bei der Schwalbe meines Kollegen abzukucken wo wir Probleme bekommen könnten.

    Glaubt ihr das geht gu mit dem zusammenbau? Gibts sowas wie ne Anleitung?
    Nö, nicht das ich wüßte...es sei denn, Du erstellst eine

    Aber mit 'ner ganzen Schwalbe zum Abgucken und dem Schwalbennest hier sollte das zu schaffen sein, selbst wenn man sie nicht (wie ich... :wink:) zuvor selbst komplett zerlegt hat.

    Gruß aus Braunschweig

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Ne Anleitung erstellen? Bring mich nicht auf dumme Gedanken!

    Und klar geh ich mal mit der DigiCam in die Gara... ach nee die is ja im Keller... also wenn ich wirklich nicht weiter komme frage ich euch (mit Bild).

    Ich geh mal BilderGooglen...

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Naja, Neuigkeiten:

    Wie im anderen Thread schon zi lesen war: die Schwalbe von meinem Kollegen geht nu nimmer an. Aber das is nen anderes Thema.

    Frage: Kann ich mir bei ihm, obwohl er ne 51/2 hat einiges abkucken, oder sind da so große unterschiede? (Abgesehen vom Tank rechts und von der Motoraufängung)

    Naja und dann wollte ich ganz allgemein noch nachfragen:
    Auf dem Tacho meiner Schwalbe (1978) sind über 14000km verbucht. Ist das viel? Wenn an dem Motor seit 1978 keiner bei war, wie hoch ist die Chance das ich den nicht wegen irgendwas spalten muss? Der Vorbesitzer sagt der läuft, aber ich glaub fast nicht das damit nichts ist...

    Wollte mir Motorarbeiten eigentlich ersparen.

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Grundsätzliches kannst du dir von der /2 sicher abschauen, obwohl da einige Details anders sind (z.B. Bremse mit Gestänge statt Bowdenzug).

    Beim Motor halt ich 14000km für OK. Schau erstmal, wie sie läuft. Reparieren kannst du später immer noch.

    MfG
    Ralf

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HILFE...KR51/2 neubesitzer braucht hilfe mit Zündkabeln
    Von gilb1976 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 16:36
  2. S51 braucht Hilfe
    Von Moonster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 19:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.